PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DESTEN Group mehr verpassen.

04.10.2021 – 19:10

DESTEN Group

DESTEN stellt weltweit erste ultraschnelle Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge in Indonesien vor

Jakarta, Indonesien (ots/PRNewswire)

-- DESTEN, ein Anbieter von ultraschnell ladenden Akkus und Lösungen, stellt die weltweit erste ultraschnelle Ladelösung zusammen mit einem von DESTEN entwickelten und konstruierten Elektroauto vor, das innerhalb von vier Minuten und 40 Sekunden von 0 % auf 80 % des Ladezustands aufgeladen werden kann.

Diese bahnbrechende Technologie wird diese Woche in Jakarta der Welt vorgestellt. DESTEN plant, diese Innovationen später im Rahmen einer weltweiten Roadshow zu präsentieren, die in Asien beginnen und im Nahen Osten, Europa und Nordamerika fortgesetzt werden soll.

Das ultraschnelle Ladegerät von DESTEN, vollgepackt mit 900 kW Leistung, wird in der Lage sein, ein Auto mit DESTEN-Batterie in weniger als fünf Minuten für eine Reichweite von 500 km aufzuladen.

Akzeptanz von Elektroautos

Die Markteinführung der ultraschnellen Ladetechnologie zielt darauf ab, die großen Herausforderungen bei der Akzeptanz von Elektrofahrzeugen zu bewältigen, indem die Vorbehalte der Kunden in Bezug auf die Reichweite und den Ladezustand angegangen werden. Die ultraschnellen Ladelösungen von DESTEN ermöglichen es dem Fahrer, ein Elektroauto genauso schnell aufzuladen wie es dauern würde, ein herkömmliches Auto mit Verbrennungsmotor vollzutanken.

Die ultraschnelle Ladelösung von DESTEN macht das Laden für EV-Fahrer in städtischen und dicht besiedelten Gegenden zugänglicher und reduziert die Gesamtzahl der Ladesysteme, die erforderlich sind, um den Ladebedarf von Elektrofahrzeugen zu decken.

"Das Laden in fünf Minuten kann Elektroautos deutlich attraktiver machen als sie es heute sind, da wir damit keine Änderung des Fahrverhaltens erfordern und die gleichen öffentlich verfügbaren Tankstelleninfrastrukturen genutzt werden können. Bald können Sie Elektroautos mit DESTEN-Batterien kaufen und dann wird es nicht länger dauern, Ihr Auto an einer Ladestation aufzuladen, als es heute dauert, Ihr Auto mit Verbrennungsmotor aufzutanken", erklärte Siamak Kia, CEO der DESTEN Group.

Innovative Batterietechnologie

Die ultraschnelle Ladelösung von DESTEN ist das Ergebnis seiner bahnbrechenden Entdeckungen im Bereich Materialien und Zellstrukturen mit neuartigen chemischen Formulierungen, die auf einer speziellen Fertigungslinie hergestellt werden. Die Zelle kann branchenführende 3.000 Zyklen und eine Gesamtreichweite von über 1,5 Millionen Kilometern erreichen.

Das schnelle Laden bringt in der Regel einen hohen Wärmeaufbau in den Batterien mit sich. Trotz ultraschneller Ladegeschwindigkeiten behalten die DESTEN-Batterien eine hohe thermische Stabilität und bleiben während des gesamten Betriebs kühl. Die Batterien sind auch von externen Prüforganisationen dafür zertifiziert, Temperaturen von weniger als 15 Grad Celsius über den Umgebungstemperaturen während des Betriebs zu halten.

Im Gegensatz zu anderen Batterien benötigen die DESTEN-Batteriezellen keine Wasserkühlung. Dies reduziert die Kosten und das Gewicht der Batteriekühlsysteme, was zu Energie- und Kosteneinsparungen führt.

Die ultraschnellen Ladezellen von DESTEN ermöglichen zudem eine deutlich verbesserte Energierückgewinnung beim Fahren. Dies wiederum bietet die Möglichkeit, kleinere Akkus für Elektrofahrzeuge zu konzipieren, die weniger kosten und Elektrofahrzeuge erschwinglicher machen.

Mit dem UN 38.3-Test hat die Batterie alle Sicherheitstests bestanden und ist damit eine ideale Technologie für Batterielösungen in Automobilen.

Besser für die Umwelt

Gerade im Bereich Umweltschutz kann DESTEN mit seiner umweltfreundlichen Batterietechnologie einen positiven Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten.

Die Batteriezellentechnologie von DESTEN wird hauptsächlich aus erneuerbaren Energiequellen hergestellt, was zu einer geringeren CO2-Bilanz führt.

Da unsere Batterien um ein Vielfaches länger halten als herkömmliche Elektroautobatterien, sind unsere Technologien umweltfreundlicher und nachhaltiger. Am Ende ihrer Lebensdauer in einem Elektroauto können unsere Batterien in Energiespeichersystemen für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden und ihre Lebensdauer verlängern", betonte Kia.

Die Städte der Zukunft

Die Technologie von DESTEN bietet fortschrittliche Lösungen für die Smart Grid-Infrastrukturen für die Stadt der Zukunft.

Diese Lösungen gehen zentrale Herausforderungen bei der Energieübertragung und -verwaltung an, wie etwa die Frequenzregulierung und der Lösung des erhöhten Energiebedarfs im Zuge der Verbreitung von Elektrofahrzeugen auf den Straßen. Die Energiespeicherlösungen von DESTEN bieten auch Zugang zu Strom in abgelegenen Gemeinden und an netzfernen Industriestandorten.

"DESTEN und die indonesische Regierung verfolgen gemeinsame Ziele, um die Mobilität zu elektrifizieren und nachhaltigere Energieprojekte in das bestehende Stromnetz zu integrieren. Mit der Verlagerung hin zu erneuerbaren Energien in Indonesien und dem enormen wirtschaftlichen Potenzial aus der Entwicklung der gesamten Batterie-Wertschöpfungskette wird Indonesien seine Position als globaler Knotenpunkt für Energieinnovation und als eines der führenden Unternehmen der internationalen Nachhaltigkeitsbewegung stärken", so Kia.

Mit der innovativen Technologie von DESTEN können lokale Regierungen, Branchen und akademische Institute gemeinsam mit DESTEN Innovationen vorantreiben, um ultraschnelle Ladelösungen und Akkus für Elektroautos auf lokale und internationale Märkte zu bringen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.Desten.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1651708/LOGO_WITH_SLOGAN_Logo.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1651721/DSCF7033.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1651723/DSCF6605.jpg

Pressekontakt:

Alasdair Pocock
Leiter Marketing & Kommunikation
Tel.: +852-9805-8607
E-Mail: ally@desten.com