PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SGT Capital mehr verpassen.

13.08.2021 – 20:38

SGT Capital

SGT Capital erwirbt Utimaco, den Weltmarktführer für Cybersicherheitslösungen

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire)

- SGT Capital erwirbt Utimaco, den weltweit führenden Anbieter von professionellen Cybersicherheits- und Data Intelligence-Lösungen für regulierte kritische Infrastrukturen

- Utimaco mit Sitz in Aachen und Campbell, CA, USA, ist Anbieter von Hardware-Sicherheitsmodulen vor Ort und in der Cloud sowie von Schlüsselmanagement- und Compliance-Lösungen für Regierungen und Unternehmen auf der ganzen Welt.

- Utimaco beschäftigt weltweit mehr als 470 Mitarbeiter und trägt mit seinem Fokus auf den Schutz von Daten, Identitäten und kritischen Infrastrukturen vor Cyber-Kriminalität entscheidend dazu bei, die Welt und die Gesellschaft sicherer zu machen.

SGT Capital freut sich bekannt zu geben, dass der EQT Mid Market Europe Fonds ("EQT Private Equity") den Verkauf der Utimaco Verwaltungs GmbH ("Utimaco" oder das "Unternehmen") an SGT Capital, einen globalen alternativen Vermögensverwalter mit Büros in Deutschland und Singapur, vereinbart hat.

Utimaco mit Hauptsitz in Aachen und Campbell, CA, USA, ist der führende Plattformanbieter von vertrauenswürdigen Cybersicherheits- und Compliance-Lösungen und -Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet Hardware-Sicherheitsmodule vor Ort und in der Cloud sowie Schlüsselverwaltungslösungen und Data Intelligence-Lösungen für regulierte kritische Infrastrukturen. Utimaco beschäftigt weltweit mehr als 470 Mitarbeiter und trägt mit seinem Schwerpunkt auf dem Schutz von Daten, Identitäten und kritischen Infrastrukturen vor Cyber-Kriminalität entscheidend dazu bei, die Welt und die Gesellschaft sicherer zu machen.

Joseph Pacini, Co-Managing Partner von SGT Capital, sagte: "Utimaco ist klarer Marktführer bei globalen Cybersecurity- und Data Intelligence-Lösungen und hat eine beeindruckende Innovations-, Wachstums- und M&A-Strategie umgesetzt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Stefan Auerbach und dem gesamten Utimaco-Team sowie mit EQT Private Equity und Bain Capital Credit."

Florian Funk, Partner im Beratungsteam von EQT Private Equity, sagte: "Utimaco spielt eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung der Internet-Kriminalität und macht die Welt sicherer. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern für diesen spannenden Weg - wir sind überzeugt, dass Utimaco seinen erfolgreichen Weg mit dem neuen Mehrheitseigentümer fortsetzen wird und freuen uns, als Minderheitseigentümer investiert zu bleiben."

Tom Maughan, Leiter des Bereichs Private Credit in Europa bei Bain Capital Credit, sagte: "Wir waren von der Leistung von Utimaco in den letzten Jahren sehr beeindruckt. Bain Capital freut sich, SGT Capital bei ihrer Investition zu unterstützen und weiterhin mit diesem talentierten Managementteam unter der Leitung von Stefan Auerbach zusammenzuarbeiten. "

Stefan Auerbach, CEO von Utimaco, sagte: "In den letzten Jahren haben wir eine weltweit führende Plattform für vertrauenswürdige Cybersicherheitslösungen aufgebaut, die den größten Unternehmen und Regierungen der Welt ein Höchstmaß an Sicherheit und Compliance bietet. Wir freuen uns auf die nächste Wachstumsphase gemeinsam mit SGT Capital."

Carsten Geyer, Co-Managing Partner von SGT Capital, sagte: "Utimaco passt eindeutig in das Geschäftsmodell von SGT Capital, das auf Investitionen in marktführende Unternehmen mit exzellenten Führungskräften und einem bedeutenden zukünftigen globalen Wachstumspotenzial ausgerichtet ist - insbesondere in wachstumsstarken Regionen wie Asien. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Utimaco-Team, EQT Private Equity und Bain Capital Credit die Türen zum Erfolg zu öffnen."

Die Transaktion unterliegt den behördlichen Auflagen und Genehmigungen und wird voraussichtlich im vierten Quartal 2021 abgeschlossen sein. Über den Wert der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

SGT Capital wurde von E&Y (Handel/Technologie, Finanzen, Steuern) und Willkie Farr Gallagher (Recht) beraten. Bain Capital Credit stellte die Finanzierung für diese Transaktion bereit.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1594219/SGT_Capital_Logo.jpg

Pressekontakt:

Deep Value Advisors
Dirk Schmitt
Tel.: +49 170 302 8833
E-Mail: ds@deepvalue.de
Investorenanfragen:
investor-relations@sgt-capital.com