PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Waterfront Toronto mehr verpassen.

11.03.2021 – 06:13

Waterfront Toronto

Waterfront Toronto lanciert internationalen Wettbewerb für Quayside-Entwicklungspartner

Toronto (ots/PRNewswire)

Waterfront Toronto hat heute einen internationalen Wettbewerb gestartet, um einen Entwicklungspartner für das Quayside-Gelände zu gewinnen. Der erste Schritt in diesem Bestreben ist die Veröffentlichung eines Request for Qualifications (RFQ), um potentielle Projektentwickler zu identifizieren, die über die nötige Erfahrung, das Designportfolio, die finanziellen Ressourcen und eine gemeinsame Vision verfügen, um Quayside in die Realität umzusetzen.

"Die Menschen in Toronto haben uns gesagt, dass sie eine kühne Vision für das Hafenviertel verwirklicht sehen wollen, die den selbstbewussten, einladenden und phantasievollen Bürgersinn unserer Stadt widerspiegelt", sagte Stephen Diamond, Vorsitzender des Vorstands von Waterfront Toronto.

"Wir sind auf der Suche nach führenden Entwicklern, die unseren Ehrgeiz teilen, einen Ort zu schaffen, der Quayside mit dem Wasser verschmilzt und mehr Schönheit, Nutzen und Originalität bietet, als man sich bisher vorstellen konnte. Wir wollen, dass Quayside zeitlos und anpassungsfähig ist und dass wir unseren rechtmäßigen Platz unter den großen Wasserfronten der Welt einnehmen", so Diamond abschließend.

Quayside wird ein neues Kapitel in der Entwicklung Torontos einläuten. Es wird die Menschen an all das erinnern, was sie sich vom Leben in der Stadt wünschen, und zeigen, was möglich ist, wenn Vision, Leidenschaft und Design-Exzellenz zusammengebracht werden.

Quayside wird eine nachhaltige Gemeinschaft für Menschen aller Altersgruppen, Hintergründe, Fähigkeiten und Einkommen sein. Ein Ort, der marktgerechte und erschwingliche Wohnmöglichkeiten für Einzelpersonen und Familien bietet. Es wird Möglichkeiten für das Altern an Ort und Stelle bieten, einschließlich der Unterstützung und Annehmlichkeiten, die es Senioren ermöglichen, unabhängig zu leben. Inklusive wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten werden Arbeitsplätze und Räume für Geschäftsinhaber schaffen, die Torontos Vielfalt widerspiegeln.

Die Vision von Waterfront Toronto für den Parliament Slip ist ein Kernstück des Projekts und löst das Versprechen der Corporation ein, die Stadt neu auf das Wasser auszurichten.

"Quayside ist eine Gelegenheit, sich eine stärkere wirtschaftliche Zukunft vorzustellen und eine Post-Pandemie-Landmark-Community zu schaffen, die viele der Schwachstellen angeht, die die COVID-19-Krise aufgedeckt hat", sagte George Zegarac, CEO von Waterfront Toronto.

"Das vergangene Jahr hat die Menschen auseinandergetrieben, obwohl sie lieber zusammen wären. Wir werden wissen, dass wir erfolgreich waren, wenn jeder, der jemals darüber nachgedacht hat, aus der Stadt wegzuziehen, auf Quayside schaut und sich an alle Gründe erinnert, warum er überhaupt in Toronto leben wollte", fügte Zegarac hinzu.

Wesentliche Fakten

Das Quayside-Gelände ist insgesamt 4,9 Hektar (12 Acres) groß, davon 3,2 Hektar (8 Acres) bebaubares Land in fünf Entwicklungsblöcken. Es ist eines der letzten unbebauten Grundstücke, nur wenige Schritte vom Stadtzentrum Torontos entfernt. Durch die RFQ-Phase dieses Wettbewerbs wird eine kurze Liste von Bewerbern ausgewählt, die an der Ausschreibung (RFP) teilnehmen, um ein siegreiches Entwicklungsteam auszuwählen, das eine dynamische, integrative und widerstandsfähige Gemeinde, einschließlich neuer erschwinglicher und marktgerechter Wohnungen, und die Bedingungen für eine Vielfalt von Unternehmen zum Erfolg liefern wird.

Um die Ausschreibung einzusehen, können Antragsteller und Interessenten www.waterfrontoronto.bonfirehub.ca besuchen. Der RFQ Bewerbungsschluss ist der 12. Mai 2021. Waterfront Toronto strebt an, bis Ende 2021 einen erfolgreichen Antragsteller auszuwählen.

Besuchen Sie Waterfront Torontos Nachrichtenraum für Renderings, wie Quayside und der Parliament Slip aussehen könnten.

Informationen zu Waterfront Toronto

Waterfront Toronto wurde von der kanadischen Regierung, der Provinz Ontario und der Stadt Toronto gegründet, um die Erneuerung des Hafengebiets der Stadt zu überwachen und zu leiten. Sie hat den Auftrag, ein revitalisiertes Hafenviertel zu schaffen, das die innovativsten Ansätze für eine nachhaltige Stadtentwicklung, herausragende Leistungen in den Bereichen Stadtplanung und Immobilienentwicklung sowie eine technologisch führende Infrastruktur vereint.

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde und mit Partnern aus dem öffentlichen und privaten Sektor schafft Waterfront Toronto komplette Stadtviertel, die durch Parks und öffentliche Räume verankert sind, sowie vielfältige, nachhaltige, gemischt genutzte Gemeinden, die eine hohe Lebensqualität für Bewohner, Angestellte und Besucher gleichermaßen bieten. Wir gestalten das Hafenviertel um, damit die Menschen in Toronto, Ontario und Kanada es nutzen und genießen können, um das Wirtschaftswachstum zu fördern und um neu zu definieren, wie die Stadt, die Provinz und das Land von der Welt wahrgenommen werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1453292/Waterfront_Toronto_Waterfront_Toronto_Launches_International_Com.jpg

Für Medienanfragen: Andrew Tumilty, Media Relations, Waterfront Toronto, atumilty@waterfrontoronto.ca, 437-771-9604