PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von GL events -Pengcheng (Shenzhen) Exhibition Co., Ltd. mehr verpassen.

28.10.2021 – 05:43

GL events -Pengcheng (Shenzhen) Exhibition Co., Ltd.

Fashion Source, Shenzhen Original Design Fashion Week und Première Vision Shenzhen gehen am 15. Oktober erfolgreich zu Ende

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Die 24. Fashion Source Shenzhen International Exhibition for Clothing Supply Chain, die 9. Shenzhen Original Design Fashion Week und die 3. Première Vision Shenzhen, organisiert von GL events - Pengcheng (Shenzhen) Exhibition Co., Ltd, sind am 15. Oktober 2021 im Shenzhen Convention & Exhibition Center mit großem Erfolg zu Ende gegangen.

Auf einer Ausstellungsfläche von 100.000 m² wurden über 1.500 ausgewählte Aussteller, 25 Modeschauen und über 300 unabhängige Designermarken präsentiert. Die Veranstaltungen erfreuten sich bei Fachbesuchern aus ganz China großer Beliebtheit. Selbst der Taifun "Kompasu" konnte sie nicht aufhalten. Die dreitägige Veranstaltungsreihe verzeichnete über 38.651 Besucher und verschiedene Gruppen von Kernkäufern, darunter Marken, Agenten, Distributoren, Modekäufer, E-Commerce-Betreiber und Einkaufszentren aus China.

Die 9. Shenzhen Original Design Fashion Week fand unter dem Motto "YAN" statt ("YAN", kombiniert mit dem Thema der letzten Ausgabe, "FUN", ergibt eine chinesische Redewendung, die sich vermehren oder gedeihen bedeutet), was darauf hindeutet, dass eine weitere gute Ernte bevorsteht. Auf drei Tage verteilt fanden 25 Modeschauen statt, die insgesamt 10.750 Zuschauer zählten. Viele chinesische Original-Designermarken wie YIZHUO, VAN SUNSUN, HMLuscious, COMPLEMENTAIR, WUJING, Indeterminacy, AWANA×RACY, David Sylvia und JINXI-TANG präsentierten ihre neuesten Modenschauen.

Die Première Vision Shenzhen mit einer Ausstellungsfläche von 5.500 m² fand zum dritten Mal statt. 36 Aussteller aus Frankreich, Italien, Spanien, der Türkei, Korea und China präsentierten ihre neuesten Stoffkollektionen, ihr Design, Leder oder ihre Herstellung. Die Modetrends der Première Vision AW 2022/23 wurden in Halle 6 der SZCEC zusammen mit Trendpräsentationen und Trendverkostungen unter der Leitung des Modeteams der Première Vision vorgestellt. Die Première Vision Shenzhen unterstrich damit erneut ihre Schlüsselrolle als internationale Kommunikationsplattform.

Als international führende Kraft der Modelieferkette treibt die Fashion Source die Entwicklung der chinesischen Modebranche voran und fördert den Einfluss und die Kreativität der Mode in Shenzhen. Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung wurden auch spannende Aktivitäten wie Fashion Source AW 2022/23-Veranstaltungen zu Farb- und Strickwaren-Trends und über 40 Fachvorträge geboten, zu deren Anlass sich hochrangige Vertreter der Modebranche austauschten. Eine der Schlüsselaufgaben der Fashion Source besteht darin, den Ausstellern zu mehr Aufträgen zu verhelfen. Damit das gelingen kann, wartete die Fashion Source neuen Ansätzen und bahnbrechenden Angeboten auf. Neben den 20 planmäßigen Business-Matching-Sitzungen, an denen Marken wie EEKA, Marisfrolg, ELLASSAY, CHLOSIO, Maxrieny und MO & CO teilnahmen, plante die Fashion Source auch die FS+ SELECTION & MATCHMAKING. Die FS+, die über vier exklusive Bestellungen durchgeführt wurde, wurde von über 180 hochwertigen Lieferanten mit mehr als 400 Artikeln aus neuen Kollektionen und 200 speziell geladenen Käufern besucht.

Die 25. Fashion Source Shenzhen International Exhibition for Clothing Supply Chain, die 10. Shenzhen Original Design Fashion Week und die 4. Premiere Vision Shenzhen finden vom 19. bis zum 21. April 2022 an einem neuen Veranstaltungsort, dem Shenzhen Word Exhibition & Convention Center, statt. Neuer Veranstaltungsort, neue Erfahrung, ein neuer Schritt.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1671203/image.jpg

Pressekontakt:

Mo Xiaoxia
mxx@fashionsource.cn
+86-7558254 2793