Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Kedrion Biopharma mehr verpassen.

09.10.2020 – 19:16

Kedrion Biopharma

Kedrion ernennt Val Romberg zum CEO

Castelvecchio Pascoli, Italien (ots/PRNewswire)

Der altgediente amerikanischen Pharmamanager betrachtet Kedrion als "eine interessante neue Gelegenheit"

Der Verwaltungsrat der italienischen Kedrion SpA hat am Montag Val Romberg, einen Manager mit langjähriger Geschäftserfahrung in der Pharmaindustrie, zum neuen CEO ernannt.

Val Romberg kann auf eine langjährige internationale Karriere in der Pharmabranche zurückblicken und hatte insbesondere mit plasmabasierten Therapien zu tun. Zuletzt war er als Executive Vice President of Operations für CSL Behring tätig.

Romberg ist ausgebildeter Chemiker und seine Karriere in Unternehmen wie West Pharmaceutical Services, Aventis Behring, ZLB Behring und zuletzt CSL Behr erstreckt sich über fast vierzig Jahre. Seine Führungsqualitäten und Erfahrungen vor allem in den Bereichen Operations, F&E und Fertigung machen ihn zu einem idealen Partner für die Mission und die Werte des Unternehmens.

Ich freue mich sehr, zu Kedrion zu kommen, einem Unternehmen, das wichtige Therapien für Patienten weltweit produziert und vertreibt. Insbesondere freue ich mich, bei Kedrion dabei zu sein, wenn das Unternehmen gemeinsam mit seinem Forschungspartner Columbia University Irving Medical Center in New York die Entwicklung neuer anti-Covid-Therapien vorantreibt", erklärte Romberg.

Paolo Marcucci, der President und CEO der Kedrion-Gruppe, kommentierte, dass sowohl er als auch andere Vorstandsmitglieder davon überzeugt seien, dass die Benennung von Romberg "sehr gut zu uns passt, da er ein Spitzenmanager ist, der unsere strategische Vision für die Zukunft teilt." Marcucci sagte weiter: "Ich freue mich, Val Romberg im Team Kedrion begrüßen zu dürfen, und ich bin besonders erfreut darüber, dass er die Bedeutung unserer Arbeit mit der Columbia University anerkennt. Das ist ein vorrangiges Projekt für uns."

Der CEO von Kedrion fügte hinzu: "Die Erfahrung von Val wird uns in einer wichtigen Wachstumsphase helfen. Kedrion verpflichtet sich, Patienten von überall zu helfen. Unsere Präsenz auf dem US-amerikanischen Markt ist uns wichtig, ebenso fühlen wir uns gegenüber dem italienischen Gesundheitssektor verpflichtet und wir sind auch auf internationaler Ebene aktiv."

Im Juli gab Kedrion bekannt, dass das Unternehmen eine Forschungspartnerschaft mit dem Columbia University Irving Medical Center eingehen würde, um eine neue plasmabasierte Anti-Covid-Therapie zu entwickeln.

www.kedrion.com - www.kedrion.us.

Pressekontakt:

Forrest McCaleb
E-Mail: F.McCaleb@kedrion.com
+1 201 582 8143

Weitere Storys: Kedrion Biopharma
Weitere Storys: Kedrion Biopharma