PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Eastman mehr verpassen.

02.08.2021 – 14:41

Eastman

Molekulare Recycling-Technologien von Eastman bringen Verpackungsziele von Procter & Gamble voran

Kingsport, Tennessee und Cincinnati (ots/PRNewswire)

Innovative Materialien von Eastman Renew verringern die Abhängigkeit von neuen Kunststoffverpackungen

Eastman (NYSE: EMN) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit Procter & Gamble (NYSE: PG) getroffen hat, um die Transformation von Kunststoffverpackungen weiter zu beschleunigen und bei Recyclinglösungen zusammenzuarbeiten, um eine Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen. P&G wird Eastman Renew-Materialien in ausgewählten Produkten und Verpackungen verwenden und damit die Ziele beider Unternehmen unterstützen, die Verwendung von Neuplastik aus fossilen Ressourcen zu reduzieren. Darüber hinaus werden die Unternehmen bei Initiativen zusammenarbeiten, die darauf abzielen, die Abhängigkeit von Neuplastik zu verringern und eine Kreislaufwirtschaft für viele Produkte zu ermöglichen, auf die Menschen täglich angewiesen sind.

"Die Beseitigung von Kunststoffabfällen aus unserer Umwelt ist eine komplexe globale Herausforderung, die einen umfassenden, kooperativen Ansatz über den gesamten Lebenszyklus von Kunststoffen hinweg erfordert. P&G verfolgt einen durchdachten Ansatz, um die Sammlung, Verarbeitung, Wiederbelebung und Wiederverwendung von Materialien anzugehen. Deshalb haben wir uns für die molekularen Recyclingtechnologien von Eastman entschieden, die es ermöglichen, ehemalige Abfälle in nützliche Produkte umzuwandeln", erklärt Lee Ellen Drechsler, die leitende Vizepräsidentin für Forschung und Entwicklung bei Procter & Gamble.

Eastman Renew-Materialien werden mit Hilfe der molekularen Recyclingtechnologien von Eastman aus Kunststoffabfällen hergestellt, die ohne diese Technologie auf Mülldeponien landen würden. Diese fortschrittlichen Recyclingtechnologien ergänzen das herkömmliche Recycling und erweitern die Arten und Mengen von Kunststoffen, die recycelt werden können. Dadurch verlängert sich die Nutzungsdauer der Materialien, und Kunststoffabfälle werden von Deponien oder der Umwelt ferngehalten.

Zusätzlich zu den Verpackungsinnovationen werden P&G und Eastman bei Initiativen zusammenarbeiten, die sich mit der Infrastruktur befassen, die zur Erhöhung der Kunststoffrecyclingraten erforderlich ist. Diese Bemühungen werden die derzeitigen Recyclingströme in den Vereinigten Staaten ergänzen und den Verbrauchern, die zur Lösung des Kunststoffabfallproblems beitragen wollen, zusätzliche Recyclingmöglichkeiten bieten. Die beiden Unternehmen werden daran arbeiten, die Sammlung von schwer zu recycelnden Kunststoffen auszuweiten und damit die Abfallvermeidung auf Deponien weiter voranzutreiben. Diese erweiterten Recyclingströme werden mit Hilfe der molekularen Recyclingtechnologien von Eastman zur Herstellung neuer Materialien verwendet.

"Eastman freut sich, Procter & Gamble als Partner bei der Umsetzung des molekularen Recyclings zu haben", sagte Scott Ballard, Eastmans Bereichsleiter für Kunststoffe. "Gemeinsam können wir aus Abfällen Werte schaffen und der Welt zeigen, was durch Innovation möglich ist. Der geschaffene Wert wird dazu beitragen, die entscheidenden Veränderungen in unserer Recycling-Infrastruktur voranzutreiben, die notwendig sind, um die Plastikmüllkrise zu lösen."

Eastman Renew-Materialien sind jetzt weltweit in großem Umfang verfügbar und ermöglichen es Unternehmen wie Procter & Gamble, den Verbrauchern kreislauffähige Produkt- und Verpackungslösungen anzubieten. P&G arbeitet daran, Eastman Renew-Materialien noch in diesem Jahr in ausgewählte Produktverpackungen zu integrieren. Eastman baut an seinem Standort in Kingsport, Tennessee, eine der weltweit größten Anlagen für das Recycling von Kunststoffen, die 2022 fertiggestellt sein soll. Die molekulare Recyclinganlage wird jährlich über 200 Millionen Pfund an deponierten Kunststoffabfällen für die Herstellung von Eastman Renew Materialien verbrauchen. Besuchen Sie eastman.eco für weitere Informationen zu Eastmans Bemühungen in der Kreislaufwirtschaft und Eastman Renew Materialien.

Informationen zu Eastman

Eastman wurde 1920 gegründet und ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Spezialmaterialien, das eine breite Palette an Produkten herstellt, die in alltäglichen Gebrauchsgegenständen zu finden sind. Mit dem Ziel, die Lebensqualität in Bezug auf Materialien zu verbessern, arbeitet Eastman mit seinen Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen zu liefern und gleichzeitig Sicherheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Das innovationsgetriebene Wachstumsmodell des Unternehmens zeichnet sich durch erstklassige Technologieplattformen, intensive Kundenbindung und eine differenzierte Anwendungsentwicklung aus, um seine führenden Positionen auf attraktiven Endmärkten wie Transport, Bauwesen und Verbrauchsmaterialien auszubauen. Als global integriertes und vielfältiges Unternehmen beschäftigt Eastman weltweit rund 14.500 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen erzielte 2020 einen Umsatz von rund 8,5 Milliarden USD und hat seinen Hauptsitz in Kingsport, Tennessee, USA. Weitere Informationen finden Sie auf eastman.com.

Information zu Procter & Gamble

P&G bedient Verbraucher auf der ganzen Welt mit einem der stärksten Portfolios an vertrauenswürdigen, hochwertigen und führenden Marken, darunter Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head & Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Vicks® und Whisper®. Die P&G-Gemeinschaft umfasst Betriebe in etwa 70 Ländern weltweit. Besuchen Sie http://www.pg.com für die neuesten Nachrichten und Informationen über P&G und seine Marken. Weitere P&G News finden Sie unter www.pg.com/news.

Pressekontakt:

e:
Eastman
Laura Mansfield, APR
lmansfield@tombras.com
+1 (865) 599.9968
P&G
Tracey L. Long
long.tl@pg.com
+1 (513) 983.9629
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1585626/Lee_Ellen_Drechsler.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1585627/Scott_Ballard.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1585504/P_G.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/746866/Eastman_Logo.jpg