Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WEBCON mehr verpassen.

30.06.2020 – 11:04

WEBCON

WEBCON veröffentlicht eine Reihe von Remote-Work-Anwendungen

Krakau, Polen (ots/PRNewswire)

WEBCON, Entwickler der erstklassigen, speziell für Unternehmen entwickelten Geschäftsprozessautomatisierungsplattform WEBCON BPS, kündigte die sofortige Verfügbarkeit kostenloser Anwendungen zur Unterstützung von Remote-Arbeitskräften an.

Philosophie und Technologie des Unternehmens drehen sich um den Grundsatz, dass sich das Arbeitsumfeld ständig verändert und Softwarelösungen sich schnell und ohne Unterbrechung der laufenden Arbeit anpassen lassen müssen. Der bedeutendste und schnellste Wandel der letzten Zeit war, dass Unternehmen einen Großteil ihrer Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten lassen.

"Organisationen haben sich neuen Technologien zugewandt, um den Übergang zum Betrieb mit räumlich weit verstreuten Mitarbeitern zu unterstützen", sagte Lukasz Wrobel, Chief Business Development Officer bei WEBCON. "Die erste Welle von Lösungen drehte sich um Überlebensstrategien wie Fernzugriff über virtuelle private Netzwerke, Kommunikationslösungen (Microsoft Teams, WebEx, Zoom usw.) und Remote-E-Mail in Unternehmen. Doch wenn Remote-Arbeit echte Arbeit ist, dann kann es nicht nur um Konnektivität gehen. Auch die Prozesse müssen sich weiterentwickeln".

Wrobel nannte die folgenden Beispiele für Prozesse, die nicht ad-hoc bleiben können, wenn Remote-Arbeit zur langfristigen Realität wird:

- Wissen, wann Menschen am Arbeitsplatz sind, wo und wie man sie am besten erreicht. 
- Sicherstellen, dass delegierte Aufgaben erledigt werden, dass zusammenhängende Teilaufgaben leicht zugewiesen und verfolgt werden können und dass alles bei Bedarf von einem einzigen Ort aus analysiert werden kann. 
- Sicherstellen, dass Dokumente, die unbedingt gelesen werden müssen, verteilt, gelesen und bestätigt werden. 
- Handhabung physischer Post, entweder durch physische Weiterleitung oder Scannen + virtuelle Weiterleitung, sowie Sicherstellung, dass Aufzeichnungen darüber geführt werden, wer was gesendet/empfangen hat. 
- Beschaffungsanfragen für den Heimbürobedarf müssen einfach zu erstellen, leicht zu beantworten und leicht zu erfüllen sein. 
- Help-Desk-Fälle, die ad-hoc erfüllt werden konnten, als IT und Benutzer gemeinsam untergebracht waren, aber so nicht mehr funktionieren können. 

Als Reaktion auf die aktuelle Zunahme der Remote-Arbeit bietet WEBCON, der Anbieter einer Low-Code-Lösung für das Geschäftsprozessmanagement, jetzt 8 kostenlose Anwendungen an, die Unternehmen bei der Verwaltung ihrer räumlich verteilten Mitarbeiter unterstützen sollen.

"Remote-Arbeit ist nicht mehr wegzudenken, so dass Unternehmen es sich nicht mehr leisten können, sie ad-hoc zu betreiben. Einige informelle Prozesse funktionieren gut, wenn sich alle Mitarbeiter im selben Büro befinden. Wenn die Mitarbeiter räumlich verteilt sind, funktionieren sie jedoch nicht mehr so gut. Dinge werden vergessen, gehen verloren oder nehmen einfach zu viel Zeit in Anspruch", sagte Mike Fitzmaurice, Chief Evangelist bei WEBCON. "Betrachten Sie diese neuen Anwendungen als den nächsten Schritt Ihres Unternehmens in Richtung digitaler Transformation, und ich verspreche Ihnen, dass die damit verbundenen Vorteile weit über die Rationalisierung der Remote-Arbeit hinausgehen werden".

WEBCON liefert folgende 8 kostenlose Anwendungen: Employee Profiles, Time Clock, Task Assignment, Document Distribution, Mailroom, Procurement Requests, Helpdesk und Employee Dashboard.

So erhalten Sie die kostenlosen Anwendungen:

- Bestehende Kunden können diese Anwendungen herunterladen und zu ihren bereits vorhandenen Lösungen hinzufügen. 
- Nicht-Kunden können die Anwendungen zusammen mit WEBCON BPS Express herunterladen. WEBCON BPS Express ist eine speicherreduzierte voll funktionsfähige Version des Flaggschiffproduktes des Unternehmens, die zeitlich unbeschränkt eingesetzt werden kann. Sie kann entweder in firmeninternen Rechenzentren oder Online in IaaS-Umgebungen installiert werden. 
- Wer eine aufwandsarme, schlüsselfertige Testperiode bevorzugt, kann dies in der WEBCON BPS Cloud tun; die kostenlose Testperiode der Online-Software-as-a-Service wurde für die absehbare Zukunft von zwei Wochen auf 60 Tage verlängert. 

Weitere Informationen zu den Anwendungen und wie Sie loslegen können, finden Sie unter webcon.com/streamline-remote-work/

Bei WEBCON ist "digitale Transformation" kein Schlagwort - es ist eine Lebenseinstellung. Anwendungen, die mit WEBCON BPS entwickelt werden, sind skalierbar, prozesszentriert, Low-to-No-Code, ob zu Hause, Online oder im Büro. WEBCONs einzigartige InstantChange(TM)-Technologie ermöglicht es Kunden, Prozesse sofort und mühelos an sich ändernde Bedürfnisse anzupassen. Weitere Informationen finden Sie auf www.webcon.com.

Logo -

https://mma.prnewswire.com/media/1197755/WEBCON_Logo.jpg

Pressekontakt:

Joanna Banachowicz | joanna.banachowicz@webcon.com | +48 603 380 002