PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sai Life Sciences mehr verpassen.

13.12.2019 – 06:01

Sai Life Sciences

Sai Life Sciences gibt Sai Nxt bekannt, Transformationsinitiative der Organisation in eine CDMO der neuen Generation

Hyderabad, IndienHyderabad, Indien (ots/PRNewswire)

Sai Life Sciences, eine der am schnellsten wachsenden CDMOs (Contract Development & Manufacturing Organizations) Indiens, gab heute seine Sai Nxt-Initiative bekannt, die das Unternehmen organisationsweit in eine CDMO der nächsten Generation verwandeln soll. Als Antwort auf die Erfahrungen und das Feedback seiner Kunden will das Unternehmen im Rahmen von Sai Nxt von 2019 bis 2023 mehr als 150 Millionen USD in diese drei Hauptbereiche investieren -

1. Mitarbeiter & Kultur 
2. Prozesse & Automation 
3. Infrastruktur & wissenschaftliche Kapazitäten 

Bei der Bekanntgabe sagte Krishna Kanumuri, CEO & Geschäftsleiter von Sai Life Sciences: "Sai Nxt steht für die transformative Phase unserer Entwicklung. Unser Wachstum über die letzten Jahre wurde im Wesentlichen von unseren wissenschaftlichen Fähigkeiten und unserem Kundenfokus bestimmt. Nun legen wir mit Sai Nxt die Latte höher, was uns bei der Erfüllung der wachsenden Nachfrage von Seiten globaler, innovativer Pharma- und Biotech-Unternehmen nach mehr Geschwindigkeit und Flexibilität helfen wird, wobei auch Compliance und Verlässlichkeit gewährleistet werden kann."

Das von Beginn an auf Partnerschaften bauende Sai Life Sciences ist zu einem der indischen CDMOs geworden, die das höchste Vertrauen genießen. Gleichzeitig zum 20-jährigen Bestehen des Unternehmens stellt Sai Nxt das Transformationssprungbrett dar, über das die Organisation in die nächste Phase ihres Wachstums gelangt.

Sai Nxt Initiativen (illustrativ)

1. Mitarbeiter & Kultur: Ausbau des wissenschaftlichen Fachkräfte-Pools, Einführung von erstklassigen globalen Forschungs- und Führungskräften, rollenbasierte integrierte Online-Schulung, Transformation der Werkhallen, Förderung der Spitzenleistungskultur

2. Prozesse & Automation: Prozessvereinfachung, Stärkung der Governance-Systeme, elektronische Fertigungsakten, IT-Systemintegration, Grundlagen für reibungslose betriebsübergreifende Datenerfassung, Nutzung der neuesten Technologien (RPA, IOT, AI / ML, AR/ VR) für Innovation und Intelligence

3. Infrastruktur & Kapazitäten: Biologielabor in Cambridge (MA, USA), Prozess-F&E-Labor in Manchester (GB), Integrierter Entdeckungs- und Entwicklungscampus, erweiterte Suite technologischer Plattformen, Frühphasen-Lieferwerk, flexible Fertigung mit 2,5-facher Kapazität, fortschrittliche Sicherheits- & Qualitätssysteme

Mit Sai Nxt möchte das Unternehmen seine F&E- und Fertigungskapazität ausbauen und aufrüsten, seine wissenschaftlichen und technologischen Kapazitäten vertiefen, seine Automations- und Datensysteme stärken und vor allem höhere Maßstäbe in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Kundenfokus setzen.

Informationen zu Sai Life Sciences

Sai Life Sciences ist eine Komplett-CDMO mit der Vision, an der Herausgabe von 25 neuen Arzneimitteln bis 2025 mitzuwirken. Sie arbeitet global mit innovativen Pharma- und Biotech-Unternehmen zusammen, um die Entdeckung, Entwicklung und Fertigung von komplexen Kleinmolekülen zu fördern. Als spezialisierte CDMO hat Sai Life Sciences an diversen Formen von NCE-Entwicklungsprogrammen mitgewirkt und sich aufgrund ihrer Qualität und Reaktionsfähigkeit kontinuierlich wertsteigernd bewiesen. Aktuell arbeitet die Organisation mit 7 der 10 größten Pharmaunternehmen sowie mit mehreren kleinen und mittelständischen Pharma- und Biotech-Unternehmen zusammen. Sai Life Sciences ist in privater Hand und wird von den internationalen Investoren TPG Capital und HBM Healthcare Investments finanziert. www.sailife.com

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1044186/Sai_Life_Sciences_Logo.jpg

Kontakt:

Sriram Gopalakrishnan
Vice President
Corporate Communication
Sai Life Sciences Limited
sriram.g@sailife.com