PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Campbell Partners mehr verpassen.

04.06.2021 – 15:19

Campbell Partners

Twin Hills Holdings, LLC, reicht beim US-Bezirksgericht für den Northern District of Alabama Klage gegen die e3 Holding AG wegen Betrugs und Veruntreuung von geistigem Eigentum ein.

Birmingham, Ala. (ots/PRNewswire)

Twin Hills Holdings, LLC, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und private Investmentfirma aus Delaware, gibt bekannt, eine Klage gegen die e3 Holding AG, ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Zürich, eingereicht zu haben. Die Klage wurde beim US-Bezirksgericht für den Northern District of Alabama eingereicht.

Die Klage fordert 125 Millionen USD an Schadenersatz und macht Ansprüche auf der folgenden Grundlage geltend: (1) Vertragsverletzung, (2) Betrug und (3) Missbrauch/Veruntreuung des geistigen Eigentums von Twin Hills.

Twin Hills wird durch Campbell Partners, LLC, eine führende Anwaltskanzlei im Südosten der Vereinigten Staaten, vertreten.

Fallnummer: 2:20-cv-01335-MHH

Pressekontakt:

für die Presse:
Todd Campbell
Campbell Partners, LLC
505 20th Street North
Birmingham AL 35203
todd@campbellpartnerslaw.com
(205) 224-0754