Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZERMATT BERGBAHNEN AG mehr verpassen.

23.07.2020 – 16:01

ZERMATT BERGBAHNEN AG

Sichtung von Nickless am Fusse des Matterhorns bestätigt

Sichtung von Nickless am Fusse des Matterhorns bestätigt
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Medienmitteilung – Sperrfrist: Freitag, 24. Juli 2020, 20.00 Uhr

Sichtung von Nickless am Fusse des Matterhorns bestätigt.

Vor ein paar Wochen wurde von mehreren Seiten berichtet, dass der Singer & Songwriter Nickless am Fusse des Matterhorns gesehen wurde. Auffallend war dabei, dass er ein ganzes Filmteam mit im Schlepptau hatte. Jetzt kann die Zermatt Bergbahnen AG das Geheimnis lüften und die Gründe von Nickless’ Besuch im Matterhorndorf bekannt geben.

Gemeinsam mit der Agentur für Design und Kommunikation Metaloop AG in Brig und der Produktionsfirma für digitale Bewegtbilder Framefarm in Saas-Grund haben die Zermatt Bergbahnen AG im Frühjahr das Projekt #happyagain ins Rollen gebracht. Das Ziel dieser Sommerkampagne ist, mit inspirierenden Videoclips zu zeigen, dass es eine Zeit nach dem Lockdown gibt und dass es endlich wieder möglich ist, das Glück in der atemberaubenden Bergwelt zu finden. Die Storylines waren sehr schnell geschrieben und die ersten beiden #happyagain-Clips sind bereits veröffentlicht worden. Doch was sind faszinierende Aufnahmen ohne die passende musikalische Stimmung? Und was könnte passender sein als ein Werk des Schweizer Musikers Nickless, Preisträger des Swiss Music Awards und Chartstürmer? Auf die Anfrage, die Musik für die Kampagne zu schreiben und zu produzieren hat Nickless mit Begeisterung und ohne zu zögern zugesagt. So entstand im Eiltempo der Titelsong «Happy again», der den Videoclips nun ihre Seele einhaucht.

Wie es sich für einen potentiellen Sommerhit gehört, musste natürlich auch ein stimmiges Musikvideo produziert werden. Gemeinsam mit dem Regisseur Joni Hedinger und der Filmcrew machte sich Nickless also auf den Weg zum Fusse des Matterhorns. Nach mehreren intensiven Drehtagen in der Region um Zermatt waren die Bilder dann im Kasten und das eindrückliche Resultat samt dem kompletten Lied «happy again» ist ab Freitagabend, 20.00 Uhr exklusiv auf dem YouTube-Kanal der Zermatt Bergbahnen zum ersten Mal in voller Länge zu sehen und zu hören.

Wer also auf der Suche nach Inspiration und einem Lied zum Wohlfühlen ist, oder einfach nur auf eine musikalische Reise durch die Zermatter Bergwelt gehen will, ist nur noch ein Klick davon entfernt.

Für weitere Informationen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Mathias Imoberdorf
Communication & Media Manager
Zermatt Bergbahnen AG
+41 (0)27 966 01 01 mailto:mathias.imoberdorf@zbag.ch 

www.matterhornparadise.ch

Weitere Storys: ZERMATT BERGBAHNEN AG
Weitere Storys: ZERMATT BERGBAHNEN AG