PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Landzo Technology Co., Ltd. mehr verpassen.

27.09.2021 – 14:01

Landzo Technology Co., Ltd.

Landzo sichert sich 29,23 Millionen Dollar in einer Serie-A-Runde

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Das Unternehmen wird die STEAM-Bildung in China weiter vorantreiben

Landzo Technology Co, Ltd, ein Anbieter von Lernrobotern und STEAM-Bildungsspielzeug, gab bekannt, dass das Unternehmen im Juni eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 29,23 Millionen USD erhalten hat. Zu den Investoren gehörten GeniLink Capital, CTV Golden Bridge, der Nanjing Municipal Government Fund sowie einige Fonds, die regelmäßig in börsennotierte Unternehmen investieren, die auf Kultur und Bildung spezialisiert sind. Glacier Capital diente als langfristiger exklusiver Finanzberater. Chinas jüngste Richtlinien zum Verbot von außerschulischen Kursen, die von privaten Unternehmen angeboten werden, stellen eine große Herausforderung für den traditionellen Bildungssektor dar. Landzo, ein Hersteller von STEAM-Lernrobotern, ist auf dem besten Weg, neue Möglichkeiten für den Bildungssektor zu schaffen.

Der Status der STEAM-Bildung in China

Die Integration der Geisteswissenschaften in den MINT-Unterricht (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) ermutigt die Kinder, ihr Potenzial nicht nur in den vier ursprünglichen Fächern, sondern auch in den Geisteswissenschaften voll auszuschöpfen. Nach Angaben von iiMedia Research richtet sich STEAM-Bildung in China vor allem an Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren, was einer Gesamtzahl von etwa 140 Millionen Kindern entspricht, von denen 7,89 Millionen als potenzielle Teilnehmer angesehen werden. Der STEAM-Bildungsmarkt des Landes befindet sich jedoch noch in einem frühen Stadium und verfügt über keine etablierte Struktur. Derzeit gibt es auf dem Markt zahlreiche separate Lösungen für STEAM-Bildungstechnologien, Produkte und Dienstleistungen, von denen keine für sich genommen ausreichend umfassend oder ausgereift ist.

Die Kombination von Produkten und Dienstleistungen wird in Zukunft die Priorität der chinesischen STEAM-Bildungsbranche sein. Landzo hat sich schon immer dafür eingesetzt, die Entwicklung der STEAM-Bildung in China voranzutreiben, indem das Unternehmen komplette, effiziente und hochentwickelte STEAM-Bildungsmodelle und -Lösungen anbietet, darunter Intelligenz- und Innovationslabore für Universitäten und Hochschulen sowie eine breite Palette an qualitätsorientierten Bildungslösungen für Grund- und weiterführende Schulen. Im Jahr 2019 entwickelte Landzo das Konzept der Kombination von Spielen und Lernen als Modell für die Zukunft der Bildung und begann mit der Entwicklung von Spielzeugen und Lehrmitteln für eine qualitätsorientierte Bildung, indem die firmeneigenen Produkte mit interaktiven Online-Kursen kombiniert wurden. Im selben Jahr erhielt das Unternehmen eine Finanzierung in Höhe von 15,46 Millionen Dollar und stieg damit offiziell in den Konsumgütermarkt für Familien ein. Anfang 2020 begann Landzo mit der Entwicklung und Herstellung von KI-Lernrobotern für Kinder. Das Unternehmen hat Quincy entwickelt, einen KI-gesteuerten Unterhaltungsroboter, der über mechanische Arme und Bewegungsinteraktionen verfügt. Das Unternehmen plant, Kindern KI-Lernroboter zur Verfügung zu stellen, mit denen das Lernen mehr Spaß macht, und den Eltern eine komplette Bildungslösung zu bieten. Was die Entwicklung anderer Lehrmittel und Spielzeuge betrifft, so hat Landzo im Juli dieses Jahres erfolgreich Landzo Planet mit gesprochenen Geschichten und Comics auf den Markt gebracht, zusätzlich zu den eigenen kartenbasierten Lernspielen, die die Lernmotivation der Kinder mit Lernspielzeug fördern.

"Landzo hat sich zum Ziel gesetzt, ein neues Bildungsportfolio zu schaffen, das Produkte, Szenarien und angereicherte Inhalte miteinander verbindet", so Yuan Yan, Direktor E-Commerce bei Landzo. "Im Jahr 2020 betrug der Umsatz von Landzo mehr als 154,61 Millionen Dollar, wobei das Geschäft mit KI-Robotern für den privaten Gebrauch und Spielzeug um fast 700 % von 4,64 Millionen Dollar auf mehr als 30,92 Millionen Dollar gestiegen ist. In diesem Jahr wird der E-Commerce-Bereich voraussichtlich 77,31 Millionen Yuan übersteigen."

Informationen zu Landzo:

Das 2011 gegründete Unternehmen Landzo Technology Co. Ltd. konzentriert sich auf die Entwicklung von KI-Lehrmitteln und Spielzeug für die STEAM-Bildung. Das Unternehmen, das bisher 46,38 Millionen Dollar an Finanzierungen erhalten hat, engagiert sich weiterhin für Innovationen und Praktiken in der STEAM-Bildung. Landzo verfügt derzeit über 5 Marken: Landzo Electronic, Landzo AI and Robotics, Landzo Planet, Landzo STEAM Institute und Landzo Education.

Besuchen Sie für weitere Information:

www.landzo.com.cn

www.landzo.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1631943/image_5018316_29839943.jpg

Pressekontakt:

Abby Chen
+86-15002090046
abigail.chen@landzo.com.cn