PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Spoke mehr verpassen.

13.08.2021 – 13:29

Spoke

Spoke arbeitet mit Qualcomm Technologies zusammen, um die Sicherheit von Fahrradfahrern und "Light Mobility" Nutzern zu verbessern

Denver und Turin, Italien (ots/PRNewswire)

Spoke verbindet gefährdete Verkehrsteilnehmer mit Fahrzeugen unter Verwendung von Cellular Vehicle-to-Everything (C-V2X) Lösungen von Qualcomm Technologies, Inc.

Spoke, eine Mobilitätsplattform für Sicherheit, Konnektivität und reichhaltige Fahrerlebnisse, kündigte heute Pläne an, mit Hilfe von Cellular Vehicle-to-Everything (C-V2X)-Lösungen von Qualcomm Technologies, Inc. vernetzte Technologie für gefährdete Verkehrsteilnehmer (VRUs - Vulnerable Road Users), einschließlich Fahrrad- und Rollerfahrer, anzubieten. Die Spoke-Hardware- und Software-Suite, die die C-V2X-Lösungen enthält, ist das erste zuverlässige und robuste vernetzte System der Branche, das eine sichere, direkte Kommunikation für kontextbezogenes Bewusstsein und Warnungen zwischen Fahrern und Zweiradfahrern bietet und so die Sicherheit von VRUs erhöht.

Die neue Hardwarelösung von Spoke ist eine Neuentwicklung des Formfaktors, der bisher für die Automobilindustrie entwickelt wurde, und soll es Fahrzeugen ermöglichen, VRUs mit der gleichen C-V2X-Technologie zu identifizieren, die auch in Fahrzeugen verwendet wird. Die Spoke-Lösung soll eine direkte Kommunikation zwischen Verkehrsteilnehmern, Fahrzeugen und der straßenseitigen Infrastruktur ermöglichen, ohne dass ein Mobilfunknetz erforderlich ist, und so zuverlässige Echtzeitinformationen liefern, die für Sicherheitsanwendungen entscheidend sind. Diese Fähigkeit ist eine wichtige Ergänzung zu anderen ADAS-Sensoren (Advanced Driver Assistance Systems) wie Kameras, Radar und LIDAR (Light Detection and Radar).

"Dies ist eine bahnbrechende Konnektivität sowohl für die Sicherheit als auch für das Mobilitätserlebnis insgesamt", sagte Jarrett Wendt, CEO von Spoke. "Zum ersten Mal wird Spoke spezielle Hardware und Software bereitstellen, die wir als 'vulnerable road user-to-everything' (VRU2X) bezeichnen, um die V2X-Kommunikation für die schwächsten Verkehrsteilnehmer zu ermöglichen. VRU2X ermöglicht Standortgenauigkeit durch direkte digitale Kommunikation, die alle Nutzer anonym miteinander und mit der Infrastruktur verbindet."

C-V2X wurde entwickelt, um eine äußerst zuverlässige Direktkommunikation mit geringer Latenz zwischen VRUs, Fahrzeugen und straßenseitiger Infrastruktur im 5,9-GHz-ITS-Spektrum zu ermöglichen, ohne auf Mobilfunknetze angewiesen zu sein. C-V2X bietet hochzuverlässige Übertragungen mit geringer Latenz, um fortschrittliche Sicherheitsanwendungen und verbesserte Fahrzeugautomatisierung zu unterstützen. C-V2X ist außerdem weltweit mit 5G-Netzwerken und Cloud-basierten APIs kompatibel und ermöglicht zahlreiche Funktionen mit künstlicher Intelligenz/Maschinenlernen zur Verbesserung der Sicherheitsfunktionen.

Die C-V2X-Direktkommunikation ist eine wichtige Technologie für Sicherheits- und Mobilitätsanwendungen, die dazu beiträgt, Unfälle und unfallbedingte Staus zu reduzieren und den Verkehrsfluss zu verbessern.

Spoke arbeitet mit einer Reihe von Interessenvertretern zusammen, darunter Qualcomm Technologies und Fahrzeug-, Fahrrad-, Roller- und Motorradhersteller, um ein Maximum an Umfang, Akzeptanz und Sicherheit zu erreichen. Das Portfolio von Spoke, das auch modembasierte Kommunikation umfasst, wird 2022 bei den OEM-Partnern für Fahrräder, Motorräder und Motorroller eingeführt werden.

"Spoke entstand aus der Leidenschaft heraus, die Verletzlichkeit von Fahrern zu verringern, Unfälle zu verhindern und Leben zu retten, indem eine innovative Adaption der heute verfügbaren Technologie eingesetzt wird. Es gibt enorme Möglichkeiten, eine sicherere, reichhaltigere und dynamischere Reiseerfahrung zu bieten", fügte Wendt hinzu. "Wir sind zuversichtlich, dass wir durch unsere Arbeit mit verschiedenen Interessengruppen, darunter auch Qualcomm Technologies, unser Ziel erreichen können, die schwächsten Verkehrsteilnehmer in das Ökosystem des intelligenten Verkehrs einzubeziehen. Wir erwarten, dass die branchenführenden C-V2X-Technologien von Qualcomm Technologies das Sicherheits- und Mobilitätsportfolio von Spoke aufwerten und uns allen helfen, sicher nach Hause zu kommen."

Für Spoke-Bilder und anderes Material besuchen Sie bitte: https://qualcommtechnologiesinc.box.com/s/qbe94fqd830lffftle4pq32ugdr4m57v

Informationen zu Spoke

Spoke hebt die Verkehrssicherheit auf ein völlig neues Niveau. Wir kombinieren modernste Technologien mit marktführenden Partnern, um transformative, einzigartige CV2X- und modembasierte Lösungen zu entwickeln, die uns bei unseren täglichen Fahrten, Pendlerfahrten und Abenteuern ein neues Gefühl der Sicherheit geben. Spoke setzt sich für den Schutz der Schwächsten auf unseren Straßen ein, indem es sie mit den Verkehrsteilnehmern und dem Mobilitätssystem um sie herum verbindet.

Amy Ford / External Affairs 
amy.ford@spokesafety.com 
+1 303-514-4913 
www.spokesafety.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1593290/Spoke_Logo.jpg