PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von REC Group mehr verpassen.

19.05.2021 – 19:29

REC Group

REC Group bringt die vierte Generation des mehrfach ausgezeichneten TwinPeak-Solarmoduls auf den Markt

München (ots/PRNewswire)

Die REC Group, ein international führendes Solarenergieunternehmen mit Hauptsitz in Norwegen, kündigt die REC TwinPeak 4 Serie an, die vierte Generation ihrer preisgekrönten Premium-Solarmodule für Aufdachanlagen für Haushalte und Gewerbe. Das neue REC TwinPeak-Solarmodul verfügt über eine neue Zellstruktur und bietet eine höhere Ausgangsleistung als das Vorgängermodul. Wie für alle anderen REC-Solarmodule ist die umfassende REC ProTrust Garantie auch für REC TwinPeak 4 möglich. REC TwinPeak 4 geht im Mai 2021 in Produktion; erste Lieferungen sind ab Juli/August möglich.

Die neue REC TwinPeak 4 Serie baut die Stärken aus, die der TwinPeak-Familie zu ihrem großen Erfolg verholfen haben, wie z. B. das bahnbrechende REC Twin Design, das seit seiner Einführung im Jahr 2014 mehrfach ausgezeichnet wurde. Die REC TwinPeak 4 Serie ist mit einer weißen oder schwarzen Rückseitenfolie erhältlich. Sie verfügt über eine neu konzipierte Zellstruktur, Multibusbar-Verbindung und erreicht mit ihren 120 halbierten monokristallinen Zellen vom p-Typ eine verbesserte nominale Ausgangsleistung bis zu 375 Watt Peak (Wp). Ausgestattet mit dem 30-mm-Rahmen und den zusätzlichen Quersträben, die sich bereits bei REC N-Peak und REC Alpha bewährt haben, halten die neuesten REC TwinPeak-Module in Aufdachanlagen jetzt Lasten bis +7000 Pa stand und erreichen damit auch unter rauen Witterungsbedingungen eine erstklassige Leistungsfähigkeit.

Cemil Seber, Vice President Global Marketing & Product Management der REC Group, erläutert: "REC TwinPeak 4 zeichnet den jüngsten Fortschritt in der Technologie und Leistung unserer TwinPeak-Familie und erweitert das gesamte Portfolio der REC Group, indem es unseren Kunden für Aufdachanlagen im privaten, gewerblichen und industriellen Segment zusätzliche Optionen bietet."

Die erste REC TwinPeak-Generation aus dem Jahr 2014 war das erste Produkt mit RECs patentierter geteilter Zell- und Anschlussdosentechnologie und gewann 2015 den renommierten Intersolar Award. Mit jeder neuen Generation ist REC einen Schritt weiter gegangen und so wurden REC TwinPeak-Solarmodule zu einer beliebten Wahl für Aufdachanlagen von Wohn- und Gewerbegebäuden.

Für die REC TwinPeak 4 Serie ist die umfassende REC ProTrust Garantie möglich, die (unter entsprechenden Bedingungen) eine Garantielaufzeit von 25 Jahren für Produkt, Leistung und Reparaturarbeiten einschließt. Außerdem liefert das neue Solarmodul mit einer maximalen Leistungsminderung im ersten Betriebsjahr von nur 2 % und anschließend von nur 0,5 % jährlich bis zum Betriebsjahr 25 eine höhere garantierte Leistung.

Um mehr über die neue REC TwinPeak 4 Serie zu erfahren, können Interessierte hier Kontakt mit einer REC-Niederlassung in ihrer Nähe aufnehmen.

Pressekontakt:


Katrin Anderl
Marketing Manager EMEA
Tel.: +49-89-44-23-85-990
E-mail: katrin.anderl@recgroup.com

Über REC Group
REC Group ist ein international führendes Solarenergieunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Verbrauchern durch hochwertige Solarmodule mit einer führenden Leistungsdichte den Zugang zu sauberer und erschwinglicher Solarenergie zu ermöglichen. Getreu dem Motto "Solar's Most Trusted" ist REC bekannt für patentierte Innovationen und vielfach preisgekrönte Produkte, die sich durch eine zuverlässige langfristige Leistung auszeichnen. Die hohe Zuverlässigkeit basiert auf einer fortschrittlichen und hocheffizienten Fertigung mit Industrie 4.0-Verfahren. Das 1996 in Norwegen gegründete Unternehmen setzte schon immer auf einen geringen CO2-Fußabdruck seiner Solarmodule und Materialien. REC Group hat seinen Hauptsitz in Norwegen, einen operativen Geschäftssitz in Singapur und regionale Zentralen in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1514116/REC_TwinPeak_solar_panel.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1514115/REC_Group_Logo.jpg
Erfahren sie mehr auf recgroup.com LinkedIn, Twitter, Facebook