Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Setoo

22.05.2019 – 13:00

Setoo

Setoo vermarktet ab sofort Versicherungsprodukte an Kunden von lm group

Dank Setoos Plattform erhalten Kunden von lm group Zugang zu einer neuen Art von Versicherungsprodukt

London (ots/PRNewswire)

-- Setoo, das Unternehmen, mit dessen Hilfe Online-Unternehmen personalisierte Versicherungs- und Schutzprodukte entwickeln und vertreiben können, hat einen Vertrag mit lm group unterzeichnet. Dieser sieht die Vermarktung von innovativen und klar verständlichen Versicherungs- und Schutzprodukten an die europäischen Kunden eines der weltweit führenden Online-Reisebüros vor. Diese sprechen automatische Entschädigungen zu, ohne dass Anträge gestellt werden müssen.

Die speziell an der Kundenreise ausgerichteten Versicherungsprodukte werden im Vereinigten Königreich, Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland angeboten. Damit können sich Reisende gegen Flugverspätungen absichern, Produkte für Risiken wie Witterung und verpasste Anschlussflüge sollen später das Angebot abrunden.

lm group kann durch das neue Programm extrem zielgerichtete und transparente Schutzprodukte anbieten, die die Konversionsrate erhöhen. Kunden, die sich für die neuen Versicherungsprodukte entscheiden, profitieren von einer aufgewerteten Kundenreise und einem herausragenden Versicherungserlebnis.

Guk Kim, Chief Growth Officer bei lm group, sagte: "Diese Initiative mit Setoo schafft neue Perspektiven, um Zusatzleistungen zu vermarkten und unsere Markenloyalität zu stärken, indem wir unseren Kunden leicht verständliche und extrem personalisierte Produkte anbieten. Setoos Plattform bietet enorme Flexibilität, um ständig neue Produkte zu testen, die unsere Kunden vor unvorhersehbaren Ereignissen schützen, die Performance optimieren und die Konversionsrate verbessern können."

Noam Shapira, Mitgründer und Co-CEO von Setoo, sagte: "Wir sind hocherfreut, dass wir von lm group mit der Erweiterung der Mehrwertleistungen beauftragt wurden. Wir freuen uns auf eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit, die spannende neue Produkte hervorbringt, die Verbraucher gegen die verschiedensten Risiken absichern und das Reiseerlebnis insgesamt aufwerten."

Setoos Plattform ist mit modernster Technologie ausgestattet, darunter KI, Machine Learning, parametrische Funktionsmerkmale und API. Sie ermöglicht Personalisierung, Tarifgestaltung in Echtzeit und antragslose Produkte mit sofortiger Entschädigung und erfüllt die Vorgaben laut Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) und DS-GVO.

Hinweise an Redakteure

Informationen zu lm group

lm group zählt zu den weltweit führenden Anbietern im Online-Reisegeschäft und führt ein Portfolio bekannter Marken wie lastminute.com (http://lastminute.com/), Volagratis, Rumbo, weg.de (http://weg.de/), Bravofly, Jetcost und Hotelscan. Die Mission der Unternehmensgruppe ist es, als führendes und inspirierendes Reiseunternehmen das Leben von Reisenden zu bereichern. Jeden Monat erreicht die Gruppe über ihre Websites und mobilen Apps (in 17 Sprachen und 40 Ländern) 45 Millionen Nutzer, die ihre Reise- und Freizeiterlebnisse bei uns suchen und buchen. Über 1.200 Mitarbeitende, die uns als Arbeitgeber schätzen, stellen unserem Zielpublikum ein umfassendes und inspirierendes Angebot aus Produkten und Dienstleistungen rund um das Reisen zur Verfügung. lastminute.com (http://lastminute.com/) N.V. ist an der SIX Swiss Exchange kotiert, Tickersymbol LMN.

Informationen zu Setoo

Setoo versetzt Online-Unternehmen in die Lage, personalisierte Versicherungs- und Schutzprodukte zu entwickeln und zu vertreiben, ihre Einnahmen aus Zusatzleistungen zu steigern und ein außergewöhnliches Kundenerlebnis zu bieten. Mit der parametrischen Versicherung-als-Service-Plattform von Setoo können Online-Unternehmen innerhalb von Minuten neue, extrem zielgerichtete Schutzprodukte erstellen, die sich an tatsächlichen Anliegen von Verbrauchern ausrichten und ihnen automatische Entschädigungen zusprechen, ohne dass Anträge gestellt werden müssen. Setoo operiert als ein MGA und ist von der FCA im Vereinigten Königreich und der ACPR in der EU zugelassen. Setoo hat vor kurzem eine Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 8 Mio. Euro von Kamet, dem Insurtech-Startup-Studio von AXA, bekanntgegeben.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/737683/Setoo_Logo.jpg

Ansprechpartner für Medien
James Fahy
setoo@teamgingermay.com 
+44(0)203 642 1124