Creso Pharma

Creso Pharma unterzeichnet Handelsvereinbarung mit Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG vom Hedoga-Konzern, um cannaQIX® in Österreich sowie ausgewählten Ländern in Ost- und Nordeuropa zu vermarkten

Cham (ots) - Wichtigste Fakten:

   - Creso Pharma unterzeichnet Handelsvereinbarung mit Dr. A. & L. 
     Schmidgall GmbH & Co KG vom Hedoga-Konzern, um sein 
     CBD-Nutrazeutikum für die menschliche Gesundheit - cannaQIX® - 
     in Österreich sowie ausgewählten Ländern in Ost- und Nordeuropa 
     zu vermarkten
   - Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG ist ein Pharmaunternehmen, 
     das auf den Verkauf und Vertrieb von rezeptfreien Arzneimitteln 
     spezialisiert ist und ein Portfolio von bekannten Marken 
     besitzt, die in österreichischen Apotheken erhältlich sind
   - cannaQIX® ist ein einzigartiges, standardisiertes Nutrazeutikum 
     mit einer geschützten Verabreichungsformulierung, das 
     biologisches Hanfextrakt aus dem gesamten Spektrum der Pflanze 
     mit CBD, Vitaminen und Zink enthält
   - cannaQIX® hilft Menschen bei der Stressbewältigung und 
     unterstützt ihre mentalen Funktionen und Nervenfunktionen 

Creso Pharma Limited (ASX:CPH, das "Unternehmen" oder "Creso") freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Handelsvereinbarung mit Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG ("Schmidgall") vom Hedoga-Konzern mit Sitz in Wien (Österreich) unterzeichnet hat. Das Abkommen regelt die Einführung und Vermarktung von Cresos CBD-Nutrazeutikum auf Hanfbasis für den menschlichen Konsum - cannaQIX® - in Österreich sowie ausgewählten Ländern in Ost- und Nordeuropa.

cannaQIX® wurde entwickelt um die Bewältigung von Stress zu unterstützen sowie zur Unterstützung der mentalen Funktionen und Nervenfunktionen.

Die Markteinführung erfolgt unter der Creso-Marke. Das im Jahr 1925 gegründete Unternehmen Schmidgall ist ein traditioneller österreichischer Familienbetrieb und Mitglied des Hedoga-Konzerns, der pharmazeutische Produkte, Ernährungsprodukte und Kosmetika auf internationaler Ebene verkauft. Schmidgall verfügt über ein Team aus professionellen Pharmavertretern und vertreibt seine pharmazeutischen Produkte, Ernährungsprodukte und Kosmetika über mehr als 1.350 österreichische Apotheken. Schmidgall kann außerdem auf ein aktives Vertriebspartnernetz in mehreren Exportländern der Welt verweisen mit Fokus auf Ost- und Nordeuropa.

Dr. Miri Halperin Wernli, CEO und Mitbegründerin von Creso Pharma, erklärt: "Wir sind begeistert, cannaQIX® in Österreich gemeinsam mit Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG auf den Markt zu bringen und freuen uns schon darauf, mit vereinten Kräften auch andere Märkte in Europa, wie etwa die osteuropäischen und nordischen Länder, zu beliefern."

Manfred Schafler, CEO von Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG, meint: "Für uns ist cannaQIX® eine tolle und innovative Chance, um unsere Position im österreichischen Markt weiter zu stärken. Daneben freuen wir uns darauf, cannaQIX® auch in unseren Exportmärkten anbieten zu können".

Diese Marketing- und Handelspartnerschaft bietet Creso Pharma außerdem die Möglichkeit, Märkte zu erschließen, in denen das Unternehmen bisher noch nicht vertreten ist.

Über cannaQIX®

Die cannaQIX®-Produktserie umfasst CBD-Nutrazeutika auf Hanfbasis, die Cresos geschützte und innovative Verabreichungstechnologie beinhalten. Sie enthalten organisches Hanfextrakt aus dem gesamten Spektrum der Pflanze sowie CBD, Vitamine und Zink und dienen der Stressreduktion sowie der Unterstützung mentaler Funktionen und Nervenfunktionen.

Das eigens entwickelte Verabreichungssystem auf Basis der QIX-Technologie enthält Paprika (Capsicum), der die Blutzirkulation im Mund beschleunigt und die orale bzw. sublinguale Aufnahme von CBD, Vitaminen und Zink in den Blutstrom begünstigt. Das Produkt ist sicher, gut verträglich, hat keine euphorisierende oder suchterzeugende Wirkung und ist zuckerfrei.

Die standardisierte, auf den Endverbraucher abgestimmte Stärke und Rezeptur erlaubt eine exakte Dosierung, sodass eine zuverlässige und stabile Wirkung über mehrere Tage hinweg erzielt wird. Die cannaQIX®-Produktlinie wurde nach den Standards der Guten Herstellungspraxis (GMP) entwickelt und wird in der Schweiz von Cresos Partner, dem Schweizer Lebensmittel- und Pharmaentwicklungsunternehmen Domaco, Dr. med Aufdermaur AG (Domaco), im Einklang mit den strengen Schweizer Qualitätsanforderungen hergestellt.

Mit cannaQIX® bieten Creso und Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG den Konsumenten ein sicheres und wirksames zertifiziertes Nahrungsergänzungsmittel auf CBD-Basis, das fast überall am Markt und ohne Rezept erhältlich ist.

Anfragen beim Unternehmen
Deutschland, Österreich, Schweiz
DGWA GmbH 
Kaiserhofstrasse 13 
D-60313 Frankfurt am Main 
E: info@dgwa.org 
Tel: +49 172 6901241 

Über Creso Pharma

www.cresopharma.com Creso Pharma bereichert die Cannabisbranche mit seinem pharmazeutischen Fachwissen und seiner konsequenten Methodik und bemüht sich bei seinen Produkten um höchste Qualität. Das Unternehmen entwickelt Therapeutika, Nutrazeutika und Lifestyle-Produkte auf Cannabis- und Hanfbasis und erzielt mit seinen Gesundheitsprodukten für Mensch und Tier eine große Reichweite bei Patienten und Konsumenten. Creso richtet sich bei der Entwicklung und Herstellung seiner Produkte nach der Guten Herstellungspraxis (GMP) als Bezugsgröße für hervorragende Qualität und kann in der Schweiz auf erste Produktregistrierungen verweisen. Das Unternehmen besitzt die internationalen Rechte an einer Reihe einzigartiger und geschützter innovativer Verabreichungstechnologien, welche die Bioverfügbarkeit und Absorption von Cannabinoiden verbessern.

Über Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG und den Konzern Hedoga AG

Die vom Hedoga-Konzern angebotenen Produkte sind das Ergebnis intensiver Forschung und Entwicklung und entsprechen den höchsten Qualitätsstandards. Unsere Verpflichtung ist es, einerseits unsere bestehenden Produkte zu optimieren und andererseits laufend neue, moderne Produkte auf den Markt zu bringen. Zu den bekannteren Hedoga-Marken zählen Osa, Osanit, Carmol, Carmolis und Bloc. Zum Hedoga-Konzern gehören Iromedica AG in St. Gallen und Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co. KG in Wien.

Über Domaco, Dr. med Aufdermaur AG

Domaco, Dr. med Aufdermaur AG ist ein Schweizer Lebensmittel- und Pharmaentwicklungsunternehmen, das die Rechte an einer Reihe von innovativen Systemen zur Verabreichung von aktiven Wirkstoffen in galenischer Form besitzt, bei denen Arzneimittel im Sinne der optimierten Absorption aufbereitet und verarbeitet werden.

Kontakt:

Sarah Widmer, Jorge Wernli
Creso Pharma
Alte Steinhauserstrasse 10
6330 Cham
+4178 901 03 31
+4179 334 81 47



Das könnte Sie auch interessieren: