PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Norwegian Cruise Line (NCL) mehr verpassen.

08.09.2021 – 09:30

Norwegian Cruise Line (NCL)

"Willkommen zurück": Norwegian Cruise Line kündigt neue Folge der Doku-Serie "EMBARK- The Series" an
Die vierte Episode "Welcome Aboard" erscheint am 10. September 2021 auf www.ncl.com/embark

"Willkommen zurück": Norwegian Cruise Line kündigt neue Folge der Doku-Serie "EMBARK- The Series" an / Die vierte Episode "Welcome Aboard" erscheint am 10. September 2021 auf www.ncl.com/embark
  • Bild-Infos
  • Download

Wiesbaden (ots)

Wer schon immer mal exklusive Einblicke hinter die Kulissen einer Kreuzfahrtreederei erhalten wollte, der ist bei Norwegian Cruise Line (NCL) genau richtig. Am 10. September 2021 veröffentlicht die internationale Reederei auf www.ncl.com/embark "Welcome Aboard", die vierte Episode ihrer Doku-Serie "EMBARK - The Series".

NCLs fünfteilige Doku-Serie rund um die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs der Reederei nimmt den Zuschauer mit auf die Norwegian Jade, dem ersten Schiff der Flotte, welches nach 500 Tagen Stillstand wieder mit Gästen an Bord den Hafen von Athen (Piräus) verlassen hat. Die vierte Episode zeigt die emotionalen Momente, in denen die Crew nach vielen Monaten zum ersten Mal wieder zusammenkommt, und die letzten Vorbereitungen bevor die ersten Gäste an Bord gehen.

"Wir haben lange auf diesen Moment gewartet und hingearbeitet, in dem wir nach einer 500-tägigen Pause endlich wieder in See stechen", so Harry Sommer, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line. "Von Anfang an haben wir uns vorgenommen, unseren Gästen einen Einblick in unsere Neuerungen und die Vorbereitungen für unser großes Kreuzfahrt-Comeback zu geben. In der vierten Episode laden wir die Zuschauer dazu ein, die Emotionen und die Vorfreude auf ein sicheres Wiedersehen mit unseren Gästen, unserer Crew und unseren Partnern in den Destinationen hautnah mitzuerleben."

"Welcome Aboard" ist ab Freitag, dem 10. September 2021, auf Abruf auf www.ncl.com/embark verfügbar. Auch die vorherigen Episoden von "EMBARK - The Series" sowie weitere Inhalte von "EMBARK with NCL", in denen Mitarbeiter und Partner der Reederei einen persönlichen Einblick in ihre individuellen Geschichten mit NCL gewähren, sind dort zu finden.

Norwegian Cruise Line hat am 25. Juli 2021 nach einer mehr als 500-tägigen Unterbrechung den Kreuzfahrtbetrieb wiederaufgenommen. Den Auftakt in Europa machte die Norwegian Jade, die ab Athen siebentägige Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln anbietet. In den USA hat am 7. August 2021 die Norwegian Encore als erstes Schiff der NCL-Flotte den Betrieb wiederaufgenommen und fährt derzeit ihre erste Saison mit einwöchigen Alaska-Kreuzfahrten ab Seattle. Zudem bricht die Norwegian Gem seit dem 15. August als erstes Schiff der Flotte vom neuen Norwegian Cruise Line Terminal in PortMiami aus zu einwöchigen Routen in die Karibik und viertägigen Abfahrten zu den Bahamas auf. In den kommenden Monaten werden noch weitere Schiffe in Europa und Nordamerika den Betrieb wiederaufnehmen.

Der Neustart der Reederei erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Regierungen und unter Einhaltung der strikten Protokolle des Sail Safe Gesundheits- und Sicherheitsprogramms, zu dessen wichtigsten Maßnahmen es gehört, dass alle Besatzungsmitglieder und Gäste vor Antritt einer Kreuzfahrt bis zum 31. Dezember 2021 vollständig geimpft sein müssen. In Zusammenarbeit mit den führenden Experten des Sail Safe Global Health and Wellness Council werden die strikten Protokolle kontinuierlich überprüft und wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zum Schutz der Gäste, der Crew und der besuchten Destinationen getroffen. Aktualisierungen und Informationen werden regelmäßig unter http://www.ncl.com/sail-safe kommuniziert.

Einen Teaser zu der "Welcome Aboard"- Episode finden Interessierte hier und hier.

Kreuzfahrten von NCL sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.com, die Hotline +49 (0)611 36 07 0 oder per E-Mail an reservierung@ncl.com.

Weitere Informationen und Pressematerialien stehen ab sofort im neuen Pressebereich von Norwegian Cruise Line zur Verfügung: https://www.ncl.com/de/de/newsroom/de/

Pressekontakt:

Pressekontakt Norwegian Cruise Line: ncl@kprn.de