PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hashflow mehr verpassen.

01.05.2021 – 02:36

Hashflow

Hashflow kündigt eine 3,2-Millionen-Dollar-Startkapitalrunde an, um professionelle Market Maker zu DeFi zu bringen, unterstützt von Dragonfly Capital und Electric Capital

Santa Monica, Kalifornien (ots/PRNewswire)

Hashflow, eine dezentrale Börse, die DeFi-Händler mit Top-Krypto-Marktmachern verbindet, hat eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 3,2 Millionen US-Dollar von führenden Risikokapitalfirmen und Angel-Investoren abgeschlossen. Die Runde wurde von Dragonfly Capital und Electric Capital angeführt und von IDEO Ventures, Alameda Research, Metastable, Galaxy Digital, Unanimous Capital und Angels wie Balaji Srinivasan, Kain Warwick und Ryan Sean Adams begleitet.

Dezentrale Börsen auf Ethereum haben im letzten Jahr ein rasantes Wachstum erlebt: Allein im ersten Quartal 2021 wurden über 215 Milliarden Dollar auf DeFi gehandelt. Dieses Wachstum kann der Popularität von Automated Market Makers (AMMs) zugeschrieben werden, die das explosive Wachstum von DeFi katalysierten, indem sie eine einfache und erlaubnisfreie On-Chain-Handelserfahrung anboten.

Hashflow baut auf diesem von AMMs gelegten Fundament auf, indem es DeFi-Händler mit Top-Krypto-Marketmakern verbindet. Mithilfe von Hashflow können Händler Kursnotierungen direkt von Marktmarkern erhalten und Trades on-chain mit Web3-Wallets auf völlig vertrauenslose Weise übertragen. Durch das Ersetzen der AMM-Bindungskurven durch professionelle Market Maker bietet Hashflow Händlern bessere Preise, null Slippage und die niedrigsten Gaskosten aller dezentralen Börsen auf Ethereum.

Für Market Maker bietet Hashflow Zugang zum expandierenden DeFi-Markt und ermöglicht gleichzeitig die volle Kontrolle über ihren Bestand und ihre Preisstrategien. Bislang mussten Market Maker ihr Kapital in öffentlichen Liquiditätspools einsetzen, vordefinierte Preisbildungsfunktionen nutzen und hohe Gasgebühren zahlen, um ihre Strategien on-chain zu ändern. Mit Hashflow können Market Maker maßgeschneiderte Preisstrategien anwenden und diese mit Hilfe digitaler Signaturen on-chain überbrücken. Dies gibt Market Makern die volle Kontrolle über ihr Kapital und die Flexibilität, sich den Marktbedingungen anzupassen, indem sie Strategien anwenden, die auf jahrelanger Erfahrung in zentralisierten Märkten basieren.

Jon Kol, Direktor bei Galaxy Digital, einem führenden Kryptowährungsinvestmentunternehmen und Market Maker, kommentierte: "Hashflow ist das erste Projekt, das wir unterstützt haben, das es Market Makern nahtlos ermöglicht, Preise effektiv an DeFi-Händler zu stellen."

Hashflow hat diese Woche sein geschlossenes Private-Alpha-Produkt gestartet, bei dem Market Maker Preisangebote für Händler im Ethereum-Mainnet anbieten. In den kommenden Wochen plant Hashflow, weitere Market Maker zu integrieren und zusätzliche Asset-Paare hinzuzufügen, die das On-Chain-Handelsvolumen dominieren. Das allgemeine Publikum wird bis zum Ende des 2. Quartals in der Lage sein, auf Hashflow zuzugreifen und mit Market Makern on-chain zu handeln.

Um sich für die private Alpha und die Launch-Updates zu registrieren, besuchen Sie bitte www.hashflow.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1500366/Hashflow.jpg

Pressekontakt:

press@hashflow.com