PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Xinhua Silk Road Information Service mehr verpassen.

27.03.2021 – 03:54

Xinhua Silk Road Information Service

Xinhua Silk Road: Die chinesische Brennerei Xifeng Group widmet sich der internationalen Vermarktung eines Baijiu, der von der Kultur der Seidenstraße geprägt ist

Peking (ots/PRNewswire)

Die Xifeng Group, ein renommierter Hersteller der Spirituose Baijiu aus der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi, veranstaltete am Dienstag in Xi'an, der Hauptstadt der Provinz Shaanxi, eine Empfehlungskonferenz zur Anerkennung der nationalen Händler und Lieferanten.

Die frühere neuseeländische Premierministerin Jenny Shipley, der Vizepräsident der NEXT Federation Dr. Jae-Hoon Yoo und andere Gäste aus Übersee schickten im Rahmen der Konferenz ihre guten Wünsche per Video an das Unternehmen.

Angesichts des doppelten Drucks durch die COVID-19-Pandemie und des weltweiten Wirtschaftsabschwungs im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 6,3 Milliarden Yuan, wobei beim Umsatz mit selbst geführten Produkten eine Steigerung von 100 Prozent verzeichnet wurde.

Entsprechend der von China geförderten Entwicklung eines "doppelten Wirtschaftskreislaufs", bei dem sich die Märkte im In- und Ausland gegenseitig beflügeln, der Inlandsmarkt aber die Hauptstütze darstellt, hat die Xifeng Group den internationalen Markt im Auge behalten und die dortigen Tätigkeiten beschleunigt.

Das Unternehmen hat Verträge mit vielen ausländischen Händlern unterzeichnet und Kooperationsabsichten mit vielen ausländischen Händlern getroffen, um seine Präsenz auf dem internationalen Markt auszubauen.

Im Jahr 2020 habe die Xifeng Group die Strategie der "hochwertigen- und nationalen Entwicklung" nachdrücklich gefördert und das nationale Marktlayout "4 plus 6 plus 16" umgesetzt, nämlich vier strategische Zonen, sechs Sonderzonen sowie 16 Provinzniederlassungen und internationale Abteilungen. Das erklärte Zhang Zheng, Parteichef und Vorsitzender des Unternehmens.

Chang'an, der Name von Xi'an in der Antike, war der Ausgangspunkt der alten Seidenstraße. Der Xifeng-Baijiu ist von diesem Geist geprägt und ist eine ehrenwerte Baijiu-Marke, welche die Kultur der Seidenstraße würdigt, erklärte Zhang.

Das Unternehmen wird den Standortvorteil des Belt and Road voll ausnutzen, um eine Erlebniszone für den Kulturtourismus aufzubauen, die das Anpflanzen, Produzieren und Brauen von Rohkorn, die Ernteerfahrung, die kulturelle Verbreitung und die Entwicklung eines besonders hochwertigen Baijiu umfasst und das Kundenerlebnis weiter verbessert, um den chinesischen Baijiu weiter zu vermarkten, fügte er hinzu.

Zum Originallink: https://en.imsilkroad.com/p/320509.html

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1474627/1.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-13552905167

Weitere Storys: Xinhua Silk Road Information Service
Weitere Storys: Xinhua Silk Road Information Service