PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dr. Marcus Täuber mehr verpassen.

17.02.2021 – 10:30

Dr. Marcus Täuber

Lockdown, Krise und radikaler Wandel: „Wer sein Gehirn trainiert, geht als Sieger hervor.“

Wien (ots)

Neuerscheinung: "Falsch gedacht! Wie Gedanken uns in die Irre führen und wir mit mentaler Intelligenz wahre Stärke erlangen", Autor: Dr. Marcus Täuber.

In seinem neuen Buch „Falsch gedacht! Wie Gedanken uns in die Irre führen und wir mit mentaler Intelligenz zu wahrer Stärke gelangen“ entlarvt der Bestsellerautor und Hirnforscher Dr. Marcus Täuber unser Gehirn als notorischen Lügner. Er zeigt, wie unsere grauen Zellen uns vorgaukeln, die Welt müsse immer beständig, gerecht und sicher sein. Doch das ist eine Illusion. Mit „Falsch gedacht!“ möchte der Autor seinen Lesern Mut machen für eine Zeit der Krise und des radikalen Wandels; durch die Schulung der eigenen mentalen Intelligenz. Unser Gehirn stemmt sich vehement gegen Veränderungen. Täuber: „Wir müssen uns mit der dynamischen Wirklichkeit mental anfreunden.“

Unter mentaler Intelligenz versteht er die willentliche Kontrolle unseres Fokus und unserer Gedanken. Sie hilft uns bei der Bewältigung von Krisen und Herausforderungen sowie bei massiven Veränderungen unseres beruflichen und privaten Alltags durch die Digitalisierung und Ökologisierung. „Wir befinden uns mitten im größten Change der Menschheitsgeschichte“, so Täuber, der überzeugt ist: „Wer seine mentale Intelligenz schult, geht als Sieger hervor.“

„Falsch gedacht! Wie Gedanken uns in die Irre führen und wir mit mentaler Intelligenz zu wahrer Stärke gelangen“, Goldegg Verlag Berlin/Wien, ISBN: 978-3-99060-208-9. Erscheinungstermin 18. Februar 2020

Pressematerialien: https://www.ifmes.at/falsch-gedacht/

Über den Autor

Dr. Marcus Täuber ist promovierter Neurobiologe, Buchautor und Leiter des Instituts für mentale Erfolgsstrategien. Sein Motto: BRAINCHANGING IS GAMECHANGING.

Besuchen Sie seine Website: www.ifmes.at

Pressekontakt:

Dr. Marcus Täuber,
Tel.: +43(0)676/447 11 88
E-Mail: taeuber@ifmes.at