Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von KJK Sports

01.07.2019 – 09:00

KJK Sports

KJK Sport gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung für den Kauf von 100 % von Baltic Bicycle Trade UAB bekannt

Luxemburg (ots/PRNewswire)

KJK Fund III S.C.A. SICAV-RAIF, beraten von KJK Management SA und handelnd durch seine hundertprozentige Investmentgesellschaft für Sportartikel mit Sitz in Luxemburg, KJK Sports (zusammen "KJK"), freut sich, bekanntzugeben, dass es eine bindende Vereinbarung mit Asgaard A/S aus Dänemark und Litcapital I aus Litauen über den Kauf von 100 Prozent der Aktien von Baltic Bicycle Trade UAB abgeschlossen hat, der Muttergesellschaft von Baltik Vairas mit Sitz in Siauliai, Litauen. Die Anwaltskanzlei COBALT und EY, beide in Wilnius ansässig, fungierten als Rechts- und Finanzberater für KJK. TGS Baltic und Swedbank Investment Banking, beide in Wilnius ansässig, fungierten als Rechts- und Finanzberater für die Verkäufer. Die Transaktion wird voraussichtlich im dritten Quartal 2019 abgeschlossen, vorbehaltlich einer Genehmigung durch die Wettbewerbsaufsicht.

ÜBER KJK. KJK Fund III S.C.A.-RAIF, gegründet im Jahr 2018, ist ein Privatkapitalfonds in Höhe von 250 Millionen EUR mit Fokus auf die Regionen Balkan und Baltikum. KJK Management SA ist ein in Luxemburg ansässiger alternativer Investmentfondsmanager, der 2010 gegründet wurde. Weitere Informationen über KJK Management erhalten Sie auf www.kjkmanagement.com. KJK Sports ist eine Holding-Gesellschaft für Sportartikel mit Sitz in Luxemburg, die sich auf das Sportartikelsegment Active Outdoor konzentriert, mit bestehenden Investitionen in Elan d.o.o. (Wintersport und Segeln), Tahe Outdoors (Wassersport) und Leader 96 (Radsport).

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/930946/KJK_Sports_Logo.jpg

Kontakt:

Jeffrey Tirman
+352(283)71655
info@kjksports.com