PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von XABT mehr verpassen.

25.08.2021 – 16:23

XABT

XABT spendet 2019-nCoV-Nukleinsäure-Nachweiskits an Vientiane, Laos

Peking (ots/PRNewswire)

Atsaphangthong Siphandone, Bürgermeister von Vientiane, der Hauptstadt von Laos, überreichte kürzlich eine Ehrenurkunde an Beijing Applied Biological Technologies (XABT) für die Spende von 2019-nCoV-Nukleinsäure-Nachweiskits zur Unterstützung von Vientianes Bemühungen um Epidemieprävention und -kontrolle im Jahr 2021. Gleichzeitig sandte der stellvertretende Direktor des Außenministeriums von Vientiane im Namen der Stadtverwaltung von Vientiane und des Ausschusses für Epidemievorbeugung und -kontrolle ein Dankschreiben an XABT.

Während des letzten Coronavirus-Ausbruchs in Laos im April dieses Jahres spendete XABT 5.040 Multiple Real Time PCR Kits für den Nachweis von 2019-nCoV und leistete umfassende technische Unterstützung für Vientiane, um die Stadt bei der Bekämpfung der Ausbreitung der Krankheit durch intensive internationale Zusammenarbeit zu unterstützen.

Das Virus kennt keine Grenzen, aber in den schlimmsten Zeiten zeigt sich das Beste im Menschen. Seit dem Ausbruch von Covid-19 hat XABT mit praktischen Maßnahmen soziale Verantwortung übernommen und Nukleinsäure-Nachweis- und Extraktionskits an Italien, Iran, Malaysia, Thailand, Peru und Bangladesch gespendet, um deren Kampf gegen die Epidemie zu unterstützen. Das Unternehmen wird auch weiterhin einen positiven Beitrag zur weltweiten Bekämpfung der Epidemie leisten.

Der Nukleinsäurenachweis ist eine wichtige Test- und Screening-Methode für 2019-nCoV, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und den nationalen Gesundheitsbehörden eingesetzt wird. XABT ist eines der wenigen Hightech-Unternehmen, die eine Schnellnachweistechnologie für die drei Gene ORF1ab, N und E herstellen. Das Nukleinsäure-Nachweiskit 2019-nCoV (Fluoreszenz-PCR-Methode) des Unternehmens kann aufgrund der spezifischen Bindung auf molekularer Ebene eine Genauigkeit von bis zu 99,9 % erreichen und wurde im Mai 2020 in die WHO-Liste für Notfälle aufgenommen. Das Unternehmen hat die ISO13485-Systemzertifizierung erhalten, und seine Produkte, die alle den CE-Zertifizierungsnormen der EU entsprechen, werden von immer mehr Ländern als Mittel zur Kontrolle und Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Virus angenommen und von immer mehr Organisationen als die effektivste Lösung anerkannt.

Für weiterführende Informationen:
Website des Unternehmens: http://www.x-abt.com/en/ 
LinkedIn, Facebook, YouTube

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1598762/image_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1598763/image_2.jpg

Pressekontakt:

Yuki Qiu
+86-755-33315840-8002
export@x-abt.com