Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Royal Canadian Mint (RCM) mehr verpassen.

02.09.2020 – 16:06

Royal Canadian Mint (RCM)

Royal Canadian Mint feiert mit Zwei-Dollar-Umlaufmünze 75. Jahrestag des Alliiertensiegs, der Zweiten Weltkrieg beendete

Ottawa, Ontario (ots/PRNewswire)

Die Royal Canadian Mint ist stolz auf die Herausgabe einer Zwei-Dollar-Umlaufmünze zur Feier des 75. Jahrestages des Zweiten Weltkriegs und zu Ehren der Kanadier, die die Feinde der Freiheit nach sechs langen Kriegsjahren auf dem Schlachtfeld und an der Heimatfront besiegt haben. Als Symbol für diese heldenhafte Leistung zeigt die neue Sondermünze, die heute auf dem YouTube-Kanal der Mint präsentiert wird, ein zentral platziertes "V" für Victory.

"Fast sechs Jahre lang spielten Kanadier, die als Soldaten dienten oder zu Hause mitschufteten, eine entscheidende Rolle für die Durchsetzung eines hart erkämpften Friedens", so Lawrence MacAulay, Minister für Veteranenangelegenheiten und stellvertretender Minister für Nationale Verteidigung. "Die Umlaufmünze der Royal Canadian Mint, die am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs herausgegeben wurde, ist eine angemessene Würdigung für ihr Vermächtnis der Tapferkeit, des Engagements und der immensen Aufopferung. Ihnen gebührt unser fortwährender Dank, und ich hoffe, dass wir alle diesem Vermächtnis gerecht werden können, wenn diese Münze von Generation zu Generation den Besitzer wechselt."

"Die Tradition der Royal Canadian Mint, unsere Soldaten durch Münzen zu ehren, reicht bis ins Jahr 1943 zurück, als der Chefgraveur Thomas Shingles den ersten Victory Nickel gestaltete, der alle Kanadier zur Zusammenarbeit aufrief, um den Zweiten Weltkrieg zu gewinnen", so Marie Lemay, Präsidentin und CEO der Mint. "Heute erhielt jene inspirierende Botschaft einen neuen Rahmen auf einer speziellen Zwei-Dollar-Gedenkmünze, die als eine stolze Hommage zum 75. Jahrestag an jeden kanadischen Bürger gilt, der einen Beitrag zur Beendigung dieses historischen Konflikts geleistet hat."

Die Zwei-Dollar-Umlaufmünze zum Gedenken an den 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs lehnt sich an die von Thomas Shingles entworfenen Siegesmarken von 1943-45 an. Das "V" für Victory auf dem inneren Kreis der neuen Toonie entspricht dem damaligen Aufruf, die Kriegsanstrengungen landesweit zu unterstützen. Der Buchstabe ist mit einer brennenden Fackel geschmückt und die Jahreszahlen 1945 und 2020 sind mit Ahornblättern umgeben.

Die Worte VICTORY und VICTOIRE stehen auf dem äußeren Ring, ebenso wie eine in Morsezeichen eingravierte Botschaft. "We win when we work willingly" und "La bonne volonté est gage de victoire" stand erstmals auch auf den Victory Nickels zu Kriegszeiten. Auf der Vorderseite befindet sich das Bildnis von Königin Elisabeth, das 2003 von der kanadischen Künstlerin Susanna Blunt entworfen wurde.

Die Auflage ist auf drei Millionen Münzen begrenzt, wobei zwei Millionen in Farbe geprägt werden. Die neue Zwei-Dollar-Münze wird jetzt in den allgemeinen Umlauf gebracht. Sobald die Bankfilialen und Unternehmen ihre Bestände an Zwei-Dollar-Münzen aufgefüllt haben, findet man sie in Kanada im Wechselgeld wieder.

Auch Veteranen des Zweiten Weltkriegs, die im Perley and Rideau Veterans' Health Centre in Ottawa wohnten, sprachen über ihre Gedanken zum 75. Jahrestag des Kriegsendes:

Betty Bell (Royal Canadian Air Force, Frauendivision, Fliegerin 1. Dienstgrad):

"Ich war in London, in England, als der Sieg erklärt wurde und die Stadt plötzlich ein einziges riesiges Fest feierte. Die Menge tanzte und sang in den Straßen von Piccadilly und Trafalgar Square. Soldaten saßen auf Laternenpfählen oberhalb der jubelnden Menge. Der Sieg hatte einen hohen Preis gefordert, aber nun war Europa frei und die Lichter brannten wieder. Kein Blackout mehr, keine Bomben mehr."

John A. Commerford (Canadian Army, Artillerieschütze):

"Ich verspürte ein starkes Gefühl der Erleichterung und Dankbarkeit dafür, dass ich noch am Leben war."

Carl Reiser (Royal Canadian Air Force, Oberleutnant):

"Ich war froh darüber, nach Hause zu kommen."

Die Mint trägt zu diesem historischen Gedenken bei, indem sie passende Sammlerprodukte anbietet. So gibt es 15.000 farbige und 5.000 farblose Spezialeinwickelrollen in limitierter Auflage mit jeweils 25 nicht im Umlauf befindlichen Münzen, die im Einzelhandel für 79,95 Dollar erhältlich sind. Darüber hinaus können die Kunden ein Sammler-Set mit beiden Versionen der für den Umlauf bestimmten Gedenkmünze zusammen mit nicht im Umlauf befindlichen Ausgaben unserer klassischen Umlaufmünzen des Jahres 2020 (5 Cent bis 1 Dollar) erwerben. Der Verkaufspreis beträgt 22,95 Dollar, und die Auflage ist auf 100.000 festgesetzt.

Diese Sammlerstücke können ab heute bei der Mint unter 1-800-267-1871 in Kanada unter 1-800-268-6468 in den USA oder online auf www.mint.ca/victory bestellt werden. Sie sind auch in der Verkaufsstelle der Royal Canadian Mint in Winnipeg sowie über das globale Händler- und Vertriebsnetz der Mint, einschließlich der teilnehmenden Verkaufsstellen der Canada Post, erhältlich.

Informationen zur Royal Canadian Mint

Die Royal Canadian Mint ist eine sogenannte Crown Corporation und für die Prägung und den Vertrieb der kanadischen Umlaufmünzen verantwortlich. Die Mint ist eine der größten und vielseitigsten Münzprägeanstalten der Welt. Sie bietet eine breite Palette von spezialisierten, hochwertigen Münzprodukten und damit verbundene Dienstleistungen auf internationaler Ebene an. Weitere Informationen über die Mint, deren Produkte und Dienste, erhalten Sie unter www.mint.ca. Folgen Sie der Mint auf Twitter, Facebook und Instagram.

Bilder der Umlaufmünze und der Sammlerprodukte finden Sie hier.

Pressekontakt:

Alex Reeves, Senior Manager, Public Affairs, Tel.: 613-884-6370, reeves@mint.ca
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1247253/Royal_Canadian_Mint_Royal_Canadian_Mint__2_circulation_coin_cele.jpg

Weitere Storys: Royal Canadian Mint (RCM)
Weitere Storys: Royal Canadian Mint (RCM)