Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von The Tokyo Station Hotel

02.09.2019 – 11:00

The Tokyo Station Hotel

Jahrhundertealtes The Tokyo Station Hotel präsentiert "Est. 1915", eine Original-Badezimmerausstattung aus den Histoires de Parfums

Tokyo (ots/PRNewswire)

The Tokyo Station Hotel, das seit über 100 Jahren ein Anlaufpunkt für globale Reisende im Marunouchi-Gebäude am Tokioter Bahnhof, einem wichtigen kulturelles Eigentum Japans, ist, gibt die Kreation von "Est. 1915" bekannt, einem Sortiment von Badezimmerausstattungen, die die Eleganz und Raffinesse des Hotels verkörpern. Dieses neue Angebot ist der Höhepunkt einer mehr als einjährigen Zusammenarbeit mit der französischen Luxusparfümerie Histoires de Parfums. Dies stellt deren dritte derartige Partnerschaft weltweit und ihre erste in Asien dar. Ab dem 1. Oktober wird Est. 1915 wird in 134 Gästezimmern, mit Ausnahme von Suiten, angeboten, und es wird ein spezieller Unterkunftsplan erstellt, um diesem Meilenstein ab dem 2. November gerecht zu werden.

Histoires de Parfums wurde im Jahr 2000 vom Parfümeur und Kochkünstler Gerald Ghislain gegründet. Wie der Name "Parfumgeschichten" bereits sagt, bietet Histoires de Parfums eine Sammlung von Düften, die als "auf der Haut gelesene Bücher" konzipiert sind, wobei jedes eine bestimmte Geschichte mit Hilfe der Sprache des Aromas vermittelt. Herr Ghislain lässt sich von seinem fundierten Wissen über Geschichte und Geschichtenerzählen inspirieren und verwendet seine außergewöhnliche Handwerkskunst darauf, Parfums zu kreieren, die Menschen auf der ganzen Welt verzaubern. Die Badausstattung Histoires de Parfums wird von Le Bottega, dem offiziellen Anbieter von Bade- und Körperabholung für Forbes Travel Guide, angeboten.

Im Jahr 2017 unterbreitete Histoires de Parfums The Tokyo Station Hotel den Vorschlag, einen Duft zu kreieren, der die mehr als 100-jährige Geschichte des Hotels nacherzählen würde. Die perfekte Abstimmung zwischen diesem Angebot und der Vision von The Tokyo Station Hotel, jedem Gast eine unvergessliche "Geschichte" zu bieten, öffnete die Tür zur markenübergreifenden Zusammenarbeit. Mehr als ein Jahr lang hat sich das Projektteam kompromisslos allen Facetten des Designs gewidmet, einschließlich der Intensität, Diffusität und Textur des Parfums sowie der Größe, Form und Haptik der Flasche.

Das Ergebnis: die Geburt des originalen Bad-Ausstattungssets Est. 1915.

"Die Ausstattung des Badezimmers ist ein entscheidendes Element des Erlebnisses, das wir unseren Gästen bieten. Lange Zeit waren wir auf der Suche nach einem Markenpartner, der uns nicht nur bei diesem Service unterstützen, sondern auch unsere Werte teilen konnte. Deshalb fühlten wir uns sehr geehrt, als Histoires de Parfums uns ihr Angebot vorstellten", sagt Hitoshi Fujisaki, General Manager von The Tokyo Station Hotel. "Die Mischung, die Herr Ghislain kreiert hat, soll die Geschichte unseres Hotels in Erinnerung rufen. Es ist ein eleganter und doch sinnlicher Duft, der in unserem klassischen europäischen Dekor zu Hause ist. Als Parfüm, das nach dem Jahr unserer Gründung benannt ist, schwingt in Est. 1915 Nostalgie mit. Ich bin sicher, dass es ein großer Erfolg bei unseren Gästen wird."

Herr Ghislain merkt an: "Wir freuen uns sehr, mit dem am Tor zu Tokio gelegenem The Tokyo Station Hotel als unserem ersten Partner in Asien zusammenzuarbeiten. Est.1915 verbindet Noten wie Mandarine, Zitrone, Bergamotte, Tuberose, helles Holz und weißer Moschus, um sowohl die Gelassenheit, die das Hotel im Laufe der Jahre immer wieder geprägt hat, als auch die Atmosphäre Japans zur Zeit der Hotelgründung auszudrücken. Ich glaube, dass viele Gäste von diesem einzigartigen Parfum begeistert sein werden."

Zur Feier dieser Leistung bietet The Tokyo Station Hotel ab dem 2. November (dem ersten großen Eröffnungstag des Hotels) einen speziellen Weihnachtsunterkunftplan mit dem Titel "A Journey of Fragrance" an, der eine kostenlose Flasche des sehr beliebten "1969" von Histoires de Parfums enthält.

Für weitere Informationen über The Tokyo Station Hotel besuchen Sie bitte https://www.thetokyostationhotel.jp/

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/958713/The_Tokyo_Station_Hotel.jpg

Kontakt:

Junko Hama
Public Relations
The Tokyo Station Hotel
E-Mail: hama@tokyostationhotel.jp
+81-03-5220-1915