PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Habasit International AG mehr verpassen.

29.06.2020 – 10:00

Habasit International AG

Habasit bietet mobile Verbindungswerkzeuge für den schnellen Band- und Riemenwechsel vor Ort - nun auch für Breiten bis 600 Millimeter

Reinach, SchweizReinach, Schweiz (ots/PRNewswire)

Stillstandszeiten können in der Fördertechnik signifikante Kosten verursachen. Diese lassen sich bei einer Neumontage von Transportbändern, Antriebs- und Zahnriemen oder deren Wechsel deutlich reduzieren. Habasit bietet für solche Fälle portable Pressen für die Montage vor Ort an. Diese ermöglichen das Heißfügen von Gewebebändern und Zahnriemen - nun auch bis zu 600 mm Breite. Die neuen PML-Fügepressen erlauben ein schnelles und einfaches Endverbinden von Bändern sowie Riemen und garantieren gleichzeitig die für höchste Bandleistung und Zuverlässigkeit erforderliche Verbindungsqualität.

Maschinen und Anlagen müssen möglichst unterbrechungsfrei laufen. Wartungsarbeiten an Förderanlagen sollten deshalb weitestgehend minimiert werden. Zu den zeitaufwendigsten Arbeiten zählt die Neumontage oder der Wechsel von Transportbändern und Zahnriemen. Der oftmals schwierige Zugang sowie die unterschiedlichen Abmessungen in Fertigungslinien machen ihren Austausch zu einer umständlichen Prozedur. Neue mobile Fügepressen von Habasit schaffen hier Abhilfe. Nun auch für Bandbreiten bis 600 mm und für verschiedenste Bandtypen.

Bei hohen Transportlasten sind endverbundene Bänder und Riemen oft die erste Wahl. Die neuen Pressen der PML-Serie ermöglichen eine schnelle und sichere Verbindung für fast alle Förderbänder, Antriebsriemen und Zahnriemen. Sie sind sowohl für Schmelz- als auch Klebeverbindungsmethoden, einschließlich der Flexproof-, Thermofix- und Quickmelt-Methoden von Habasit geeignet, sodass nicht mehrere Werkzeuge für verschiedene Endverbindungsprozesse notwendig sind. Die Steuereinheit ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Einstellung der Verbindungsparameter.

Einfach und mobil

Die Pressen sind in vier Größen von 6,5 kg bis 23 kg erhältlich und im mitgelieferten Gehäuse leicht zu transportieren. Der Aluminiumrahmen gewährleistet eine leichte Handhabung bei der Installation vor Ort. Die optimierte Luftkühlung und der Verzicht auf Kühlwasser oder Druckluft erleichtern den Einsatz der Pressen wesentlich und schützen den Bediener vor Verletzungen. Ein integriertes Einstellmanometer zeigt den Druck an, der beim Anziehen der Verschlussschrauben mit einem handelsüblichen Ratschenschlüssel, der im Lieferumfang enthalten ist, erzeugt wird. Dies ermöglicht wiederholbare Ergebnisse.

Von schmal bis breit

Während derzeit einfache Werkzeuge zum Verbinden von Bändern bis zu 100 mm Breite auf dem Markt erhältlich sind, bietet die neue PML-Reihe professionelle Geräte für alle Bandbreiten bis 600 mm. Müssen mehrere schmale Bänder verbunden werden, können PML-Pressen je nach Breite mehrere Bänder gleichzeitig verschweißen. Dies bedeutet eine erhebliche Verkürzung der Fügezeit und somit wesentlich geringere Arbeits- beziehungsweise Wartungskosten.

Professionell und nachhaltig Endverbinden

Anwender, die eine qualitativ hochwertige, reproduzierbare Verbindung auf schmalen Bändern erzielen möchten, erhalten mit der neuen Plug & Play-PML-Fügepresse eine überzeugende Lösung, reduzierte Ausfallzeiten und vereinfachen den Arbeitsaufwand. Die PML-Pressen von Habasit sind daher eine sinnvolle Investition für Anwender, die auf ineffiziente, manuelle Werkzeuge verzichten möchten.

Informationen zu Habasit

Habasit hilft seinen Kunden, die Zuverlässigkeit, Qualität und Produktivität ihrer Anlagen und Prozesse zu verbessern und bietet ihnen hervorragende Produkte, Systeme und Dienstleistungen für die Förder- und Antriebstechnik. Das 1946 in Basel gegründete Schweizer Familienunternehmen ist heute in mehr als 70 Ländern weltweit präsent und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter in verbundenen Unternehmen und Servicezentren weltweit. Kunden von Habasit erhalten Produkte höchster Qualität und umfassende, maßgeschneiderte Lösungen aus einem umfangreichen Sortiment an gewebebasierten Förderbändern, Kunststoffmodulbändern und -ketten, Antriebsriemen sowie monolithischen Bänder und Zahnriemen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.habasit.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1033105/Habasit_Logo.jpg

Unternehmen:

Habasit International AG
Römerstrasse 1, P.O. Box, CH-4153 Reinach BL, Schweiz
Tel.: +49 (0) 6071 / 9 69-0
Fax: +49 (0) 6071 / 9 69-52 33
E-Mail: Habasit.Communications@habasit.com
Website: http://www.habasit.com/