Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von FernUni Schweiz / UniDistance mehr verpassen.

09.03.2020 – 09:08

FernUni Schweiz / UniDistance

Medienmitteilung - Versicherung "die Mobiliar" überreicht der FernUni Schweiz über 35'000 Franken

Medienmitteilung - Versicherung "die Mobiliar" überreicht der FernUni Schweiz über 35'000 Franken
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Die FernUni Schweiz ist seht vielen Jahren Kunde der Mobiliar. Nun lässt «die Mobiliar» die FernUni Schweiz an ihrem Erfolg teilhaben. Das Versicherungsunternehmen überreichte der FernUni Schweiz eine Überschussbeteiligung in der Höhe von 35'180.05 Franken.

«die Mobiliar» Versicherung ist ein genossenschaftlich verankertes Unternehmen. Deshalb beteiligt die Versicherung ihre Kunden am wirtschaftlichen Erfolg. Die Generalagentur Oberwallis konnte ihrer langjährigen Kundin FernUni Schweiz eine Überschussbeteiligung auf die Krankentaggeld-Versicherung überreichen.

Die FernUni Schweiz und «die Mobiliar» pflegen seit Jahren eine überdurchschnittliche Partnerschaft. «Als Genossenschaft ist es unsere Pflicht unsere Kunden zu unterstützen», erklärt der Generalagent der Generalagentur Oberwallis, Roland Lüthi. Dr. Damien Carron, Direktor akademische Dienste der FernUni Schweiz ergänzt: «Wir schätzen die Unterstützung der Mobiliar sehr, auf finanzieller aber auch persönlicher Ebene». Sowohl die Verantwortlichen der Mobiliar-Versicherung wie auch der FernUni Schweiz freuen sich auf die weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die FernUni Schweiz ist der führende Anbieter von universitären Lernangeboten im Fernstudium in der Schweiz und bietet seit 1992 Fernstudiengänge an. Die FernUni Schweiz zählt 1'900 französisch- und deutschsprachige Studierende, die dank der Flexibilität des Fernunterrichts neben ihrem Berufs-, Sport- oder Familienleben studieren. Die FernUni Schweiz hat ihren Hauptsitz in Brig und ist in Naters, Siders, Pfäffikon SZ und Freiburg mit einem Standort vertreten. Alle Studiengänge der FernUni Schweiz sind nach Bologna-Richtlinien aufgebaut. Dadurch sind die Abschlüsse in der Schweiz und in den teilnehmenden Ländern anerkannt. Die Gestaltung der Lehre im Fernstudium basiert auf der Idee des offenen, flexiblen und individuellen Lernens. Die FernUni Schweiz folgt dem Konzept des modernen Fernstudiums als Blended Learning, einer Kombination von E-Learning und klassischem Präsenzunterricht.

Melanie Truffer

Leiterin Marketing & Kommunikation

027 922 70 66

melanie.truffer@fernuni.ch

FernUni.ch