Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Highlander Partners, L.P. mehr verpassen.

05.02.2020 – 16:16

Highlander Partners, L.P.

Highlander Partners gibt Unterzeichnung eines endgültigen Vertrags über den Kauf der Akomex Group bekannt

Warschau, Polen (ots/PRNewswire)

Highlander Partners, L.P., ein führendes privates Investmentunternehmen im mittleren Marktsegment mit Sitz in Dallas, Texas, und mit Niederlassungen in Mitteleuropa, hat bekannt gegeben, dass es einen endgültigen Vertrag über den Kauf der Akomex Group unterzeichnet hat, der noch von der polnischen Kartellbehörde (UOKiK) genehmigt werden muss. Akomex ist einer der führenden Verpackungshersteller in Mitteleuropa, der sich auf qualitativ hochwertige feste Kartons, Prospekte, Etiketten, Ablagen und Verbundfolien für die Pharma-, Lebensmittel-, Elektronik-, Technik-, Pflege- und Haushaltsgeräte-Branche spezialisiert hat. Akomex, das seinen Sitz in Polen hat, wurde 1993 gegründet und unterhält zwei Produktionsstandorte in Polen sowie einen Verarbeitungsstandort in Dänemark. Bei bei der Produktion erreicht das Unternehmen jährlich eine Stückzahl von insgesamt über 1,8 Milliarden.

Übernommen wird das Unternehmen von Sebastian ?liwa, Mitgründer von Akomex und einer der derzeitigen Minderheitsanteilseigner, zusammen mit dem Management und mit Unterstützung von AMC Capital IV S.c.Sp., einem Fonds, der von Mezzanine Management beraten wird.

Highlander hatte 2010 die Mehrheitsbeteiligung an Akomex erlangt und führte einen erheblichen Ausbau der Kapazitäten mithilfe von neuen Produktionsanlagen und hoch moderner Fertigungsausrüstung im polnischen Starogard Gdanski durch. 2014 kaufte Akomex Druk Pak in Aleksandrów Kujawski in Polen, um sein Angebot an Verpackungen für die Pharma-Industrie weiter zu diversifizieren. Nach dieser Akquisition folgte 2018 der Kauf des dänischen Verpackungsherstellers Planopack aus Herning in Dänemark. Die Zusammenlegung dieser drei Unternehmen hat eines der größten Verpackungsunternehmen in Mitteleuropa geschaffen, das viele der weltweit führenden Lebensmittel- und Pharmaproduzenten beliefert.

"Nach mehr als neun Jahren und nach zwei bedeutenden zusätzlichen Akquisitionen, darunter ein 'Take-private'-Abschluss mit anschließendem Rückzug von der Börse, sind wir mit den Ergebnissen und den Zahlen der Akomex Group sehr zufrieden. Das Leitungsteam hat bei der Integration des Geschäfts in einen führenden Verpackungskonzern, der die größten Namen aus der Lebensmittel- und Pharmaindustrie beliefert, einen unglaublich guten Job gemacht", so Artur Dzagarow, Managing Partner der Warschauer Niederlassung von Highlander .

"Akomex kann als das perfekte Beispiel dafür gesehen werden, wie sich der von Highlander verfolgte Ansatz eines 'geduldigen Kapitals' auszahlt. Wir besitzen Akomex seit 2010 und wir haben dessen Produktionsanlagen und Kapazitäten mithilfe von Kapitalinvestitionen, die in ein professionelles Management und in den Abschluss von bedeutenden und strategischen Akquisitionen gesteckt wurden, erheblich erweitert", fügte Jeff L. Hull, Präsident und CEO von Highlander, hinzu. Hull sagte weiter: "Wir sind mit der Arbeit, die Grzegorz ?ajca, Präsident und CEO der Akomex Group und sein Team geleistet haben, um Akomex zu einem der Marktführer in Mitteleuropa zu machen, sehr zufrieden. Wir wünschen ihnen und Sebastian ?liwa bei ihren zukünftigen Unternehmungen alles Gute. Wir sind davon überzeugt, dass Akomex für weitere Erfolge in der Zukunft bestens aufgestellt ist."

Rothschild & Co (Rothschild & Co Polska - www.rothschildandco.com) fungierte als alleiniger Finanzberater für Highlander und GESSEL (www.gessel.pl) übernahm für Highlander die rechtliche Beratung.

CIC Corporate Finance (www.cic.pl) fungierte für Sebastian ?liwa und Mezzanine Management als Berater in sämtlichen Fragen rund um die Transaktion. Baker & McKenzie (www.bakermckenzie.com) und Norton Rose (www.nortonrosefulbright.com) waren als Rechtsberater tätig. Darüber hinaus führte EY die Analysen zur Sorgfaltspflicht durch.

Informationen zu Highlander Partners

Highlander Partners, L.P. ist eine private Investmentfirma mit Sitz in Dallas, das ein Anlagevermögen von über 2 Milliarden US-Dollar verwaltet. Die Firma hat ihren Schwerpunkt auf Investitionen in Geschäfte aus bestimmten Branchen, in denen die jeweilige Leistung über ausreichend Erfahrung im Geschäftsbetrieb und bei Investitionen verfügen. Dazu gehören etwa das Verarbeitende Gewerbe, Lebensmittel, Chemikalien, Baustoffe, Verbraucherprodukte und weitere. Highlander Partners verfolgt bei seinen Investitionen den Ansatz "Kaufen und Aufbauen" und es erzeugt einen Mehrwert, indem es Unternehmen hilft, organisch und über Akquisitionen zu wachsen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.highlander-partners.com.

Informationen zu Mezzanine Management

Mezzanine Management greift bei seinen Investitionen derzeit auf Mittel aus seinem Fonds Accession Mezzanine Capital IV zurück, der 2018 bei einem Vermögenswert von 264 Millionen Euro geschlossen worden war und bis heute den größten Fonds der Firma darstellt. Das Unternehmen erweitert seine regionale private Darlehensplattform derzeit mit der Strategie einer direkten Kreditvergabe. Darüber sollen wachsende, im Moment aber noch unzureichend ausgeschöpfte Möglichkeiten auf dem mitteleuropäischen Kernmarkt des Unternehmens erschlossen werden. Mezzanine Management ist alleiniger Berater für die Fonds-Gruppe Accession Mezzanine Capital, deren Investitionen einen Gesamtwert von 700 Millionen Euro übersteigt. Mezzanine Management ist seit dem Jahr 2000 in Mittel- und Osteuropa aktiv, wo es über Niederlassungen in Wien, Warschau, Bukarest, Budapest und Prag verfügt. Das Investitionsportfolio der Fonds umfasst ein breites Spektrum, wobei es auf mehr als 50 Geschäftsabschlüsse in 12 mittel- und osteuropäischen Ländern verweisen kann. Die Fonds können sich auf gut beleumundete institutionelle Anleger, wie die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, der Europäische Investitionsfonds sowie eine Reihe von Banken, Dach- und Pensionsfonds und Versicherungsunternehmen, stützen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mezzmanagement.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/85592/highlander_partners_logo.jpg

Kontakt:

Artur Dzagarow
ADzagarow@highlander-partners.com