PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Shield AI mehr verpassen.

24.02.2021 – 07:15

Shield AI

Shield AI erhält 90 Millionen Dollar in einer Serie-C-Finanzierung von Point72 Ventures und anderen Investoren

San Diego (ots/PRNewswire)

Selbstfahrendes Softwareunternehmen investiert in den Einsatz neuer strategischer KI-Systeme für die Verteidigungsindustrie

Shield AI, ein Unternehmen der Verteidigungstechnologie, das selbstfahrende Software einsetzt, um unbemannte Systeme ohne GPS und Kommunikation zu betreiben, gab heute bekannt, dass es in einer Serie-C-Runde 90 Millionen US-Dollar durch Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung aufgebracht hat. Der Hauptinvestor war Point72 Ventures.

Shield AI wird die Finanzierung nutzen, um die Skalierung und weitere Integration seiner selbstfahrenden Software Hivemindin zusätzliche Plattformen in der Verteidigungsindustrie zu unterstützen. Hivemind läuft derzeit auf dem Nova-Klasse-SUAS von Shield AI, um Indoor-Outdoor-Aufklärung ohne GPS oder Kommunikationsverbindungen zu ermöglichen, und wird seit 2018 in Kampfeinsätzen eingesetzt.

Ryan Tseng, CEO von Shield AI, sagte: "Die Finanzierung ermöglicht es Shield AI, die Bereitstellung von KI-Funktionen der nächsten Generation in Konfliktgebieten in großem Umfang zu beschleunigen." Mitbegründer und ehemaliger Navy SEAL Brandon Tseng fügte hinzu: "Wir glauben, dass die Fähigkeit von Shield AI, unbemannte Systeme zu befähigen, ohne GPS oder Kommunikation zu operieren, entscheidend für die nationalen Sicherheitsinteressen ist, insbesondere in dieser Ära des Großmachtwettbewerbs, in der Kommunikation und GPS unerbittlich angegriffen werden."

Daniel Gwak, Partner bei Point72 Ventures, sagte: "Shield AI bringt ein Weltklasse-KI-Engineering-Team, gepaart mit der Erfahrung und Führung von angesehenen Veteranen, in den nationalen Sicherheitssektor. Wir glauben, dass die kampferprobten KI-Selbstfahrsysteme des Softwareunternehmens mit ihrer Fähigkeit, ohne Zugang zu GPS oder Kommunikation zu funktionieren, das Potenzial haben, das Spiel zu verändern."

Shield AI arbeitet mit dem Verteidigungsministerium und Verteidigungs-OEMs zusammen, um seinen KI- und Autonomie-Software-Stack Hivemind in unbemannte Systeme zu integrieren, einschließlich der Nachrüstung bestehender Systeme. Durch die Anwendung von Reinforcement Learning auf skalierbare Simulationen trainiert Shield AI unbemannte Systeme, zusätzliche Taktiken und Verhaltensweisen zu erlernen, um autonom neue Missionen zu erfüllen - von der Durchführung von Aufräumarbeiten bis hin zum Durchbrechen integrierter Luftverteidigungssysteme. Die nächste Generation der Nova-Klasse SUAS soll in den kommenden Monaten vorgestellt werden.

Informationen zu Shield AI:

Shield AI wurde von Brandon Tseng, einem ehemaligen Navy SEAL, Ryan Tseng, einem erfolgreichen Tech-Unternehmer, und dem Autonomie-Experten Andrew Reiter gegründet. Unter der Leitung von CTO Nathan Michael von der Carnegie Mellon University konzentriert sich das Team von mehr als 150 Ingenieuren auf die Entwicklung von KI-Systemen, die am Limit arbeiten. Shield AI wurde von Forbes AI 50, Fast Company's Most Innovative Companies, WIRED 25 ausgezeichnet und als führender Anbieter von Regierungsdienstleistungen in der Inc. 5000anerkannt.

Informationen zu Point72 Ventures:

Point72 Ventures ist eine globale Risikokapitalgesellschaft, die von einer Vielzahl von Domänenexperten geleitet wird und über das Kapital verfügt, um Finanzierungsrunden durch alle Phasen des Unternehmenswachstums zu führen. Das Unternehmen investiert hauptsächlich in Fintech-, KI/ML-, Unternehmens- und Gesundheitstechnologien. Als unabhängiger Zweig von Point72, der globalen Vermögensverwaltungsgesellschaft unter der Leitung von Steven A. Cohen, bietet Point72 Ventures fundierte Einblicke in die Weltwirtschaft. Point72 Ventures hat Büros in New York City, Palo Alto, Kalifornien, und Stamford, Connecticut. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.p72.vc

Pressekontakt:

Adi Raval
media@shield.ai
Tiffany Galvin-Cohen
(203) 890-2052
tiffany.galvin-cohen@point72.com

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Adi Raval
media@shield.ai
Tiffany Galvin-Cohen
(203) 890-2052
tiffany.galvin-cohen@point72.com