PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Maxeon Solar Technologies mehr verpassen.

08.06.2021 – 10:05

Maxeon Solar Technologies

Maxeon Solar Technologies verwandelt das neue Logistikzentrum eines internationalen Luxuskonzerns in ein 12,7-Megawatt-Solarkraftwerk

Singapur (ots/PRNewswire)

Nach der Fertigstellung wird der Standort eine der größten Aufdach-Solaranlagen in Europa sein

Maxeon Solar Technologies, Ltd. (NASDAQ:MAXN), ein weltweit führender Anbieter von Innovationen und Komponenten im Solarbereich, gab heute eine wichtige neue Vorzeige-Installation bekannt. Die fortschrittliche Solartechnologie von Maxeon wird das neu errichtete internationale Logistikzentrum des internationalen Luxuskonzerns Kering mit Strom versorgen. Kehring ist der Besitzer einer Reihe renommierter Häuser in den Bereichen Mode, Lederwaren, Schmuck und Uhren. Nach der Fertigstellung, die für August 2021 geplant ist, soll die Anlage in Trecate, Norditalien, mit einer Spitzenleistung von 12,7 Megawatt (MW) eine der größten PV-Aufdachanlagen Europas sein.

Die Aufdachanlage in Trecate, die auf zwei benachbarten Gebäuden installiert werden soll, wird insgesamt mehr als 55.160 Quadratmeter umfassen. Mit über 31.000 Solarmodulen der Marke SunPower, die nach Fertigstellung insgesamt 12,7 MWp generieren werden, wird die Installation nach Schätzungen von Maxeon über 13,5 GWh sauberen Strom liefern und jährlich mehr als 7.500 Tonnen Kohlendioxidemissionen vermeiden. Das Logistikzentrum ist so konzipiert, dass er energiepositiv ist, also mehr Energie erzeugt als er verbraucht.

"Wir freuen uns sehr, dass diese riesige Aufdach-Solaranlage Realität wird. Hier kommen zwei Unternehmen zusammen, die die gleiche Vision für ein hochwertiges, nachhaltiges Leben haben", sagte Mark Babcock, Chief Revenue Officer bei Maxeon Solar Technologies. "Da das neue Logistikzentrum rund um die Uhr in Betrieb ist und eine beträchtliche Menge an Strom verbraucht, war es wichtig, die leistungsstärksten Technologien zu wählen, um dieses Projekt erfolgreich durchzuführen. Kering erkannte, wie entscheidend überlegene Qualität, langfristige Zuverlässigkeit und eine höhere Energieausbeute der Solarmodule sind, und wählte unsere Baureihe Maxeon. Dieses Premium-Produkt wird sie an diesem zukunftsweisenden Standort über Jahrzehnte hinweg mit Strom versorgen."

Kennew, ein Premier Partner von SunPower mit Hauptsitz in Bergamo, Italien, wurde von dem nachhaltigen Gebäudeentwickler und Generalunternehmer Techbau mit dem Entwurf und der Installation des Solarsystems mit der SunPower Maxeon-Solarmodultechnologie beauftragt.

"Dies ist eines der leistungsstärksten Solardächer Europas, aber nur das jüngste in einer ganzen Reihe von gewerblichen Solarprojekten, die im Rahmen unserer bewährten Zusammenarbeit mit Maxeon und mithilfe ihrer fortschrittlichen Solartechnologie zustande gekommen sind", so Daniele Botti, Geschäftsführer und Miteigentümer von Kennew. "Der Kunde hatte spezifische Anforderungen und SunPower Maxeon-Module konnten sie erfüllen. Sie bieten eine Fülle von Vorteilen, wie z. B. maximale Leistung auf einer gegebenen Dachfläche über einen langen Zeitraum, praxiserprobte Zuverlässigkeit, beste Haltbarkeit und eine branchenführende 25-Jahres-Garantie auf Produkt und Stromversorgung.

Darüber hinaus nennt Botti die Moduleffizienz der SunPower Maxeon-Linie als einen ihrer Hauptvorteile, mit einer Moduleffizienz von bis zu 22,6 % und der niedrigsten Degradationsrate in der Solarbranche. Er fügte hinzu: "Wir glauben, dass die SunPower Maxeon-Module, deren maximale jährliche Leistungsminderung von 0,25% garantiert ist, klare Vorteile bieten, um die Dachfläche langfristig optimal auszunutzen. Gemäß der Garantie liefern sie auch im 25. Jahr dem Logistikzentrum weiterhin mindestens 92 % ihrer ursprünglichen Nennleistung. Doch sie dürften auch danach weiter produzieren, da Maxeon seine Module für eine 40-jährige Nutzungsdauer auslegt."

Lindsey Wiedmann, Chief Legal Officer und ESG Lead bei Maxeon Solar Technologies, kommentierte die außergewöhnliche Nachhaltigkeit des Standorts wie folgt: "Nach der Fertigstellung werden der Baukörper, das Kernlager und die Büros LEED-zertifiziert sein und voraussichtlich ein Platin-Rating erreichen - damit wird dieser Hub das erste LEED-Platin-zertifizierte Lager in Europa. Dank ihrer prestigeträchtigen Cradle to Cradle Certified - Bronze(TM)-Auszeichnung konnten die SunPower Maxeon-Kollektoren mehr zu den LEED-Punkten und Nachhaltigkeitszielen des Projekts beitragen als andere auf dem Markt erhältliche konventionelle Kollektoren."

"Unser Schulterschluss mit Kennew und Techbau ist ein großartiges Beispiel dafür, wie in Zusammenarbeit eine erstklassige kommerzielle Solarlösung entsteht, die dem Kunden den Weg in eine kohlenstoffneutrale Zukunft ebnet", fügt Babcock hinzu. "Durch Innovation und Spitzentechnologien können wir gemeinsam Chancen nutzen und die Welt von morgen mit nachhaltiger Energie schaffen - hoffentlich mit mehr Projekten dieser Art, um die Energiewende umzusetzen."

Erfahren Sie hier mehr über die führende Effizienz und den Mehrwert von Maxeon Solar Technologies. Um mehr über die LEED-Vorteile von Maxeon zu erfahren, klicken Sie hier.

Informationen zu Maxeon Solar Technologies

Maxeon Solar Technologies (NASDAQ:MAXN) folgt dem Motto: Powering Positive Change(TM). Maxeon hat seinen Hauptsitz in Singapur. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Solarmodule der Marke SunPower® in mehr als 100 Ländern und vertreibt die Marke SunPower weltweit außerhalb der USA. Zudem ist das Unternehmen bei Innovationen in Sachen Solarenergie führend und kann hier auf über 1.000 Patente und zwei in ihrer Kategorie besten Produktserien mit Solarmodulen zurückgreifen. Maxeon verfügt über Betriebe in Afrika, Asien, Ozeanien, Europa und Mexiko und seine Produkte werden auf den weltweiten Märkten für Hausdachanlagen und Solarkraftwerken über ein Netzwerk aus mehr als 1.200 vertrauenswürdigen Partnern und Händlern angeboten. Als Pionier bei der Herstellung von nachhaltigen Solarprodukten kann Maxeon auf eine 35-jährige Geschichte in der Solarindustrie zurückblicken und auf zahlreiche Auszeichnungen für seine Technologie verweisen. Für weitere Informationen über Powering Positive Change(TM), das Motto von Maxeon, besuchen Sie uns auf www.maxeon.com, auf LinkedIn und auf Twitter @maxeonsolar.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, darunter unter anderem Aussagen über: den Zeitpunkt und die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf den Erfolg und die Rentabilität seiner geplanten Projekte in bestehenden und neuen Märkten; die Aussichten unserer Technik, einschließlich der Effizienz, die unsere Module erzielen können; des anhaltenden Erfolgs bei technologischen Innovationen, der Lieferung von Produkten mit von Kunden geforderten Eigenschaften und der zukünftigen Leistung unserer Module; und die strategischen Ziele und Pläne des Unternehmens, einschließlich der Beziehungen zu bestehenden Kunden, Lieferanten und Partnern und unserer Fähigkeit, diese aufrechtzuerhalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf unseren derzeitigen Annahmen, Erwartungen und Überzeugungen und sie beinhalten wesentliche Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass Ergebnisse, Leistungen oder erreichte Ziele wesentlich von denen in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit genannten abweichen. Eine detaillierte Darlegung dieser Faktoren und anderer Risiken, die sich auf unser Geschäft auswirken können, findet sich in den von uns regelmäßig bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen, einschließlich der zuletzt eingereichten Berichte auf Formular 20-F, insbesondere unter dem Abschnitt 3.D. "Risk Factors". Kopien dieser Einreichungen stehen bei der SEC online oder im Abschnitt "SEC Filings" auf unserer Website für Anlegerbeziehungen unter www.maxeon.com/financials-filings/sec-filings zu Verfügung. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beruhen auf den uns derzeit verfügbaren Informationen, und wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.

2021 Maxeon Solar Technologies, Ltd. Alle Rechte vorbehalten. MAXEON ist ein eingetragenes Warenzeichen der Maxeon Solar Technologies, Ltd. Konsultieren Sie www.maxeon.com/trademarks für weitere Informationen.

Video - https://mma.prnewswire.com/media/1525427/Final_Kering.mp4

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1275353/Maxeon_Logo_Open_Blue_RGB2_Logo.jpg

Pressekontakt:

Investorenkontakt: The Blueshirt Group
Gary Dvorchak
CFA
gary@blueshirtgroup.com
Mobil: +1 (323) 240-5796
Medienkontakt: Anna Porta
Anna.Porta@Maxeon.com
Mobil: +39 345 7706205

Weitere Storys: Maxeon Solar Technologies
Weitere Storys: Maxeon Solar Technologies