Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Via mehr verpassen.

31.03.2020 – 15:29

Via

Via bringt über eine Series-E-Finanzierungsrunde neue Mittel auf - will weltweit den Zugang zu effizienter, nachhaltiger und gerechter öffentlicher Mobilität ausbauen

New York (ots/PRNewswire)

John Elkann, Chairman und CEO von EXOR, dem führenden Investor der Finanzierung: "Es ist heute wichtiger denn je, sich für eine innovative und nachhaltige Zukunft einzusetzen."

Via, das Unternehmen, das in Städten weltweit digitale Infrastruktur zur Unterstützung öffentlicher Mobilität bereitstellt, gibt heute bekannt, dass es im Rahmen einer von EXOR angeführten Series-E-Finanzierungsrunde neue Mittel aufgebracht hat. Die Finanzierung verhilft dem Unternehmen zu einem Wert von 2,25 Milliarden US-Dollar und wird es in der Lage versetzen, seine Vision effizienter, zugänglicher und gerechter öffentlicher Mobilität weiter voranzubringen.

Vias Technologie unterstützt die nächste Generation öffentlicher Beförderung und hilft Städten, ein System rigider Strecken und Zeitpläne zu überwinden - auf dem Weg zu einem komplett dynamischen Netz. Der Algorithmus von Via kombiniert effizient und in Echtzeit mehrere Fahrgäste oder Pakete, die dasselbe Ziel haben. Dies trägt zu einer erheblichen Verringerung des Verkehrsaufkommens und der Emissionen in Städten bei - ein Mobilitätsservice hoher Qualität und geringerer Kosten. Via, das in über 70 Städten in 20 Ländern verfügbar ist und rasant wächst, ist der weltweit führende Anbieter technologiegestützter Lösungen für öffentliche Mobilität. Bis heute hat die Via-Plattform weltweit über 70 Millionen Fahrten ermöglicht. Seinen Erfolg verdankt Via der engen Zusammenarbeit mit seinen mehr als 100 Partnern - Kommunen, Nahverkehrsinstanzen, Verkehrsunternehmen, Großunternehmen, Schulen und Universitäten, denen es geholfen hat, ihre Beförderungssysteme zu optimieren.

Aufbauend auf seinem fundierten Verständnis von Transitnetzen; seiner Fähigkeit, effiziente, bedarfsgesteuerte und vorausgeplante Beförderungsformen zu ermöglichen; und seiner hochgradig modularen Plattform, unterstützt Via Städte in dieser kritischen Zeit aktiv - hilft es seinen Partnern, einen Not-Transit für Waren und essenzielle Arbeitskräfte zu gewährleisten. Vias Notdienste und Expertise im Optimieren von Transitnetzen kommen weltweit an ganz unterschiedlichen Orten wie Berlin, Ohio und Malta zum Einsatz, um vom Virus COVID-19 betroffene Gemeinschaften zu unterstützen.

EXOR, das Vias Series-E-Finanzierung angeführt hat, wird 200 Millionen US-Dollar in das Unternehmen investieren. Auch wird Noam Ohana ­- Leiter von EXOR Seeds, EXORs Sparte für Frühstadium-Investments - in den Board of Directors von Via eintreten. Auch die neuen Investoren Shell, Macquarie Capital und Mori Building nahmen an der Finanzierungsrunde teil, ebenso wie die bestehenden Investoren Pitango, 83North, Hearst Ventures, Ervington Investments, Planven Ventures, Broadscale Group und RiverPark Ventures.

Vias Mitbegründer Oren Shoval und Daniel Ramot: "Es ist uns eine Ehre, mit John, Noam und dem EXOR-Team zusammenzuarbeiten, um Städten zu helfen, ihren Bewohnern zugängliche, erschwingliche und umweltfreundliche Transitmöglichkeiten anzubieten. Wir schätzen es sehr, dass EXOR sich zu Vias Vision eines dynamischen, datengesteuerten Systems öffentlicher Mobilität bekennt, das Gemeinschaften allerorten kostengünstigere und gerechtere Beförderungsmöglichkeiten bietet - vor allem in diesen schwierigen Zeiten. Wir sind stolz darauf, in dieser Notsituation unsere Technologie und operationale Expertise dafür einzusetzen, Städte bei der Optimierung von Transitnetzen, der Beförderung essenzieller Arbeitskräfte sowie der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für bedürftige Personen zu unterstützen."

John Elkann, Chairman und Chief Executive Officer von EXOR, zu dem Investment: "In dieser einzigartig herausfordernden Zeit ist es wichtiger denn je, sich entschlossen für die innovative und nachhaltige Zukunft nach diesen schwierigen Tagen einzusetzen. Die Zusammenarbeit mit Daniel und Oren und ihrem herausragenden Team mit dem Ziel, die Entwicklung ihrer leistungsstarken problemlösenden Technologie zu unterstützen, bekräftigt unsere feste und positive Verbindung zu ihnen und unterstreicht EXORs anhaltendes Bekenntnis, tolle Unternehmen für eine bessere Zukunft aufzubauen."

Informationen zu Via

Via denkt neu, wie die Welt sich bewegt - weg von einem System rigider Strecken und Zeitpläne, hin zu komplett dynamischen Netzen. Vias Mobil-App bringt mehrere Fahrgäste zusammen, die dasselbe Ziel haben, und ermöglicht es ihnen, sich nahtlos ein hochwertiges Fahrzeug zu teilen. Vias Technologie, die erstmals 2013 in New York City eingeführt wurde, wird jetzt weltweit eingesetzt, darunter in Europa als https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2764111-1&h=4141513320&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2764111-1%26h%3D3207317302%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.viavan.com%252F%26a%3D%25C2%25A0ViaVan&a=ViaVan . Via und ViaVan arbeiten heute mit über 100 Nahverkehrsinstanzen, privaten Verkehrsunternehmen, Taxiflotten, Privatfirmen, Schulbezirken und Universitäten zusammen - nahtlos integriert mit der Beförderungsinfrastruktur, um hochmoderne Mobilität zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2764111-1&h=1661539675&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2764111-1%26h%3D1445649173%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fridewithvia.com%252F%26a%3Dridewithvia.com&a=ridewithvia.com .

Informationen zu EXOR

EXOR ist eine der größten diversifizierten Holding-Firmen Europas und wird kontrolliert von der Familie Agnelli. Über ein Jahrhundert lang, und weltweit, hat EXOR erfolgreich investiert und großartige Firmen aufgebaut - Firmen mit einer Kultur, die Unternehmergeist und Finanzdisziplin vereint. Mit einem Nettoinventarwert (Stand 31. Dezember 2019) von etwa 26 Milliarden US-Dollar besteht EXORs Portfolio prinzipiell aus Firmen, in denen EXOR ein führender Aktionär ist: PartnerRe, Ferrari, Fiat Chrysler Automobiles, CNH Industrial, Juventus FC und The Economist Group.

Foto - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2764111-1&h=3237317288&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2764111-1%26h%3D3480741443%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1139193%252FVia_App_Metris.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1139193%252FVia_App_Metris.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1139193%2FVia_App_Metris.jpg

Logo - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2764111-1&h=2733193977&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2764111-1%26h%3D369405616%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F944105%252FVia_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F944105%252FVia_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F944105%2FVia_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

press@ridewithvia.com