PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Chengdu High-tech Zone mehr verpassen.

26.08.2020 – 21:23

Chengdu High-tech Zone

Tencent richtet neuen Hauptsitz für den Kultur- und Kreativbereich in der Chengdu High-tech Zone ein

Chengdu, ChinaChengdu, China (ots/PRNewswire)

Tencent,einer der größten integrierten Internetanbieter Chinas und eines der 500 größten Unternehmen weltweit, hat seine Investition in Chengdu intensiviert, um in die Kultur- und Kreativbranche zu investieren. Tencent hat kürzlich einen Kooperationsvertrag mit der Chengdu High-tech Zone (CDHT) für das neue Projekt für den Hauptsitz des neuen Kultur- und Kreativbereich des Unternehmens abgeschlossen, wobei es sich um den Start des ersten funktionalen Hauptsitzes eines Tech-Giganten im Land handelt.

Tencents neuer Hauptsitz für den Kultur- und Kreativbereich mit einer Gesamtinvestitionssumme von 5 Milliarden RMB wird sich in der neuen Region für wirtschaftliche Vitalität von Chengdu im CDHT Southern Park befinden. Das Unternehmen wird sich auf die Entwicklung neuer kultureller und kreativer Geschäftsfelder wie Videospiele, E-Sports, Animation, Videos und Kulturtourismus konzentrieren und vor- und nachgelagerte Unternehmen in der Branchenkette aus Bereichen wie IP-Betrieb, Videospiele & Animation,dem Betrieb von Wettbewerben im E-Sport, Livestreaming und Ausstrahlung anziehen, um das neue Ökosystem des Kultur- und Kreativbereichs von Tencent zu schaffen.

Tencent konzentriert sich seit 2012 auf IP als Kernkompetenz. Mit der Strategie des "ganzheitlichen Entertainment" hat das Unternehmen nach und nach ein digitales kulturelles Ökosystem aufgebaut, das ein breites Spektrum digitaler Geschäftsfelder wie Videospiele, Literatur, Animation, Film und Fernsehen und E-Sports umfasst in sich im eigenen Land sowie im Ausland in vielen Bereichen eine Führungsrolle erarbeitet.

Zusätzlich zu Tencent haben auch Alibaba, NetEase, Baidu, Kuaishou, iQiyi, VIPkid und andere Industrieriesen in der neuen Wirtschaft sukzessive Investitionsprojekte gestartet, wodurch die neue wirtschaftliche Vitalität der Chengdu High-tech Zone entfesselt wird.

In den vergangenen Jahren hat Chengdu die Entwicklung der neuen Wirtschaft durchlaufen und sich auf das Schaffen neuer Wachstumsfaktoren als strategische Wahl konzentriert, um den urbanen Wandel zu beschleunigen. Nachdem die Stadt auf dem chinesischen Index für wirtschaftliche Vitalität den dritten Rang belegte, zieht die Stadt nun das Tempo an, um eine Stadt zu werden, die sich besonders gut für neue wirtschaftliche Entwicklung eignet.

Als überlegener Faktor für die neue wirtschaftliche Entwicklung Chengdus konzentriert sich die Chengdu High-tech Zone auf 5G-Kommunikation und künstliche Intelligenz, Netzwerk-Audio und -Video und die Schaffung digitaler Kultur, Big Data und Netzwerksicherheit und weitere Branchen der neuen Wirtschaft und treibt den Aufbau der neuen Region für wirtschaftliche Vitalität in Chengdu voran.

Statistiken zufolge befinden sich in der Chengdu High-tech Zone mehr als 90.000 Unternehmen aus der neuen Wirtschaft und des Weiteren sind dort 383 Gazelle-Unternehmen und 5 Einhorn-Unternehmen entstanden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1244058/Chengdu_High_tech_Zone.jpg

Pressekontakt:

Yang Qianqian
+86-028-85339400