PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von bossinfo.ch AG mehr verpassen.

09.09.2021 – 08:15

bossinfo.ch AG

Boss Info: Eine der ersten Schweizer Firmen, die Tokenisierung umsetzt

Boss Info: Eine der ersten Schweizer Firmen, die Tokenisierung umsetzt
  • Bild-Infos
  • Download

Farnern (ots)

Um die Wachstumsziele des Unternehmens realisieren zu können, sind finanzielle Mittel eine wichtige Voraussetzung. Der Verwaltungsrat der Boss Info setzt dafür als eines der ersten Schweizer KMU für ihre Eigenkapitalerhöhung auf Tokenisierung.

Blockchain Aktien für die Boss Info

Dass sich Simon Boss einer Wachstumsstrategie verschrieben hat, beweist der Gründer, Inhaber und Verwaltungsratspräsident der 220 starken ICT-Dienstleisterin seit vielen Jahren. Boss Info hat sich nun entschieden, die Eigenkapitalerhöhung mittels Tokenisierung öffentlichen Investoren zugänglich zu machen. So wird die Unternehmensstrategie konsequent weiter umgesetzt.

Token statt Aktien auf Basis Ethereum und ERC20-Standard

"Wir verwenden für die Boss Info Tokens Ethereum, die zweitgrösste Blockchain nach Bitcoin", so Simon Boss, der sich seit Jahren intensiv mit der Fintech- und Blockchain-Thematik auseinandersetzt (Link HSLU-Post Simon Boss, veröffentlicht am 9. April 2021). "Die Mehrheit der Security Token basieren auf der Ethereum Blockchain mittels Smart Contract ERC20." Mit dem sogenannten Allowlisting erlaubt die Boss Info eine Tokenübertragung nur jenen Personen, die ihre Adressdaten vorgängig bekanntgegeben haben.

Warum Tokenisierung?

"Die Beweggründe sind vielfältig", sagt Simon Boss. "Die Eigenkapitalerhöhung zeichnet sich im Gegensatz zum Fremdkapitalansatz vor allem durch weniger Abhängigkeiten aus. Wenn es darum geht, zukünftige Businesschancen wahrzunehmen und damit weiter konsequent an der Umsetzung der Vision festzuhalten, ist diese Flexibilität eine entscheidende Voraussetzung, die damit gewahrt bleibt." Als Chancendenker, insbesondere im ICT-Markt, müsse man auch wagen, eine Pionierrolle einzunehmen: "Digitalisierung ist allgegenwärtig und begleitet uns zunehmend im Arbeitsalltag. Es hätte sich merkwürdig angefühlt, einen herkömmlichen Börsengang in Erwägung zu ziehen", so der Berner. "Token sind einfach und kostengünstig handelbar. Sie lassen sich unkompliziert von einem Eigner zum anderen übertragen und sämtliche Transaktionen in der Blockchain sind stets öffentlich einsehbar", unterstreicht Simon Boss die Vorteile der Tokenisierung. "Ausserdem werden entsprechende Verträge, wie beispielsweise der Aktionärsbindungsvertrag, automatisch eingehalten, da diese elektronisch im Smart Contract hinterlegt sind und das System automatisch bei allfälligen, vertraglichen Verletzungen reagiert."

Über Boss Info: ICT für bessere Geschäfte | be boss in your business(TM)

Das Team der Boss Info mit über 220 Spezialisten/innen setzt sich jeden Tag für ein gemeinsames Ziel ein: Durch den Einsatz von innovativen Technologien optimieren sie die Geschäftsprozesse ihrer Kunden mit Beratung, ICT-Lösungen und -Services. Die konsequente Umsetzung der Strategie und das Leben deren Firmenwerte - Kompetenz, Fairness, Langfristigkeit und Verbindlichkeit - hat Boss Info zu dem gemacht, was sie heute ist: Die Boss Info ist eine der erfolgreichsten, unabhängigen Anbieterinnen für Geschäftslösungen. Das umfassende Angebot für KMU-Unternehmen der Schweiz beinhaltet ERP-Lösungen wie Microsoft Dynamics 365 Finance & Supply Chain Management, Dynamics 365 Business Central, bossERP und STEPS inklusive Dokumentenmanagement-Lösungen und Individualentwicklungen. Das ICT-Angebot umfasst die gesamte Microsoft 365 Palette inklusive Collaboration-Lösungen sowie modernste ICT-Services.

Medienkontakt

Simon Boss Mitinhaber, Gründer, VRP
Boss Info AG Tannackerstrasse 3
4539 Farnern BE
Telefon +41 32 636 61 21
simon.boss@bossinfo.ch
www.bossinfo.ch