MovieCoin

MovieCoin gibt Partnerschaft mit Paytomat bekannt

Händler und Verbraucher erhalten Anreize, bei Transaktionen über Paytomats Plattform das "MOV"-Token einzusetzen

George Town, Cayman-Inseln (ots/PRNewswire) - MovieCoin (https://movie.io/), das Finanztechnologieunternehmen, das die Blockchain, Smart Contracts und digitale Assets nutzt, um eine neue Standardwährung für die Finanzierung, für Geschäftstransaktionen und Verbraucherzahlungen in der Unterhaltungsbranche zu etablieren, hat eine Partnerschaft mit Paytomat (https://paytomat.com/) bekanntgegeben - einem Zahlungs-Gateway, der Transaktionen mit Kryptowährungen ermöglicht.

Die Vereinbarung, die im ersten Quartal 2019 in Kraft treten soll, wird es Einzelhändlern und E-Commerce-Firmen, die für Paytomats Blockchain-basierte Plattform registriert sind, ermöglichen, Token vom Typ "MovieCoin" (MOV) als Zahlung zu akzeptieren - Kryptowährungszahlungen in ihre bestehenden Point-of-Sale-Systeme zu integrieren, ohne in neue Hardware oder Software investieren zu müssen. Über ein integriertes Treueprogramm zur Belohnung seiner Benutzer setzt Paytomat weitere Anreize für die Akzeptanz von Kryptowährungen.

"Unsere neue Partnerschaft mit Paytomat bestätigt aufs Neue die B2B- und B2C-Anwendungsfälle für MovieCoin-Token", so Christopher Woodrow, Chairman und CEO von MovieCoin. "Die Einführung der MOV-Token auf der Paytomat-Plattform wird Händlern der Unterhaltungsbranche helfen, die Effizienzvorteile von Token-Zahlungen auf denselben POS-Systemen zu nutzen, mit denen sie schon seit mehreren Jahren arbeiten."

Die Paytomat-Lösungen umfassen eine Wallet für mehrere Währungen, eine Mobil-App für Händler, einen Händler-QR-Code mit eingebetteter Kennung für kleinere Händler und Einzelkaufleute, sowie das weltweit erste Plug-in für die Akzeptanz von Kryptowährungen in WordPress. Indem sie Kapitalflüsse und die Finanz-Performance in Echtzeit transparent machen, helfen Zahlungen per MOV-Token Firmen wie Verbrauchern, fundiertere Kaufentscheidungen zu treffen. Auch geht die Lösung auf die speziellen buchhalterischen Herausforderungen in Hollywood ein.

"Wir freuen uns sehr, in MovieCoin einen Partner gefunden zu haben, der unser Unternehmensziel teilt, mithilfe von Blockchain- und Tokenisierungs-Technologie alltägliche Zahlungen zu revolutionieren", so Yurii Olentyr, CEO von Paytomat. "Geschäftsbeziehungen wie diese, die den Prozess der Akzeptanz für Firmen wie Verbraucher vereinfachen, werden dazu beitragen, das Potenzial von Kryptowährungen als effektiveres weltweites Zahlungssystem in der Realwirtschaft deutlich zu machen."

MovieCoin führt gerade einen MOV-Token-Presale durch; als Zahlung werden Ethereum-, Bitcoin- und BANKEX- (BKX) Token akzeptiert. Die MOV-Token - bewertet mit jeweils 0,11 US-Dollar - werden von den Cayman-Inseln aus vertrieben. In den USA oder Kanada stehen sie nicht zum Verkauf. Das Unternehmen plant zudem ein separates "MovieCoin Smart Fund (MSF) Security Token"-Angebot für akkreditierte Investoren (gemäß "Regulation D" des "United States Securities Act" und "Canadian National Instrument 45-106 - Prospectus Exemptions"). Es wird Anfang 2019 stattfinden.

Informationen zu MovieCoin

MovieCoin ist ein Finanztechnologieunternehmen der nächsten Generation. Mit der Nutzung von Blockchain-Technologie, digitalen Assets und proprietären Anwendungen will es zur führenden Abrechnungs- und Transaktionsplattform der Unterhaltungsbranche für Firmen und Verbraucher sowie zur Standardwährung für die Finanzierung von Filmen, Fernsehangeboten und anderen Medien werden.

Das Unternehmen ist auf den Feldern Inhaltefinanzierung und -produktion, Geschäfts- und Verbraucherdienstleistungen sowie Technologieentwicklung und -lizenzierung tätig. MovieCoins Geschäftsteile für Inhaltefinanzierung und -produktion bieten Finanzinvestoren, die institutionalisierten Zugang zu Premium-Inhalten suchen, die Möglichkeit zum programmatischen Besitz verfilmter Unterhaltungs-Assets. Gleichzeitig bietet MovieCoins Plattform für digitale Assets Firmen innovative Lösungen zur Straffung ihrer Abläufe, und Unterhaltungsliebhabern besondere und ansprechendere Möglichkeiten, am Filmerlebnis teilzuhaben.

Das Unternehmen wurde 2017 von Christopher Woodrow in Partnerschaft mit BANKEX gegründet und unterhält Büros in Vancouver, Britisch-Kolumbien und Santa Monica, Kalifornien.

Informationen zu Paytomat

Paytomat ist ein Set von Blockchain-Software-Lösungen basierend auf EOS. Es soll Händlern, Verbrauchern und Cryptocore-Teams helfen, einander zu finden. Auch soll es die Akzeptanz von Kryptowährungen als sich neu herausbildende Methode für gewöhnliche Zahlungen im Alltag fördern. Als Kombination aus Zahlungsinfrastruktur, benutzerfreundlichen Werkzeugen und zusätzlichen Anreizen soll Paytomat über das Netz regionaler Leader weltweit ausgebaut werden. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Website www.paytomat.com, oder schreiben Sie eine E-Mail an die Adresse media@paytomat.com.

Kontakt:

Aidan O'Connor
Prosek Partners im Auftrag von MovieCoin
+1 (646) 402-6642
aoconnor@prosek.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/687165/MovieCoin_Logo.jpg



Weitere Meldungen: MovieCoin

Das könnte Sie auch interessieren: