PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Nintex mehr verpassen.

07.10.2021 – 00:33

Nintex

TPG vereinbart Mehrheitsbeteiligung an Nintex, dem Marktführer für digitale Prozessautomatisierung

Bellevue, Washington (ots/PRNewswire)

Thoma Bravo plant, eine neue Eigenkapitalinvestition in das Unternehmen zu tätigen und eine bedeutende Minderheitsbeteiligung zu halten. TPG und Thoma Bravo gehen davon aus, gemeinsam den Erfolg der digitalen Prozessautomatisierung zu beschleunigen.

Nintex, der weltweite Standard für Prozessmanagement und Automatisierung, hat heute eine endgültige Vereinbarung zum Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen an TPG Capital, der Private-Equity-Plattform des globalen Alternative-Asset-Unternehmens TPG, bekannt gegeben. Über seine Plattformen hinweg hat TPG in führende Softwareunternehmen wie C3 AI, Planview, ThycoticCentrify, WellSky und Zscaler investiert. Der derzeitige Mehrheitsinvestor von Nintex, Thoma Bravo, eine führende Software-Investmentfirma, plant, eine neue Beteiligung an dem Unternehmen zu tätigen und eine bedeutende Minderheitsbeteiligung zu behalten. Die Transaktion soll vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen bis Ende 2021 abgeschlossen sein.

Nintex ist ein starkes, wachsendes Unternehmen, das die leistungsstärkste, benutzerfreundlichste und umfassendste Plattform in der digitalen Prozessautomatisierungsbranche bietet. Das Unternehmen erweiterte seine Prozesslösungsmöglichkeiten von digitalen Formularen und Workflows auf seine Cloud-Plattform der nächsten Generation mit intelligenten Formularen, fortschrittlichen Workflows, digitaler Dokumentenerzeugung, eSignatures und Robotic Process Automation (RPA). Mit Nintex Promapp®, seiner kollaborativen Lösung zur intuitiven Erfassung, Abbildung, Dokumentation und Unterstützung aller Arten von organisatorischen Arbeitsabläufen, bietet Nintex außerdem die leistungsstärkste Prozessmanagementlösung in der Branche.

"Im heutigen Umfeld sind digitale Lösungen für Prozessautomatisierung und -management entscheidend für die Fähigkeit eines Unternehmens, effektiv und effizient zu arbeiten", erklärte Nehal Raj, Co-Managing Partner von TPG Capital. "Die Automatisierung des Unternehmens ist ein zentrales Investitionsthema für unser Software-Team, und wir glauben, dass Nintex perfekt dafür aufgestellt ist, diese Transformation zu ermöglichen. Auch wenn Tausende von Unternehmen heute unsere Lösung nutzen, glauben wir, dass sie nur an der Oberfläche kratzt, was die Bandbreite der benötigten Abteilungs- und Branchenprozesslösungen angeht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Teams von Nintex und Thoma Bravo, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen."

"Das ist ein aufregender Tag für jedes Mitglied der weltweiten Nintex-Community", so der Nintex-CEO Eric Johnson. "Unser Ziel ist es, die Arbeit der Menschen durch Prozessmanagement und Automatisierung zu verbessern. Dank der Unterstützung führender Softwareinvestoren wie TPG Capital und Thoma Bravo ist die Zukunft von Nintex außerordentlich vielversprechend. Es ist jetzt sehr wichtig, Teil der weltweiten Automatisierungsbewegung zu sein, und wir können es kaum erwarten, unsere Kunden und Partner mit kontinuierlichen Produktinnovationen und wertvollen Programmen, die ihren anhaltenden Erfolg fördern, weiterhin zu begeistern."

Ein unerschütterliches Engagement für den Kundenerfolg

Heute wenden sich Hunderte von Partnern und mehr als 10.000 Organisationen aus staatlichen oder regionalen Regierungen sowie aus wichtigen Branchen wie Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Technologie und Fertigung der Nintex Process Platform zu, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen und die Geschäftsergebnisse zu verbessern. Die vollständigen Prozessabbildungs- und Automatisierungsfunktionen der Plattform helfen Tausenden von IT-Teams, Betriebsfachleuten, Geschäftsanalysten und App-Entwicklern, Geschäftsprozesse abteilungs- und branchenübergreifend schneller und reibungsloser zu verwalten, zu automatisieren und zu optimieren.

Im Laufe der fast vierjährigen Mehrheitsbeteiligung von Thoma Bravo lieferte Nintex starke organische Innovationen und schloss vier strategische Akquisitionen ab, die die Bandbreite und Tiefe seiner digitalen Prozesslösungen maßgeblich erweiterten. Das Unternehmen erwarb eine visuelle Cloud-basierte Prozess-Mapping- und Management-Lösung, die heute als Nintex Promapp® angeboten wird und eine einfache Ein-Klick-Generierung von Workflows durch die Nintex Workflow Cloud umfasst; ein Robotic Process Automation-Tool (RPA), bekannt als Nintex RPA, das im Gartner® Magic Quadrant(TM) 2021 für RPA vorgestellt wurde; ergänzende Workflow- und Prozessautomatisierungstechnologien einschließlich hochentwickelter App-Entwicklungstools, bekannt als Nintex K2 Five und Nintex K2 Cloud; sowie zuletzt eine sichere elektronische Signaturlösung, die heute unter dem Namen Nintex AssureSign angeboten wird.

"Wir freuen uns sehr über das Innovationstempo, die operative Konsequenz und die finanziellen Ergebnisse, die Nintex in den letzten Jahren erzielt hat", erklärte Hudson Smith, Partner bei Thoma Bravo. "Ob Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb oder Kundenerfolg: Nintex hat sich auf das Wesentliche konzentriert, um den Erfolg aller zu gewährleisten, die die Nintex-Software nutzen, um ihr Geschäft zu verbessern und zu automatisieren. Wir sind sehr optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Nintex und freuen uns auf die weitere Partnerschaft mit dem Unternehmen."

Die Nintex Process Platform wurde von mehreren unabhängigen Forschungsunternehmen, darunter Forrester Research1, Aragon Research2, 451 Research3 und IDC4, als führend in den folgenden Kategorien anerkannt: digitale Prozessautomatisierung (DPA), digitales Transaktionsmanagement (DTM), Workflow- und Inhaltsautomatisierung (WCA), intelligente Prozessautomatisierung (IPA), digitale Geschäftsplattform (DBP) und digitale Automatisierungsplattform (DAP). Unternehmen wie Zoom Video Communications, Inc., Coca-Cola Beverages Florida, LLC, AstraZeneca und Nationwide nutzen die Lösungen von Nintex, um manuelle und repetitive Arbeitsprozesse, die normalerweise über Papier oder E-Mail durchgeführt werden, mit intelligenten Formularen, RPA und eSignatures in schlanke, strategische digitale Workflows umzuwandeln.

In Partnerschaft mit TPG Capital wird Nintex mehr F&E-Ressourcen in seine marktführenden Automatisierungslösungen investieren, seine Markteinführungsprogramme erweitern und weitere ergänzende Prozesstechnologien hinzufügen, um die Nachfrage nach seiner Softwareplattform zu unterstützen. Nintex stellt zusätzliche Fachkräfte in den Bereichen Engineering, Produktmanagement, Marketing, Vertrieb und Kundenerfolg ein. Heute hat das Unternehmen mehr als 850 Teammitglieder auf der ganzen Welt, die über Remote- und Hybrid-Arbeitsmodelle tätig sind und sich dafür einsetzen, dass Nintex weiterhin ein großartiger Arbeitsplatz bleibt.

Morgan Stanley & Co. LLC ist Finanzberater von TPG Capital. BofA Securities fungiert als Lead-Finanzberater und Macquarie Capital als Co-Finanzierungsberater von Nintex. Die Finanzierung der Transaktion erfolgt durch Blackstone und Thoma Bravo Credit. Ropes and Gray fungiert als Rechtsberater von TPG Capital, Kirkland & Ellis als Rechtsberater von Thoma Bravo und Wilson Sonsini als Rechtsberater von Nintex.

1 - The Forrester Wave(TM): Digital Process Automation for Wide Deployments, Q1 20192 - The Aragon Research Globe(TM) for Digital Transaction Management, 2021; 
The Aragon Research Globe(TM) for Digital Business Platforms, 2021 ; The Aragon Research Globe(TM) for Workflow and Content Automation, 20213 - 
451 Research Pathfinder Report:Process Discovery, Automation & Intelligence, Essential Technologies for Digital Business, 20194 - IDC: Worldwide Intelligent Process Automation Software Forecast, 2021-2025 - Doc # US48015622
Medienkontakte
NintexTPG Thoma Bravo
Kristin Treat Luke Barrett und Courtney Power Megan Frank oderJoe Berg
kristin.treat@nintex.com media@tpg.com mfrank@thomabravo.com Joe.Berg@FGH.com
215-317-9091 415-743-1550 212-731-4778 203-984-2771

Informationen zu Nintex

Nintex ist der weltweite Standard für Prozessmanagement und Automatisierung. Heute nutzen mehr als 10.000 Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors aus 90 Ländern die Nintex-Plattform, um die Fortschritte bei der digitalen Transformation zu beschleunigen, indem sie ihre Geschäftsprozesse schnell und einfach verwalten, automatisieren und optimieren. Erfahren Sie mehr unter www.nintex.com und erleben Sie, wie Nintex und sein weltweites Partnernetzwerk die Zukunft der Intelligent Process Automation (IPA) gestalten.

Informationen zur TPG

TPG ist ein führendes, weltweit tätiges Unternehmen für alternative Anlagen, das 1992 in San Francisco mit 108 Milliarden USD verwalteten Vermögenswerten sowie Investment- und Betriebsteams in 12 Büros weltweit gegründet wurde. TPG investiert auf fünf Multiproduktplattformen: Kapital, Wachstum, Wirkung, Immobilien und Marktlösungen. TPG zielt darauf ab, dynamische Produkte und Optionen für seine Kunden aufzubauen und gleichzeitig Disziplin und betriebliche Exzellenz in der gesamten Anlagestrategie und Leistung seines Portfolios zu etablieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.tpg.com oder @TPG auf Twitter.

Informationen zu Thoma Bravo

Thoma Bravo ist eine der größten Private-Equity-Firmen der Welt mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 83 Milliarden US-Dollar (Stand: 30. Juni 2021). Das Unternehmen investiert in wachstumsorientierte, innovative Unternehmen, die in den Bereichen Software und Technologie tätig sind. Thoma Bravo nutzt die profunde Branchenexpertise und die bewährten strategischen und operativen Fähigkeiten des Unternehmens und arbeitet mit seinen Portfoliounternehmen zusammen, um betriebliche Best Practices zu implementieren, Wachstumsinitiativen voranzutreiben und wertsteigernde Akquisitionen zu tätigen, die darauf abzielen, Umsatz und Gewinn zu steigern. In den letzten 20 Jahren hat das Unternehmen mehr als 325 Unternehmen mit einem Unternehmenswert von über 100 Milliarden US-Dollar erworben. Weitere Informationen finden Sie unter thomabravo.com.

Hierin erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken können die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1652427/TPG_PRINT_Logo.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/700078/Nintex_Logo.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1652426/Thoma_Bravo_logo_rgb.jpg