PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Aimondo mehr verpassen.

05.02.2019 – 12:08

Aimondo

Künstliche Intelligenz für Online und Aktien von Aimondo

Düsseldorf/Schwende (ots)

Um rund 50% pro Jahr wachsen Umsätze mit Künstlicher Intelligenz sowie auch IT-Angeboten (as-a-Service). Marktforscher berichten von ~46% als Wachstumsrate für Cloud Lösungen. Zweistellig (11%) legt der Online Handel pro Jahr zu, bestätigt der Branchenverband bevh. Diese vier Segmente finden sich im Produkt der Aimondo Gruppe mit Sitz in der Schweiz und Produktion in Deutschland. Jetzt auch als Aktiengesellschaft.

Aimondo ist heute wohl das weltweit beste Mittel, um als Online-Anbieter bestehen zu können. Die Gruppe hat in Düsseldorf ein multinationales Entwicklerteam geschaffen. Die besten Spezialisten aus mehr als einem Dutzend Länder arbeiten für den Geschäftsführer und Co-Founder Heinrich Müller: "Die Mischung aus bester Methodik, den besten Köpfen und einer inzwischen fast 3-jährigen Vorarbeit macht´s möglich. Wir können Business-Intelligenz mit Erfolgsgarantie liefern." Mit der Software können Anbieter selbst Stück für Stück die eigenen Produkte top platzieren, Marktanteile erobern und höhere Erträge erwirtschaften. Aimondo recherchiert Angebote der Wettbewerber periodisch oder auf Zuruf. Egal wo, wieviele oder woher. Vollautomatisch, weltweit und ab 0,003 EUR pro Produkt mit über 10 vollständigen Anbieterinformationen. Die Kosten werden dank des Einsatzes neuester Technologie niedrig gehalten, was der Ertragskraft des Unternehmens zugute kommt.

Künstliche Intelligenz sorgt für enorme Treffsicherheit bei der Informationsbeschaffung, ergänzt Suchen selbsttätig und schlägt automatisch die richtigen "Preise im Kontext" vor. So wachsen Aimondo-Kunden und haben den Erfolg, mit dem sie gegen die sonst erdrückende Übermacht Amazons bestehen.

Seit Mitte Januar 2019 können Investoren den Vorteil auch per Aktien-Wert für sich nutzen. Die Unternehmensgruppe teilt die künftigen Erträge zwischen Stammaktionären und Vorzugsaktien, beide Papiere steigerten ihren Wert nach der Emission weit überdurchschnittlich. Die Software und der Unternehmenswert wurden von unabhängigen Wirtschaftsprüfern untersucht. Mit vorzüglichen Ergebnissen für Funktion und Ertragswert.

Weitere Informationen können über ir@aimondo.com abgefragt werden.

Kontakt:

Philipp Wallrabenstein
philipp.wallrabenstein@aimondo.com
Tel.: +49 211 38736433