PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Maire Tecnimont S.p.A. mehr verpassen.

24.12.2020 – 04:04

Maire Tecnimont S.p.A.

Maire Tecnimont stärkt Petrochemie-Geschäft in Indien mit EPCC-Pauschalvertrag über rund 255 Mio. USD

Mailand (ots/PRNewswire)

EPCC-Auftrag der Indian Oil Corporation Limited (IOCL) zum Bau neuer Einheiten für petrochemische Derivate in Dumad im westindischen Bundesstaat Gujarat

Tecnimont Private Limited, das indische Unternehmen von Tecnimont SpA, wird den Vertrag als einzige verantwortliche Stelle ausführen

Maire Tecnimont S.p.A. gibt bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Tecnimont SpA über ihr indisches Unternehmen Tecnimont Private Limited den Zuschlag für einen EPCC-Pauschalvertrag (Engineering, Procurement, Construction and Commissioning, dt. Detail-Planung und Kontrolle, Beschaffungswesen, Ausführung der Bau- und Montagearbeiten) von der Indian Oil Corporation Limited (IOCL) für die Implementierung neuer Acrylsäure- und Butylacrylat-Einheiten zur Herstellung einschlägiger Produkte mit hoher Wertschöpfung für den chemischen Markt erhalten hat. Die Einheiten werden in Dumad in der Nähe von Vadodara im indischen Bundesstaat Gujarat aufgebaut.

Der Gesamtwert des Vertrags beträgt rund 255 Millionen USD. Der Projektumfang umfasst die Detail-Planung und Kontrolle, Beschaffungswesen, Ausführung der Bau- und Montagearbeiten sowie den Testlauf für Leistungsgarantien. Nach der Fertigstellung wird die neue Acrylsäureeinheit eine Kapazität von 90.000 Tonnen pro Jahr haben, die neue Butylacrylateinheit soll eine Kapazität von 150.000 Tonnen pro Jahr haben. Der Zeitplan für die mechanische Fertigstellung beträgt 26 Monate.

Pierroberto Folgiero, CEO der Maire Tecnimont Group, erklärte: "Nach der kürzlich erfolgten Ankündigung der Absichtserklärung mit der IOCL zur Unterstützung der Industrialisierung der grünen Chemie und der Kreislaufwirtschaft in Indien festigen wir eine strategische Beziehung zu einem so prominenten Kunden auch im Petrochemie-Geschäft. Dank unserer technologiegetriebenen Strategie konnten wir dank der wachsenden Nachfrage nach petrochemischen Produkten erneut Chancen in einem Markt mit einem vielversprechenden nachgelagerten Investitionszyklus nutzen. In Übereinstimmung mit der strategischen Vision der indischen Regierung zur Maximierung des "In Country Value" wird unser indisches Unternehmen den Auftrag als einzige verantwortliche Stelle ausführen und seine umfassenden Fähigkeiten bei der Verwaltung großer komplexer Projekte erneut unter Beweis stellen."

Maire Tecnimont S.p.A., ist an der Mailänder Börse notiert und steht an der Spitze eines Industriekonzerns, der im Bereich der Verarbeitung natürlicher Ressourcen führend ist (nachgelagerte Anlagentechnik mit technologischer und praktischer Expertise). NextChem ist im Bereich der Technologien zur Förderung der Energiewende tätig. Die Maire Tecnimont Group ist in 45 Ländern mit 50 Unternehmen vertreten und beschäftigt rund 9.100 Mitarbeiter. www.mairetecnimont.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1322292/Maire_Tecnimont_Logo.jpg

Pressekontakt:

Tommaso Verani
+39 366 6494966

Claudia Ciccarone +39 348 7713059

mediarelations@mairetecnimont.it