PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Intragen mehr verpassen.

04.10.2021 – 15:01

Intragen

Intragen bietet hochspezialisierte IAM-Leistungen jetzt auch für den deutschsprachigen Markt

Neuss, Deutschland (ots/PRNewswire)

Intragen startet seine fünfte internationale Tochtergesellschaft, die Intragen Deutschland GmbH, um ihr Identity- und Access-Management-Angebot auf den D-A-CH-Markt auszuweiten

Intragen freut sich bekannt zu geben, seine auf Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) spezialisierte Unternehmensaktivitäten auf Deutschland und den deutschsprachigen Markt auszuweiten. Intragen hat bereits Standorte in Großbritannien, den Niederlanden, Finnland und Schweden und ist ein führender Partner für die Beratung zu identitätsbasierter Sicherheit und deren Implementierung in großen und mittelständischen Unternehmen, die bei der Migration in die Cloud Zero Trust nutzen wollen.

Intragen wird sein bestehendes Team aus etablierten IAM-Experten mit der Einstellung des ehemaligen Teams der APIIDA AG , das auf One Identity Lösungen spezialisiert ist, verstärken. Das Team wird von Thomas Barth geleitet, der als Principal Consultant und Mitgeschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft beigetreten ist.

Ian Yoxall, CEO von Intragen: "Wir freuen uns, dass wir mit der Übernahme von Thomas Barth und seinem Team die Geschäftstätigkeit von Intragen in Deutschland aufnehmen können. Unsere Orientierung auf Wachstum, die von FPE Capital unterstützt wird, ermöglicht es Intragen, unsere Vision der Cybersicherheit in neuen Märkten zu verwirklichen und attraktive Lösungen anzubieten. Wir können großen Unternehmen in Deutschland insbesondere in den Bereichen Cloud-Migration, Governance und Zero Trust helfen und hier ein lokales Team von Fachexperten zur Verfügung stellen."

"Während der bisherigen engen Zusammenarbeit mit Intragen haben uns die Professionalität und die herausragende Qualität der eigenen Produkte und Tools überzeugt. Wir sind begeistert, jetzt auch Teil dieser großartigen Intragen-Familie zu sein und den bestehenden und zukünftigen Kunden und Partnern ganzheitliche Unterstützung anbieten zu können und zur Entwicklung ihrer innovativen Produkte, einschließlich Intra1 beizutragen", sagt Thomas Barth, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von Intragen.

Intragen bietet seinem schnell wachsenden Blue-Chip-Kundenstamm in ganz Nordeuropa fachkundige Beratung, Implementierung und Managed Services an, die sich alle durch eine wettbewerbsfähige Time-to-Value auszeichnen. Das vielfältige Portfolio an Identitätssicherheitslösungen umfasst Identity und Access Governance, Access Management und Privileged Access Management. Intra1, die schlüsselfertige SaaS-Lösung von Intragen für Best Practice Identity Governance, wurde Anfang des Jahres eingeführt.

Jan Becher, Channel Manager für das EMEA-Geschäft von One Identity, kommentiert: "Wir sehen die neue Präsenz von Intragen in Deutschland sehr positiv, wir kennen aus der Vergangenheit das erfahrene Team, das Deutschland betreuen wird und sind uns sicher, dass dieses erweiterte Engagement auch für unsere Partnerschaft mit Intragen zu mehr Intensität und Erfolgen führt. One Identity verfügt über eine Reihe von marktführenden Lösungen für Identitätssicherheit und zusammen mit Intragen und ihrem exzellenten Ruf werden wir unseren Kunden und Interessenten einen weiteren erstklassigen Implementierungspartner zur Seite stellen, der One Identity zu einem noch überzeugenderen Angebot für deutsche Konzerne und mittelständische Unternehmen macht."

Intragen hat kürzlich angekündigt, dass es jetzt zusätzlich zu seinem wachsenden Managed Services-Portfolio 24/7 IAM Support Services offeriert. Dieses neue Angebot nutzt die Expertise der IAM-Spezialisten von Intragen, um neue Methoden für den sich schnell entwickelnden IAM-Markt zu entwickeln.

Informationen zu Intragen: Intragen wurde 2006 gegründet und ist ein Partner für die Beratung und Implementierung von Sicherheitslösungen im Bereich Identität. Nach einer Investition durch FPE Capital im August 2019 erweitert die Gruppe aktuell ihre europäischen Niederlassungen, die einen wachsenden Kundenstamm von Großunternehmen unterstützen.

Intragen hat mit seinem Team von IAM-Experten über hundert Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM)-Projekte umgesetzt und entwickelt sein Angebot kontinuierlich weiter, um den wachsenden Anforderungen von Remote-Mitarbeitern, Cloud-Umgebungen und wachsenden Sicherheitsbedrohungen gerecht zu werden. Erfahren Sie mehr: www.intragen.com.

Pressekontakt:

Gabrielle Roper
+44 (0)7450 565606
gabrielle.roper@intragen.com