PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von JETRO Kyoto mehr verpassen.

27.01.2021 – 07:00

JETRO Kyoto

JETRO Kyoto kündigt Kyoto Virtual Design Messe gemeinsam mit dem Konkai-Komyoji Tempel an

Kyoto, Japan (ots/PRNewswire)

- Besuchen Sie Kyoto virtuell und finden Sie Produkte aus Kyoto -

Da aktuell viele Messen wegen COVID-19 abgesagt wurden, wird JETRO Kyoto eine virtuelle Ausstellung mit ausländischen Käufern veranstalten, um Produkte aus Kyoto zu verkaufen. JETRO Kyoto hat gerade eine besondere virtuelle Ausstellung eröffnet.

3D-Fotos wurden am Ausstellungsort Konkai Komyoji Tempel gemacht, wo die Produkte von 45 Firmen aus Kyoto ausgestellt sind. Besucher aus der ganzen Welt können Produkte auf der Website auswählen, während sie das Herbstlaub und die Kultur von Kyoto genießen. Auch ausländische Käufer können B2B-Meetings über das Eventhub-System arrangieren.

JETRO Kyoto wird auch eine virtuelle Tour organisieren, um eine Fabrik für das Textildesign Kyo Kanoko Shibori zu besuchen, das von der japanischen Regierung am 9. Februar 2021 zum traditionellen Handwerk ernannt wurde.

"Aufgrund von COVID-19 ist es derzeit schwierig, ausländische Käufer nach Kyoto einzuladen. Auf diesem virtuellen Ausstellungsgelände können Besucher jedoch den schönen Herbst genießen, der die schönste Jahreszeit in Kyoto ist, und zudem ausgezeichnete Designprodukte aus Kyoto finden. Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch in Kyoto", sagte Naofumi MAKINO, Chief Director, JETRO Kyoto.

<Überblick über die Ausstellung>

Name: Kyoto Virtual Design Messe mit Konkai-Komyoji Tempel

Datum und Uhrzeit: 
Eröffnung des virtuellen Ausstellungsortes 27. Januar 2021 
B2B Business Meetings 1.-19. Februar 2021  
Standort: Online 
Virtueller Ausstellungsort 
Veranstaltungs-Einführungsseite 

Mehr über JETRO:

JETRO oder auch Japan External Trade Organization ist eine regierungsnahe Organisation, die sich für den gegenseitigen Handel und Investitionen zwischen Japan und dem Rest der Welt einsetzt. Sie wurde ursprünglich 1958 gegründet, um japanische Exporte ins Ausland zu fördern, dann hat sich der Schwerpunkt von JETRO im 21. Jahrhundert zur Förderung ausländischer Direktinvestitionen in Japan verlagert und kleinen bis mittelgroßen japanischen Unternehmen geholfen, ihr globales Exportpotenzial zu maximieren. JETRO verfügt über 76 Auslandsbüros in 55 Ländern weltweit sowie 48 Büros in Japan, darunter das Kyoto-Büro.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1422765/image_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1422766/image_2.jpg

Pressekontakt:

JETRO Kyoto
Hiroki OI
Takeshi NAKANO
+81-75-341-1021
KYO@jetro.go.jp