PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Shanghai Electric mehr verpassen.

16.12.2020 – 01:13

Shanghai Electric

Shanghai Electric erhält AAA-Kreditrating für internationale Projekte

Shanghai (ots/PRNewswire)

Shanghai Electric (das "Unternehmen") (SEHK: 02727, SSE: 601727), der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Stromerzeugungsanlagen, Industrieausrüstungen und Integrationsdienstleistungen, wurde vor kurzem mit einem AAA-Kreditrating für internationale Projekte akkreditiert. Im Bericht "2020 Enterprise Credit Assessment for Chinese International Contractors and Labor Service Companies" der China International Contractors Association (CHINCA) ist AAA die höchste vergebene Bonitätsnote und zeichnet Shanghai Electric als zuverlässigen Partner für internationale Projekte aus.

Die von CHINCA vergebenen Kreditratings sind das maßgebliche Maß für die Kreditwürdigkeit in China und werden vom chinesischen Handelsministerium formell anerkannt. Die Abteilung prüft genau die umfassende Qualität, die Wettbewerbsfähigkeit, den finanziellen Status, die Kreditgeschichte, die Entwicklung des Auslandsmarktes und die tatsächlichen Verfahren zur Projektdurchführung eines Unternehmens. Die Ergebnisse dieser Bewertung sind ein wichtiges Zeugnis für die organisatorische Qualität von Shanghai Electric und die Fähigkeit des Konzerns, im Ausland zu operieren und ausländische Projekte zu realisieren.

Trotz COVID-19 ist das Unternehmen bestrebt, seine Jahresziele für 2020 zu erreichen. Bei den herausragenden Projekten in Übersee konzentrierte sich das Unternehmen auf die Sicherstellung ordnungsgemäßer Arbeitsschutzstandards und die Umsetzung strenger Maßnahmen zur Bekämpfung von Epidemien in allen Bereichen. Trotz internationaler Reisebeschränkungen und eingeschränktem Zugang zu den Baustellen stellt Shanghai Electric durch sorgfältige Organisation und gründliche strategische Planung sicher, dass Ressourcen und Materialien auf den Baustellen ankommen und die Fertigstellung kritischer Teile der Projekte ohne übermäßige Zeitverzögerung oder Kosten gewährleistet wird.

Eines der größten internationalen Projekte von Shanghai Electric, das Kraftwerksprojekt Thar Coal Block-1 2x660MW in Pakistan, ist mit der erfolgreichen Installation der Stahlkonstruktion für den zweiten Kessel am 12. November weiter vorangeschritten. Für die nahegelegene Thar-Kohlenmine hat der Aushub mit einer täglichen Rate von 330.000 Quadratmetern ein Gesamtvolumen von 28,75 Millionen Quadratmetern Erde bewegt, was 70 Prozent der geplanten Gesamtmenge entspricht. Das pakistanisch-chinesische Gemeinschaftsprojekt wird bald in die Endphase eintreten. Der Bau der Heizfläche und der Aushub der restlichen 30 Prozent der Erde sollen bald beginnen.

Der PR-Manager des Projekts, Qian Xiaolei, sagte: "Um sicherzustellen, dass das Bauteil pünktlich gehoben wird, musste die Projektierungsabteilung viele Herausforderungen meistern. Von der Vorplanung über die Koordination bis hin zum Einsatz der Bauressourcen vor Ort haben wir für einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Hebung gesorgt."

Das Unternehmen ist auch an der Umstellung auf erneuerbare Energien in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit dem 950MW CSP/PV Hybrid Power Generation Projekt beteiligt. Das Solarkraftwerk, bestehend aus 700MW CSP und 250MW PV, ist die vierte Phase des Mohammad Bin Rashid Al Maktoum Solar Parks, ein Projekt, das von der Dubai Water and Power Authority (DEWA) als Teil von Dubais "sauberer Energiestrategie" entwickelt wurde. Am 14. November erreichte der Baufortschritt des 950-MW-CSP/PV-Hybridstromerzeugungsprojekts in Dubai einen neuen Meilenstein mit der erfolgreichen Montage eines 1.600 Tonnen schweren Ganzstahldachstuhls.

Bei einem kürzlichen Besuch auf dem Gelände des Kraftwerks sagte S.H. Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai, dass der Solarpark zur Entwicklung der sauberen Energie in den VAE beitragen wird.

In den letzten Jahren plant das Unternehmen, sein Tempo weiter zu beschleunigen, um die Entwicklung der Solarenergiebranche zu unterstützen. Im Juli unterzeichnete die Gruppe einen Vertrag über die fünfte Phase des 900-MW-Engineering-, Bau- und Beschaffungsauftrags (EPC) in Dubai. Als offizieller Partner der Dubai World Expo 2021 stärkt Shanghai Electric die Beziehungen im Nahen Osten und möchte der Welt sein Engagement für neue Energien und internationale Zusammenarbeit zeigen.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1159638/LOGO_Logo.jpg

Pressekontakt:

Shen Jin
+86(21)23196217
shenjin@shanghai-electric.com