PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Starmus Festival and Promotur-Canary Islands Tourism Board mehr verpassen.

08.12.2020 – 01:01

Starmus Festival and Promotur-Canary Islands Tourism Board

Montserrat Caballé: Die letzte Wallfahrt

London (ots/PRNewswire)

Die große spanische Sopranistin, Montserrat Caballé, die 2018 starb, nahm ihr Abschiedsalbum nach einem Besuch in Armenien und Artsach auf, um dem historischen und kulturellen Erbe der ersten christlichen Nation der Welt Tribut zu zollen. Das Album, The Island of Christianity: Armenia and Artsakh mit Beiträgen von Vangelis und Brian May, war ursprünglich nur in begrenzter Auflage erschienen. Es wird am 8. Dezember 2020 von Starmus, dem weltweiten Wissenschaftsfestival, neu veröffentlicht.

Montserrat Caballé besuchte Armenien und Artsakh in den Jahren 2013 und 2014 und hat sich durch die Erfahrung zu ihrem letzten Album inspirierten lassen. Das Album, The Island of Christianity: Armenia and Artsakh enthielt Beiträge von Vangelis und Brian May von Queen sowie zwei symbolträchtige armenische Lieder, Krunk und Chinar es.

Auf ihrer Pilgerreise zu den heiligen Stätten Armeniens huldigte Caballé dem 1700. Jahrestag der Annahme des Christentums als Staatsreligion in Armenien. Viele Videos des Albums sind den altchristlichen Kathedralen und Klöstern Armeniens und Artsachs gewidmet, wie z.B. dem Kloster Dadivank aus dem 10. Jahrhundert, das von dem direkten Schüler des Apostels Judas im 1. Jahrhundert gegründet wurde, Amaras (338 n.Chr.), St. Etchmiadzin (385 n.Chr.) usw.

Die Magie der armenischen Duduk offenbart sich in den Stücken Krunk, Chinar es und La Habanera, und vermittelt eine einzigartige Atmosphäre und Faszination. Sowohl Montserrat Caballé als auch Vangelis sind große Fans dieses traditionellen armenischen Musikinstruments. Die Kontribution von Brian May ist ein Thema aus Hans Zimmers "Gladiator", das der Rockstar 2005 mit dem armenischen Duduk Maestro Jivan Gasparyan bei 46664 in Tromso aufgeführt hat.

Sechs Jahre nach ihrer Wallfahrt zur Wiege des Christentums wird Montserrat Caballés letztes Album nun neu aufgelegt. Starmus, das internationale Festival der Wissenschaft und Kunst, präsentiert dieses exklusive Album am 8. Dezember in La Palma auf den Kanarische Inseln.

Informationen zu Montserrat Caballé

Montserrat Caballé war eine der renommiertesten Opernsängerinnen der Welt. Sie bekam mehrere internationale Auszeichnungen verliehen, darunter einen Grammy, und erhielt breite internationale Anerkennung für ihren herausragenden Beitrag zu verschiedenen Genres der Weltmusik. Sie war Friedensbotschafterin der Vereinten Nationen und Goodwill-Botschafterin der UNESCO.

Website: http://www.caballearmenia.com

https://www.youtube.com/watch?v=f8-Vw9H_6q0

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1358918/Starmus_Festival_Montserrat_Cabballe.jpg

Pressekontakt:

Truda Spruyt
Four Communications
London & Dubai
Starmus@fourcommunications.com
07384 525249