PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Westinghouse Electric Company mehr verpassen.

11.03.2021 – 23:18

Westinghouse Electric Company

Westinghouse AP1000-Kernkraftwerk bricht einen ersten Brennelementausfall-Rekord

Cranberry Township, Pennsylvania (ots/PRNewswire)

Die fortschrittlichste Kernkraftwerkstechnologie der Welt setzt weiterhin neue Branchenstandards

Die Westinghouse Electric Company gab heute bekannt, dass Sanmen Unit 2, eines der weltweit ersten AP1000®-Kernkraftwerke, einen neuen Rekord für den Brennelementwechsel in der globalen Kernkraftindustrie aufgestellt hat, indem es seinen ersten Ausfall in 28,14 Tagen abgeschlossen hat.

"Unsere innovative AP1000-Technologie ermöglicht vereinfachte Systeme und reduziert den Umfang der Ausrüstung erheblich, während sie gleichzeitig die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit dieses Kernkraftwerks verbessert", sagte Gavin Liu, Präsident des Westinghouse Asia Operating Plant Services Business. "Wir freuen uns, dass der erste Brennelementwechsel für Sanmen Unit 2 in weniger als 30 Tagen abgeschlossen werden konnte. Dies ist ein großer Erfolg für die Sanmen Nuclear Power Company und ein weiterer Beweis für die herausragende Leistung des AP1000-Designs."

Alle vier Blöcke der AP1000-Kernkraftwerke in China haben in den vergangenen 18 Monaten ihre ersten Brennelementwechsel abgeschlossen. Die Dauer jedes nachfolgenden Stillstands ist deutlich gesunken - von 46,66 Tagen beim ersten Stillstand auf 28,14 Tage bei Sanmen Unit 2.

"Während des ersten AP1000-Betankungsstillstands am Standort Sanmen im Dezember 2019 arbeitete ein Expertenteam von Westinghouse Seite an Seite mit dem Stillstandsteam von Sanmen an der Optimierung des Stillstands und setzte sofort einen neuen Standard für einen erstmaligen Stillstand", sagte Miao Yamin, Vorsitzender der CNNC Sanmen Nuclear Power Company Limited. "Gelernte Lektionen wurden bei jedem nachfolgenden Ausfall offen zwischen unseren Teams ausgetauscht, was zu dieser beeindruckenden Leistung geführt hat."

Westinghouse leistete während des Ausfalls dringende technische Unterstützung bei kritischen Fragen, um sicherzustellen, dass die Arbeiten planmäßig und ohne Auswirkungen auf den kritischen Pfad durchgeführt werden konnten.

Zusätzlich zu den vier AP1000-Blöcken in China befinden sich zwei Blöcke im Alvin W. Vogtle Electric Generating Plant bei Waynesboro, Georgia, USA, im Bau.

Für weitere Informationen über die AP1000-Anlage von Westinghouse besuchen Sie bitte https://www.westinghousenuclear.com/new-plants/ap1000-pwr

Westinghouse Electric Company ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Kernenergie und ein führender Lieferant von Produkten und Technologien für Kernkraftwerke an Hilfsmittel in der ganzen Welt. Westinghouse lieferte 1957 den ersten kommerziellen Druckwasserreaktor der Welt in Shippingport, Pennsylvania, USA. Heute ist die Westinghouse-Technologie die Grundlage für etwa die Hälfte der weltweit betriebenen Kernkraftwerke. Für weitere Informationen besuchen Sie www.westinghousenuclear.com.

Pressekontakt:

Sarah Cassella
Leiterin für Unternehmenskommunikation
Westinghouse Electric Company
Telefon: +1 412-374-4744
E-Mail: cassels@westinghouse.com

Weitere Storys: Westinghouse Electric Company
Weitere Storys: Westinghouse Electric Company