PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Rocky Mountain Institute mehr verpassen.

17.06.2020 – 08:01

Rocky Mountain Institute

Klimaneutrale Elektrifizierung und nachhaltige Zukunft für China

BeijingBeijing (ots/PRNewswire)

ETC und RMI veröffentlichen gemeinsam Bericht mit Empfehlungen für entscheidende Konjunkturprogramme zur umweltfreundlichen wirtschaftlichen Erholung Chinas

Die Energy Transition Commission (ETC) und das Rocky Mountain Institute (RMI) haben heute der Öffentlichkeit gemeinsam den Bericht Achieving Green Recovery for China: Putting Zero-Carbon Electrification at the Core (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2827887-1&h=1504919724&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2827887-1%26h%3D3995771470%26u%3Dhttps%253A%252F%252Frmi.org%252Finsight%252Fachieving-a-green-recovery-for-china-putting-zero-carbon-electrification-at-the-core%252F%26a%3DAchieving%2BGreen%2BRecovery%2Bfor%2BChina%253A%2BPutting%2BZero-Carbon%2BElectrification%2Bat%2Bthe%2BCore&a=Achieving+Green+Recovery+for+China%3A+Putting+Zero-Carbon+Electrification+at+the+Core) (Umweltfreundliche Erholung für China: Klimaneutrale Elektrifizierung im Zentrum) vorgestellt. Der Bericht empfiehlt entscheidende Konjunkturprogramme für die Erholung Chinas von der COVID-19-Pandemie und dem einhergehenden wirtschaftlichen Abschwung. Zudem besagt der Bericht, dass eine klimaneutrale Elektrifizierung im Zentrum der chinesischen Investitionsstrategien stehen sollte, um wirtschaftliches Wachstum und eine nachhaltige Zukunft zu realisieren.

Dieser gemeinsame Bericht von ETC/RMI schlägt Programme für eine nachhaltige Erholung in China vor, welche die speziellen Eigenschaften der chinesischen Wirtschaft berücksichtigen, sowie Bestimmungen, die bereits existieren. Der Bericht skizziert vier entscheidende Programme, in deren Zentrum eine klimaneutrale Elektrifizierung steht:

- Verstärkte Investitionen in klimaneutrale Elektrifizierung .
  China sollte höhere Investitionen in Wind und Sonnenenergie,
  Höchstspannungs-Übertragungsleitungen, Energiespeicherung und
  Verteilernetze vornehmen und die Infrastruktur für das Aufladen
  von Fahrzeugen schneller einführen.
- Umfassendere Investitionen in Formen der Infrastruktur, die auf
  neuer Technologie basieren , darunter 5G, künstliche
  Intelligenz, Internet der Dinge, Rechenzentren und Glasfaser.
  Dies wird die chinesische Kapazität einer Palette
  entscheidender Zukunftstechnologien ausbauen.
- Gewährleistung, dass Investitionen in herkömmliche
  Infrastruktur eine umweltfreundliche und energieeffiziente
  Urbanisierung unterstützen.
- Förderung umweltfreundlichen Verbrauchs, darunter Unterstützung
  elektrischer Fahrzeuge und effizienterer elektrischer
  Heizsysteme. 

Das Arbeitsmarktprogramm der chinesischen Regierung vom Mai 2020 setzt als Prioritäten den Bedarf für Investitionen in neue Infrastruktur, die Unterstützung neuer Formen urbaner Entwicklung höherer Qualität und die Beschleunigung der Umstellung auf Fahrzeuge mit neuer Energie. Dieser Bericht argumentiert, dass eine klimaneutrale Elektrifizierung neben diesen drei ebenfalls eine Priorität sein sollte und regt an, dass die Beschleunigung der klimaneutralen Elektrifizierung die gleiche strategische Wichtigkeit hat wie Hochgeschwindigkeits-Schienenverkehr und 5G.

Die Abkehr von fossilen Brennstoffen bei der Stromerzeugung ist entscheidend, um die anderen Säulen des Erholungsprogramms umweltfreundlich zu gestalten. Neue IT-Infrastruktur bei 5G und Rechenzentren, ausgebaute Hochgeschwindigkeits-Schienennetze, Bahn- und U-Bahn-Systeme unterstützen neue Formen der Urbanisierung, und die Zunahme der Elektrofahrzeuge wird zu signifikantem Strombedarf führen. Es ist wichtig, zu gewährleisten, dass der wachsende Strombedarf auf umweltfreundliche und klimaneutrale Weise gedeckt wird. Dies geschieht durch einen steigenden Prozentsatz variabler, erneuerbarer Quellen und einschlägige Infrastrukturinvestitionen, um ein sicheres und zuverlässiges Stromsystem bereitzustellen.

Der Bericht kann unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2827887-1&h=3692886225&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2827887-1%26h%3D4072381797%26u%3Dhttps%253A%252F%252Frmi.org%252Finsight%252Fachieving-a-green-recovery-for-china-putting-zero-carbon-electrification-at-the-core%26a%3Dwww.rmi.org&a=www.rmi.org heruntergeladen werden.

Medienanfragen bitte an:

Nick Steel, Media Relations Manager, Tel.: +1 347-574-0887, E-Mail: nsteel@rmi.org

Weitere Storys: Rocky Mountain Institute
Weitere Storys: Rocky Mountain Institute