Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von MovieCoin mehr verpassen.

23.07.2018 – 17:35

MovieCoin

MovieCoin geht eine Partnerschaft mit TV-TWO ein, um Film- und Unterhaltungswerbung zu optimieren

Allianz mit der Content Discovery Platform ermöglicht effizientere Marketingausgaben und stärkere Personalisierung des Zuschauererlebnisses

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire)

MovieCoin (http://www.movie.io/), ein führendes Finanztechnologie-Unternehmen der nächsten Generation, das Blockchain-Technologie und kryptografische Token nutzt, um die Finanzierung und Transaktionen der Unterhaltungsindustrie zu revolutionieren, gab heute bekannt, dass es eine Partnerschaft mit TV-TWO (https://tv-two.com/) eingegangen ist, einem Blockchain-basierten Content-Discovery-Kanal, der die Ethereum-Blockchain für den Konsum von tokenisierter Videounterhaltung anpasst.

Im Rahmen der Vereinbarung sind Filme, die über MovieCoin und seinen Smart Fund finanziert werden, für Werbung auf der Plattform von TV-TWO vorgesehen. Durch die Automatisierung des ressourcenintensiven manuellen Prozesses der Verteilung von Inhalten an ein hochspezialisiertes Publikum für maximalen ROI gestalten MovieCoin und TV-TWO die Steuerung des Vermarktungszyklus für alle Stakeholder in der Filmfinanzierung effizienter und effektiver. TV-TWO hat sich vor kurzem mit 20th Century Fox of Germany zusammengetan, um im Vorfeld der Veröffentlichung von Deadpool 2 Trailer und Backstage-Clips als Werbespots für TV-TWO-Nutzer zu spielen, um den Verkauf von Kinokarten und digitale Downloads zu fördern.

"Die Aufnahme von TV-TWO in das erweiterte Ökosystem von MovieCoin verdeutlicht unser Ziel, die Zeit- und Kosteneffizienz bei der Produktion und Vermarktung von Filmen und anderen Inhalten für die Interessensgruppen der Unterhaltungsindustrie zu verbessern", sagte Christopher Woodrow, Vorstandsvorsitzender und CEO von MovieCoin. "Durch die Zusammenarbeit werden wir nicht nur das herkömmliche Marketing verfeinern, das Publikumsinteresse personalisieren und den Investoren der Unterhaltungsbranche helfen, mehr Kapital aus ihren Investitionen zurückzugewinnen, sondern auch die Liquidität der Unterhaltungsgüter zum Fair Value verbessern."

TV-TWO bietet eine tokenisierte Plattform für Video-Entertainment, einen Content-Discovery-Kanal und eine App für Smart TVs, die weltweit im LG App Store erhältlich ist. Das Start-Up-Unternehmen, das derzeit einen Token-Verkauf durchläuft, der am 24. Juli endet, hat bereits proprietäre Utility-Token im Wert von 8 Millionen US-Dollar für die Plattform verkauft. Mit Hilfe der Blockchain-Technologie unterstützt TV-TWO Werbetreibende dabei, den traditionellen Mangel an Transparenz bei den Werbeausgaben zu überwinden, indem es messbare Interaktionen zwischen Nutzern, Content Providern und Werbetreibenden ermöglicht. TV-TWO verwendet außerdem einen überwachten Lernalgorithmus, der relevante Inhalte für jeden Verbraucher auf der Grundlage seiner Interessen zusammenstellt, und hilft so den Werbetreibenden, ihre Zielgruppe effektiver zu erreichen.

Als Gegenleistung für das Ansehen von gesponserten Videos und den Austausch anonymer Daten mit Unternehmen, die die Plattform von TV-TWO nutzen, belohnen die Werbetreibenden die Zuschauer mit einem speziellen Utility-Token, dem so genannten Token for Television (TTV). Content Provider erhalten auch Token und Consumer Insights von Nutzern für die Bereitstellung von Premium-Video-Inhalten. Da die Anzahl der Token festgelegt ist, berechtigt jeder ausgegebene TTV dazu, gesponserte Nachrichten an einen bestimmten Prozentsatz der Verbraucher, die über TV-TWO fernsehen, zu zeigen. Mit zunehmender Zahl der TV-TWO-Nutzer steigt auch der Nutzwert jedes Tokens.

"TV-TWO und MovieCoin verbindet die gemeinsame Vision einer schlanken, effizienten und personalisierten Unterhaltungsindustrie, die auf der Leistungsfähigkeit der Blockchain-Technologie basiert", sagte Philipp Schulz, Mitbegründer von TV-TWO. "Mit zunehmender Verfügbarkeit von Filmen, die über die MovieCoin-Plattform finanziert werden, gewährleisten wir durch unsere verhaltens- und interessenbasierten Targeting-Werbungsmöglichkeiten, dass Marketingbudgets effizient ausgegeben werden. Im Gegenzug können die Zuschauer ein individuelles und ungestörtes Fernseherlebnis genießen."

MovieCoin gründet den MovieCoin Smart Fund und beabsichtigt, MSF-Token im Wert von 250 Millionen US-Dollar zu verkaufen. Mit diesen Tokens werden während der Laufzeit des Fonds jährlich 8 bis 10 bekannte neu erscheinende Kinofilme finanziert. Der Fonds plant, alle Rechte an den von ihm finanzierten Filmen zu besitzen und eine hochwertige Content-Bibliothek aufzubauen, von der die Inhaber der MSF-Tokens profitieren sollen.

Informationen zu MovieCoin

MovieCoin ist ein Finanztechnologieunternehmen der nächsten Generation, das sich auf die Nutzung von Blockchain-Technologie, proprietären Anwendungen und kryptografischen Token konzentriert. Das Ziel des Unternehmens ist es, zur führenden Plattform für Unterhaltungsgeschäfte für Unternehmen und Verbraucher und zur Standardwährung für die Finanzierung von Filmen, Fernsehen und anderen Medien zu werden. Das Unternehmen ist in den Bereichen Content-Finanzierung und -Produktion, Unternehmens- und Verbraucherservices sowie Technologieentwicklung und -lizenzierung tätig. Die Content-Finanzierungs- und Produktionsgeschäfte von MovieCoin bieten Finanzinvestoren, die einen institutionalisierten Zugang zu Premium-Inhalten suchen, die Möglichkeit zum programmatischen Besitz von verfilmten Unterhaltungsinhalten. Gleichzeitig verwendet die Unternehmensplattform für digitale Inhalte im Rahmen ihrer technologischen Entwicklung kryptographische Tokens, um Unternehmen mit innovativen Lösungen zu versorgen. Auf diese Weise können Betriebsabläufe optimiert werden und Unterhaltungsliebhaber erhalten eine einzigartige und attraktive Möglichkeit, am Filmerlebnis teilzuhaben. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Vancouver, British Columbia und Los Angeles, Kalifornien.

Informationen zu TV-TWO
TV-TWO ist die Blockchain-basierte Zukunft des Fernsehens.TV-TWO 
beseitigt den Gatekeeper-Status von TV-Netzwerken und verhindert, 
dass Tech-Riesen wie Google und Facebook das Medium in Zukunft 
besitzen. Die Open Platform rund um den Utility-Token ermöglicht die 
direkte Interaktion zwischen Nutzern, Werbetreibenden und 
Content-Anbietern. Da das Fernsehen der größte Werbemarkt (180 
Milliarden US-Dollar Volumen) und der beliebteste Zeitvertreib der 
Welt ist, bietet TV-TWO einen sofortigen Nutzen für 700 Millionen 
Smart TVs, die auf Innovation warten. Weitere Informationen erhalten 
Sie unter https://tv-two.com. 
Medienkontakte:
Aidan O'Connor
Prosek Partners im Auftrag von MovieCoin
+1 (646) 402-6642
aoconnor@prosek.com 
Philipp Schulz
TV-TWO GmbH
+49 151 17908475
press@tv-two.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/687165/MovieCoin_Logo.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/721334/TV_TWO.jpg