PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von iMDsoft Ltd. mehr verpassen.

20.04.2021 – 10:01

iMDsoft Ltd.

iMDsoft gibt Dedalus als Vertriebspartner für MetaVision Clinical Information System, die beste Produktsuite von iMDsoft, in Australien und Neuseeland bekannt

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire)

iMDsoft Ltd. und Dedalus freuen sich, ihre Vertriebspartnervereinbarung bekanntgeben zu können, mit der Dedalus ermächtigt wird, MetaVision-Lizenzen und -Dienstleistungen zu vertreiben und Kunden in Australien und Neuseeland (ANZ) zu unterstützen.

Über sein Vertriebspartnerprogramm arbeitet iMDsoft mit führenden Technologieunternehmen im Gesundheitswesen auf der ganzen Welt zusammen und versetzt sie in die Lage, MetaVision-Lösungen für die Notfallversorgung, die (perioperative) Anästhesie und die Akutbehandlung in örtlichen Krankenhäusern in ihren Regionen zu implementieren und zu unterstützen.

Das "Channel Partner Programm" ermöglicht iMDsoft, sich auf die Produktentwicklung für MetaVision zu konzentrieren, während zertifizierte "Channel Partner" (Vertriebspartner) erstklassigen Service und Support auf lokaler Ebene bieten. Mit der Hinzufügung von Dedalus verfügt iMDsoft jetzt über 11 Vertriebspartner, die weltweit tätig sind.

Als ANZ Channel Partner wird Dedalus das gesamte MetaVision-Geschäft in Australien und Neuseeland erledigen. iMDsoft hat Dedalus ANZ als Vertriebspartner ausgewählt, weil dieses Unternehmen in der Lage ist, das höchste Serviceniveau für digitale Gesundheitsprodukte zu bieten, und weil es nachweislich führend bei der Verwaltung von klinischen und akuten Versorgungslösungen in großen privaten und öffentlichen Gesundheitsorganisationen ist.

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Dedalus, einem führenden digitalen Gesundheitsanbieter in Australien und Neuseeland. Unsere Visionen sind eng aufeinander abgestimmt und wir sind zuversichtlich, dass Dedalus durch unser Vertriebspartnerprogramm den lokalen Kunden das höchste Serviceniveau bieten wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dedalus, um neue fortschrittliche Lösungen für Notfallversorgungseinheiten und Krankenhaussysteme in der gesamten Region bereitzustellen und so die klinische Sicherheit, die Arbeitsabläufe und die Effizienz zu verbessern."

Shahar Sery, Executive Vice President, iMDsoft

"Wir freuen uns, unser Geschäft in der akuten Pflegeumgebung mit iMDsoft, einem bewährten branchenführenden Anbieter, zu erweitern. Die iMDsoft-Lösung wird unsere Fähigkeit, ein vollständiges Spektrum an klinischen Lösungen anzubieten, weiter verbessern. Wir verfügen über bestehende Systeme in den meisten sekundären Pflegeeinrichtungen und werden in der Lage sein, das große Team von mehr als 200 engagierten Mitarbeitern, die wir in ANZ einsetzen, zu nutzen, um Implementierungs- und Supportdienste bereitzustellen. Dies wird unseren Weg zur Bereitstellung einer erschwinglichen und nachhaltigen Gesundheitsversorgung in ANZ weiter verbessern."

Daryll Goodall, Managing Director APAC, Dedalus

iMDsoft ist ein weltweit führendes Unternehmen für klinische Informationssysteme und insbesondere auf dem Spezialgebiet der Notfallversorgung, Anästhesie und Akutbehandlung tätig. Hunderte von Krankenhäusern und medizinischen Netzwerken in 24 Ländern nutzen MetaVision, die Vorzeige-Suite des Unternehmens, um die Pflegequalität und die finanziellen Ergebnisse zu verbessern. Das globale "Channel Partner Program" bietet Vertriebspartnern einen umfassenden Ansatz zur Bereitstellung der erstklassigen Software von iMDsoft. iMDsoft ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der N. Harris Computer Corporation.

MetaVision war während COVID besonders wichtig, da es Krankenhäusern die Flexibilität bietet, das System auf einfache Weise für die Verwaltung von COVID-Arbeitsabläufen zu konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie auf www.imd-soft.com.

DEDALUS Die Dedalus Group wurde 1982 in Florenz vom derzeitigen Vorsitzenden Giorgio Moretti gegründet und ist der führende Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Beteiligungsstruktur gewährleistet Stabilität und große finanzielle Kapazität durch die Präsenz von Ardian, dem größten privaten Investmentunternehmen in Europa und dem viertgrößten der Welt. Seit 2016 hat Dedalus seine Expansionsstrategie beschleunigt, indem es auf die wachsende Nachfrage nach innovativen und umfassenden ICT- und klinischen Transformationslösungen abzielt. Mit der Übernahme von Agfa Healthcare IT festigte Dedalus seine Führungsposition als paneuropäischer Akteur in der Softwarebranche des Gesundheitswesens mit einer führenden Position im Bereich der Krankenhausinformatik (HCIS) und Diagnostik (DIS) in Deutschland, Italien und Frankreich. Die Übernahme des Gesundheitsinformatikgeschäfts von DXC setzt diese Entwicklung fort und verleiht Dedalus eine marktführende Position im Vereinigten Königreich und in Irland und erweitert seine weltweite Präsenz. Heute verfügt Dedalus über eine starke Präsenz in Nordeuropa, Österreich, der Schweiz, Spanien, China, Brasilien, Australien, Neuseeland und an mehreren Standorten in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Afrika und ist in über 40 verschiedenen Ländern vertreten. Dank seines unbestritten hochmodernen Portfolios an führenden Lösungen der neuen Generation deckt Dedalus das gesamte Spektrum der Bedürfnisse von Gesundheitsdienstleistern ab und unterstützt mehr als 6.000 Krankenhäuser und 5.000 Labore auf der ganzen Welt. Erfahren Sie mehr auf http://www.dedalus.com/anz

Für Informationen über das "Channel Partner Program" von iMDsoft wenden Sie sich bitte an

Channel.partner@imd-soft.com

Für weitere Informationen über Dedalus und MetaVision in ANZ wenden Sie sich bitte an:

bmaher3@dedalus.group

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1490060/iMDsoft_Logo.jpg