PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DAZN mehr verpassen.

04.10.2021 – 12:32

DAZN

Startschuss zur UEFA Women's Champions League live mit vielen Highlights auf DAZN

Berlin/München (ots)

  • Fans können weltweit alle 61 Spiele auf DAZN oder auf dem YouTube-Kanal von DAZN sehen - Start der Gruppenphase am Dienstag, 5. Oktober
  • 1. Spieltag: TSG Hoffenheim vs. HB Køge, Benfica Lissabon vs. FC Bayern München, FC Chelsea vs. VfL Wolfsburg, Servette FC vs. Juventus Turin + Top-Spiel FC Barcelona vs. FC Arsenal
  • DAZN stellt größtes On-Air-Team zusammen, das je für einen Sender über Frauenfußball berichtet hat
  • Umfangreiche All-Access-Berichterstattung mit zahlreichen Interviews & Features + Dokuserie "We All Rise"

Mit dem offiziellen Start der Gruppenphase der UEFA Women's Champions League beginnt ein neues Zeitalter für den Frauenfußball. Wie DAZN im Juni angekündigt hat, wird die Sport-Plattform gemeinsam mit YouTube für alle Fans die Live-Übertragungen des wichtigsten europäischen Wettbewerbs im Frauenfußball auf der ganzen Welt kostenlos verfügbar machen.

Ab morgen, 5. Oktober, bis zum Finale im Mai 2022 werden demnach auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz alle 61 Spiele live auf DAZN und zusätzlich kostenlos auf dem YouTube-Kanal von DAZN zur UEFA Women's Champions League zu sehen sein.

Starke Gegnerinnen für deutsche und schweizer Teams am ersten Spieltag

Drei deutsche sowie eine schweizer Mannschaft konnten sich für die Gruppenphase qualifizieren. Die TSG Hoffenheim trifft am Dienstag um 18:45 Uhr auf den dänischen Vertreter HB Køge. Der FC Bayern München muss sich im Anschluss mit Benfica Lissabon messen - Anpfiff 21:00 Uhr. Am Mittwoch steigt um 18:45 Uhr Servette FC gegen Juventus Turin in die diesjährige Saison ein und zur späten Anstoßzeit, um 21:00 Uhr, trifft der VfL Wolfsburg auf den FC Chelsea.

Erstklassiges On-Air-Team mit großer Expertise

DAZN setzt weltweit auf das größte On-Air-Team, das jemals für einen einzigen Sender über Frauenfußball berichtet hat. In den einzelnen Märkten kommen bekannte Stimmen und Gesichter zum Einsatz, die häufig auch aus DAZN-Übertragungen anderer Wettbewerbe bekannt sind. In der DACH-Region zum Beispiel hinter dem Mikrofon u.a. die Kommentatoren Jan Platte, Lukas Schönmüller und Nico Seepe oder vor der Kamera die Moderatorin Ann-Sophie Kimmel. Wie bei DAZN üblich, werden die Top-Spiele außerdem mit erstklassigen Expertinnen und Experten besetzt. Am ersten Spieltag dürfen sich Fans unter anderem auf die Analysen der Ex-Nationalspielerinnen Verena Schweers, Julia Simic und Lena Lotzen freuen.

Spiel der Woche & umfangreiche All-Access-Berichterstattung

Pro Spieltag wird für alle Fans weltweit zusätzlich eine Partie als "Spiel der Woche" präsentiert, welches von bekannten Gesichtern aus dem Fußball und der weiteren Sport- und Unterhaltungswelt moderiert wird. Fans erhalten so interessante Einblicke hinter die Kulissen des Wettbewerbs, der Teams und ihrer Lieblingsspielerinnen. Das erste Spiel der Woche ist FC Barcelona gegen FC Arsenal am 5. Oktober, um 21:00 Uhr. Neben den Live-Übertragungen wird DAZN allen Fans sowohl auf der Plattform als auch über YouTube vielfältigen Non-Live-Content, wie zum Beispiel Highlights, Interviews und Hintergrund-Features anbieten. Darüber hinaus produziert DAZN mit "We All Rise" eine eigenständige, sechsteilige Serie über den Status Quo des Frauenfußballs in europäischen Metropolen wie London und Paris.

Pressekontakt:

Dominik Bethke, PR Manager, DAZN DACH
DAZN Group
Mail: PR-DACH@dazn.com

Weitere Storys: DAZN
Weitere Storys: DAZN