Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Speedcast International Ltd

29.08.2018 – 01:49

Speedcast International Ltd

Speedcast wird Globecomm übernehmen

Übernahme wird Marktposition in den Sektoren Regierung, Seeverkehr und Unternehmen stärken

Sydney (ots/PRNewswire)

Speedcast International Limited (ASX: SDA) ("Speedcast"), der weltweit renommierteste Anbieter von Kommunikations- und IT-Remote-Lösungen, gab heute den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung bekannt, um Globecomm Systems Inc. ("Globecomm") von Tochtergesellschaften von HPS Investment Partners, LLC Tennenbaum Capital Partners, LLC und bestimmten anderen Mitgliedern von Globecomm für einen voraussichtlichen Nettokaufpreis in Höhe von 135 Millionen USD, einschließlich voraussichtlicher Kaufpreisanpassungen, zu akquirieren.

Globecomm ist ein führender Anbieter von Remote-Kommunikation und Multi-Netzwerk-Infrastruktur für die Sektoren Regierung, Seeverkehr und Unternehmen in über 100 Ländern. Die Übernahme verstärkt Speedcasts globale Wettbewerbsposition in diesen Sektoren durch die Erweiterung der bestehenden unternehmenseigenen Lösungen, durch eine sinnvolle Ergänzung der kürzlich erfolgten Übernahme von UltiSat, die eine Verdopplung der Umsätze von Speedcast im Regierungssektor mit sich brachte, und durch die Hinzufügung größerer Skalierung, Präsenz und Kapazitäten in diesem Wachstumsmarkt. Außerdem wird Globecomm von der Reichweite und den Fähigkeiten von Speedcast in den Märkten Seeverkehr und Unternehmen profitieren.

"Diese Übernahme von Globecomm ist vollständig im Einklang mit unserer Strategie, unsere Branche zu konsolidieren und auf diese Weise Wettbewerbsvorteile auf der Grundlage von Reichweite und Kapazitäten zu schaffen. Globecomm ist insbesondere für UltiSat eine gute Ergänzung, da es Speedcasts Position bei der Unterstützung von Regierungskunden in einer Zeit stärkt, in der sich staatliche Ausgaben voraussichtlich weltweit erhöhen werden. Globecomm hat sich eine starke Reputation aufgebaut, indem es Fernkommunikation und professionelle Dienste für bedeutende Kunden im Regierungssektor, aber auch im Seeverkehr- und Unternehmenssegment, bereitgestellt hat", sagte Pierre-Jean Beylier, CEO von Speedcast. "Ich freue mich darauf, dass sich das Team von Globecomm Speedcast anschließt. Sie werden unsere Innovationsfähigkeiten mit neuen Lösungen und ihrer profunden technischen Erfahrung stärken und ebenfalls unsere Angebote zur Systemintegration erweitern. Wir erwarten, ein wesentliches Synergiepotenzial in Bezug auf Kosten und Ertrag aus dieser Übernahme zu erschließen, in Anbetracht der starken finanziellen und operativen Vorteile aufgrund unserer Reichweite in allen vertikalen Kernbereichen."

"Das Team von Globecomm ist begeistert, seine Kräfte mit dem führenden Anbieter von Fernkommunikation bündeln zu können. Dies ist eine spannende Entwicklung für unsere Mitarbeiter und Kunden und ich freue mich darauf, neue Lösungen zu schaffen und die Erfahrung unserer Kunden mit dem integrierten Team auszubauen und zu verbessern", sagte Jason D. Juranek, CEO von Globecomm.

Speedcast schätzt, dass es jährliche Kostensynergien von mehr als 15 Millionen USD innerhalb von 18 Monaten nach der Übernahme generieren wird. Man erwartet, dass die Kostensynergien im gesamten Unternehmen geschaffen werden, unter anderem durch Rationalisierung bezüglich Umweltbilanz, Netzwerkverbesserungen und optimierte Beschaffung.

Die Übernahme wird durch einen vollständig gezeichneten Aufschlag von 175 Millionen USD auf Speedcasts bestehende vorrangige, besicherte Kreditfazilität mit 7-jähriger Laufzeit (Fälligkeit 2025) vom US-amerikanischen institutionellen, mittelfristigen Darlehensmarkt finanziert, der ebenfalls genutzt wird, um einen Teil von Speedcasts revolvierender Kreditfazilität zurückzuzahlen. So wird gleichzeitig die Liquiditätsposition von Speedcast gestärkt.

Die Transaktion soll im vierten Quartal 2018 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen sowie der behördlichen Genehmigungen.

J.P. Morgan und Jefferies fungierten als Finanzberater für Speedcast. Goodwin fungierten als Rechtsberater für Speedcast.

Kirkland & Ellis LLP fungierten als Rechtsberater für Globecomm.

Für weitere Informationen über Speedcast besuchen Sie bitte www.speedcast.com. (http://www.speedcast.com/)

Informationen zu Speedcast International Limited

Speedcast International Ltd (ASX: SDA) ist der größte Anbieter von remotefähigen Kommunikations- und IT-Diensten weltweit. Der vollumfänglich gemanagte Dienst von Speedcast wird über ein führendes globales Netz aus über 70 Satelliten mit Mehrfachzugriff-Technologie, Multi-Band und Multi-Orbit sowie über ein verbindendes globales, terrestrisches Netz bereitgestellt, die mit umfassendem lokalen Support am Boden aus mehr als 40 Ländern unterstützt werden. Dank dieses globalen "network of networks" können sich Kunden bei ihren unternehmenskritischen Applikationen vollständig auf die stabilste integrierte Infrastruktur verlassen, die am Markt zur Verfügung steht. Speedcast ist auf einzigartige Weise als ein strategischer Geschäftspartner positioniert, um spezifische Anforderungen der Kunden im Hinblick auf Kommunikation, IT und digitale Lösungen zu erfüllen und die Transformation von Unternehmen möglich zu machen. Speedcast ergänzt seine gemanagten Dienste mit vielfältigen Technologieangeboten, unter anderem Cybersicherheit, Crew-Unterstützung, Content-Lösungen, Daten- und Sprachanwendungen sowie Dienste zur Netzwerk-Systemintegration. Mit einem engagierten Kundenfokus und einer ausgeprägten Sicherheitskultur betreut Speedcast über 2.000 Kunden in mehr als 140 Ländern weltweit in Branchen wie Seeverkehr, Energie, Rohstoffförderung, Unternehmen, Medien, Kreuzfahrt, NGOs und Regierung. Erfahren Sie mehr auf www.speedcast.com. (http://www.speedcast.com/)

Speedcast® ist ein Warenzeichen und eingetragenes Warenzeichen von Speedcast International Limited.

Alle anderen Markennamen, Produktnamen oder Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. © 2018 Speedcast International Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Kontaktinformationen 
Vanessa Cardonnel 
SVP, Investor Relations and Corporate Development 
vanessa.cardonnel@speedcast.com
+852 3919 6833  
Toni Lee Rudnicki 
VP, Global Marketing
tonilee.rudnicki@speedcast.com 
+1 832 668 2634  

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/610079/Speedcast_International_Ltd_Logo.jpg