PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tiedemann Constantia mehr verpassen.

14.07.2021 – 09:01

Tiedemann Constantia

Tiedemann erwirbt führendes Londoner Multi-Family-Office Holbein Partners LLP

New York, Zürich und London (ots/PRNewswire)

Einstieg von Holbein bei Tiedemann Constantia im Zuge der breit angelegten internationalen Wachstumsstrategie von Tiedemann

Tiedemann Constantia, das internationale Geschäft von Tiedemann, einem der größten unabhängigen Anlage- und Vermögensberater für hochvermögende Familien, Trusts, Stiftungen und Stifuntsfonds in den USA, gab heute die Übernahme des in London ansässigen Multi-Family-Office Holbein Partners LLP bekannt, vorbehaltlich der Zustimmung der FCA.

Die Übernahme vereint die Expertise der Seniorpartner und des Teams von Holbein mit den internationalen Investitionsressourcen und der Wirkungsaspekte von Tiedemann Advisors in den USA und Tiedemann Constantia international. Die Partnerschaft bietet den Tiedemann-Kunden ein breiteres grenzüberschreitendes Leistungsspektrum, umfassendere Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Family Offices und zusätzliches Fachwissen über europäische Investitionsmöglichkeiten. Nach der Übernahme werden Tiedemann Advisors und Tiedemann Constantia, mit europäischen Büros in Zürich, Genf und London, zusammen ein Kundenvermögen von rund 30 Milliarden US-Dollar betreuen.

Die geschäftsführenden Partner von Holbein, Steven Blakey, Mark Cunningham und Andrew Rodger, bringen jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen internationale Kapitalmärkte, Unternehmensfinanzierung und Vermögensverwaltung mit und werden Partner in dem zusammengeschlossenen Geschäftsbereich werden. Mark Cunningham wird weiterhin das strategische Beratungsgeschäft leiten und Andrew Rodger wird in den Vorstand von Tiedemann Constantia berufen. Robert Weeber wird weiterhin als CEO von Tiedemann Constantia das internationale Geschäft leiten.

Die Übernahme folgt auf die kürzliche Einstellung von Jed Emerson als Global Lead of Impact Investing bei Tiedemann sowie auf die Neueinstellungen von Charles d'Oncieu als Leiter des neuen Büros in Genf und Sylvie Golay als Chefstrategin für das internationale Geschäft.

Dazu Robert Weeber, Gründer und CEO von Tiedemann Constantia: "Wir freuen uns sehr, das Holbein-Team offiziell an Bord begrüßen zu dürfen. Mit unserem ergänzenden Angebot, unserer fundierten Anlageexpertise und unserer gemeinsamen Unternehmenskultur, die auf Exzellenz ausgerichtet ist, werden wir unsere Kunden auch in den kommenden Generationen noch besser bei der Verwaltung ihrer multijurisdiktionalen Vermögen unterstützen können. In unserer Branche findet weiterhin eine erhebliche Konsolidierung statt, da die Kunden immer mehr Transparenz, Kontrolle und maßgeschneiderte Lösungen für ein wirklich einzigartiges Leistungsangebot erwarten. Wir glauben, dass wir mit der Übernahme von Holbein gut aufgestellt sind, um von diesem Trend zu profitieren."

Mike Tiedemann, Gründer und CEO von Tiedemann Advisors: "Wir freuen uns ein sehr erfahrenes und angesehenes Team an Bord zu holen. Wir sind davon überzeugt, dass der Zusammenschluss verbesserte Möglichkeiten und Lösungen für alle Vermögensverwaltungsbedürfnisse unserer Kunden mit sich bringen wird. Insbesondere freuen wir uns darauf, unser Impact-Angebot mit unseren bestehenden und neuen europäischen Familien noch stärker zu integrieren.

Steven Blakey, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Holbein: "Für Holbein beginnt damit ein neues Kapitel - eines, von dem wir glauben, dass es unserem derzeitigen Kundenstamm erhebliche Vorteile bringen wird. Wir eröffnen ihnen ein globales Angebot an Anlagemöglichkeiten und den Zugang zu Tiedemanns exzellentem Impact-Investing-Angebot, das in den letzten Jahren seine Bedeutung für Portfolios unter Beweis gestellt hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Robert, Mike und dem Team und sind gespannt auf die neuen Möglichkeiten, die diese Übernahme mit sich bringen wird."

Finanzielle Einzelheiten zur Transaktion werden nicht bekannt gegeben.

Tiedemann Advisors ist ein unabhängiger Investment- und Vermögensberater für vermögende Privatpersonen, Family Offices, Trusts, Stiftungen und Stiftungsfonds. Tiedemann Advisors wurde 1999 gegründet und verfügt über neun Niederlassungen in den USA. Das Unternehmen bietet Treuhanddienstleistungen über die Tiedemann Trust Company an, eine staatlich zugelassene Treuhandgesellschaft mit Sitz in Wilmington, Delaware. Das internationale Geschäft von Tiedemann, Tiedemann Constantia, hat seinen Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Zusammen betreuen Tiedemann Constantia, Tiedemann Advisors und Tiedemann Trust Company zum 1. Januar 2021 ein Vermögen von rund 25 Milliarden US-Dollar mit über 3,5 Milliarden US-Dollar an Impact Investments.

Weitere Informationen unter www.tiedemannadvisors.com und www.tiedemannconstantia.com

Holbein Partners LLP ist ein unabhängiger Investmentmanager und Vermögensberater für vermögende Privatpersonen, Family Offices, Trusts, Stiftungen und Stiftungsfonds. Holbein wurde im Jahr 2010 gegründet und hat seinen Sitz in London.

Weitere Informationen unter www.holbeinpartners.com

Pressekontakt:

Prosek Partners
Georgia Brown
+44 (0)7784305812
gbrown@prosek.com / pro-t+c@prosek.com