PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Plasticase mehr verpassen.

16.12.2020 – 20:46

Plasticase

Plasticase/NANUK kündigt neuen EMEA Director of Sales and Commercial Strategy an

Groningen, Niederlande (ots/PRNewswire)

Präsident und CEO von Plasticase Inc. José Chagnon und Herman Vaszlovsky, Geschäftsführer von NANUK EU bv, gaben heute die Ernennung von Ken Adriaenssens zum EMEA Director of Sales and Commercial Strategy bekannt. Plasticase Inc. ist der in Quebec, Kanada, ansässige Hersteller von NANUK Professional Protective Cases.

Ken kommt mit 15 Jahren Erfahrung im Schutzkoffergeschäft zu NANUK. Er hatte verschiedene Positionen in den Bereichen Vertrieb und Account Management, Geschäftsentwicklung, Projektmanagement und Kundensupport inne.

"Herman und ich freuen uns sehr, Ken in das Team aufzunehmen. Seine fundierte Kenntnis des EMEA-Marktes, seine Priorisierung des Kunden und seine Erfahrung im Schutzkoffergeschäft passen perfekt zu unseren Unternehmensprioritäten. Ken wird uns dabei helfen, unseren geschätzten Wiederverkäufer und Endverbraucher das Wertversprechen von NANUK klar und deutlich zu kommunizieren", erklärte Herr Chagnon. "Seine Mission ist klar: Marktanteile für NANUK gewinnen, indem wir erstklassigen Service und wasserdichte Schutzkofferlösungen anbieten."

Bevor er zu NANUK EU kam, war Ken als Commercial Project Manager bei einem Schaumstoffverarbeiter und Hersteller von kundenspezifischen Kofferlösungen in Belgien beschäftigt, wo er wichtige Verpackungsprojekte für Kunden leitete. Davor arbeitete er für einen der führenden Hersteller von Schutzkoffern, wo er erfolgreich verschiedene Positionen innehatte, darunter EU Business Development Manager für kundenspezifische Kofferlösungen und Sales Manager für Frankreich und Nordafrika. Ken hat im Laufe seiner Karriere mit Subunternehmern, Händlern, Distributoren, mit Auftragnehmern aus der Luft- und Raumfahrt sowie dem Verteidigungssektor und mit militärischen Organisationen in Europa an einer Vielzahl von Verpackungsprojekten gearbeitet. Seine Erfahrung reicht von der Betreuung hochkarätiger Kunden über die Leitung regionaler Vertriebs- und Servicefachkräfte sowie die Entwicklung neuer Geschäfte in verschiedenen Branchen bis hin zum Management komplizierter Projekte und Leistungen.

"NANUK hat sich in nur wenigen Jahren vom New-Entry zu einer der Top-Premium-Marken für wasserdichte Schutzkoffer weltweit entwickelt. Unglaubliche Produkte, ein erstklassiges Backoffice und ein Vertriebszentrum haben eine solide Grundlage für Wachstum geschaffen", so Adriaenssens.

Ken wird seinen Sitz in den Büros/Vertriebszentren von NANUK EU in Groningen, Niederlande, haben, die Plasticase 2018 erworben hat.

Über Plasticase und Nanuk

Plasticase hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige Spritzgusskoffer zu entwerfen, zu entwickeln und herzustellen, die wertvolle Geräte schützen. Die wasserdichten NANUK-Koffer werden von Profis auf der ganzen Welt zum Organisieren, Schützen und Transportieren von Messgeräten und Ausrüstung in unwirtlichen Umgebungen eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.nanuk.com.

Pressekontakt:

Ken Adriaenssens
kadriaenssens@nanuk.com
T: +31 (0) 503 128 694
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1385781/KA.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/873534/nanuk_Plasticase_Logo.jpg