PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von TheXchange mehr verpassen.

01.10.2021 – 10:23

TheXchange

Globale Superstars unterstützen VirtualStaX

Kapstadt, Südafrika (ots/PRNewswire)

Die NFL-Superstars Drew Brees und Patrick Mahomes, die Rugby-Legende aus Südafrika Jean de Villiers und der Musikmogul Randy Jackson vereinen sich als globale Botschafter hinter VirtualStaX (aka StaX) - einer neuen digitalen Plattform, die die globale Fanwirtschaft revolutionieren soll.

"StaX bietet uns die Möglichkeit, unsere Momente nicht nur zu teilen, sondern zu feiern, unsere Träume zu verwirklichen und uns gegenseitig zu unterstützen. StaX verändert den globalen digitalen Markt für immer," sagte Mahomes.

Eine Idee, die vor fast vier Jahren in einer kleinen Blockhütte begann (etwa drei Jahre bevor NFTs den Mainstream erreichten), hat sich zu TheXchange entwickelt - dem bahnbrechenden globalen Marktplatz hinter VirtualStaX.

"Alles begann, als ich ein Video sah, in dem ein fünfjähriges Mädchen eine Gruppe von zehnjährigen Jungen bei einem Straßenfußballspiel irgendwo in Südamerika völlig demolierte. Der Clip wurde 3 Millionen Mal angesehen. Wir haben uns gefragt, wie wir ihr dabei helfen können, dieses Engagement zu Geld zu machen, um ihre Reise zu finanzieren und ihre Träume zu verwirklichen", erklärt Gründer und CEO Rudolf Markgraaff.

StaX sind Blockchain-verifizierte digitale Sammelkarten von talentierten Menschen, die von Unterstützern und Fans über die StaX-App gekauft, besessen und gehandelt werden können. Das gilt nicht nur für das kleine Mädchen in Südamerika, sondern für jeden Menschen, jedes Land, jede Leidenschaft, von Sport, Esport, Musik, Kunst bis hin zur Unterhaltung und mehr.

"Ich bin sehr zielgerichtet und bewusst bei den Dingen, für die ich mich engagiere. Ich glaube an die übergreifende Kraft, die TheXchange für so viele junge Sportler, Künstler und junge Träumer bedeuten kann", so Brees über sein Engagement.

All dies geschieht zu einer Zeit, in der der Oberste Gerichtshof der USA zugunsten junger Athleten entschieden hat, dass sie ihren Namen, ihr Bild und ihre Persönlichkeit vermarkten dürfen, was zuvor verboten war. Dadurch erhalten Amateure eine echte, sinnvolle Chance, ihre Zukunft zu finanzieren.

"Diese Plattform bietet Sichtbarkeit und die Chance, zu wachsen. Ich wünschte, ich hätte so etwas gehabt, als ich ein Kind war", fügte Jackson hinzu.

"Unser Antrieb ist die Philanthropie, eine Philosophie von Menschen für Menschen", so Markgraaff weiter.

Talent verdient Geld, indem es 90 % der Bruttoeinnahmen aus dem ersten StaX-Verkauf sowie eine Gebühr für alle zukünftigen Trades erhält. Mit zunehmender Popularität steigt auch der Wert ihres StaX und damit ihr Verdienst. Auf diese Weise können Talente von Menschen auf der ganzen Welt unterstützt werden, statt nur auf Sponsoren, Crowdfunding oder Spenden angewiesen zu sein.

"Jeder strebt danach, eines Tages etwas oder jemand zu sein. TheXchange und VirtualStaX bieten Möglichkeiten für diejenigen, die sie vorher vielleicht nicht hatten", fügte De Villiers hinzu.

TheXchange und StaX ermöglichen es Talenten in jeder Phase ihrer Karriere - von aufstrebenden Stars bis hin zu Superstars -, sich durch eine weltweit wachsende Fangemeinde zu profilieren und ihre Träume zu finanzieren. Dort trifft die Technik auf den menschlichen Geist," so Markgraaff weiter.

Turncoin, VirtualStaX, wir sind hier, wir sind bereit für dich, Baby!", fasst Jackson zusammen.

VirtualStax und die StaX App starten Ende 2021.

Weitere Informationen und Updates finden Sie unter www.virtualstax.com und www.turncoin.com.

Video - https://www.youtube.com/watch?v=MDSTdaAM2iQ

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1638673/TheXchange_All_Star.jpg

Für weitere Informationen oder Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an: 
Emma King 
press@turncoin.com

Pressekontakt:

+27 72 0107704