PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Valais/Wallis Promotion mehr verpassen.

04.12.2020 – 18:02

Valais/Wallis Promotion

Skisaison 2020/21 : Valais/Wallis Promotion und die Walliser Bergbahnen begrüssen den heutigen Entscheid des Bundesrates

Ein Dokument

Skisaison 2020/21 : Valais/Wallis Promotion und die Walliser Bergbahnen begrüssen den heutigen Entscheid des Bundesrates

Sitten, 4. Dezember 2020. Der Bundesrat hat heute weitere Massnahmen für den Tourismussektor beschlossen, dies vor allem im Hinblick auf die Skisaison 2020/21. Die Regierung kündigte einige einschneidende Massnahmen und Bedingungen für die Schweizer Bergbahnen an. Ab dem 22. Dezember brauchen die Skiregionen von ihren jeweiligen Kantonen eine Bewilligung. Weiter dürfen die Bergbahnen (Gondel und Züge) maximal zwei Drittel der Anzahl möglicher Passagiere transportieren. Das heisst, die Skisaison im Wallis kann stattfinden. Die Vorbereitungen der Tourismuspartner des Kantons Wallis laufen auf Hochtouren, damit sie die Gäste sicher dank Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln empfangen können.

Die Skisaison im Wallis kann trotz den widrigen Umständen starten. Die Destinationen freuen sich, bald die ersten Gäste zu empfangen. Gemäss den vom Bundesrat angekündigten Massnahmen müssen die Skigebiete ab dem 22. Dezember von ihren jeweiligen Kantonen eine Bewilligung einholen. Weiter dürfen die geschlossenen Bergbahnen, sprich Gondel und Züge, maximal zwei Drittel der Anzahl möglicher Passagiere transportieren. Valais/Wallis Promotion und die Walliser Seilbahnen können den Entscheid des Bundesrates nachvollziehen. Sie sehen darin auch ein klares Bekenntnis zum Wintertourismus in unserem Land. "Dieser Entscheid verpflichtet alle Tourismuspartner in unserer Region Verantwortung zu übernehmen. Es freut uns sehr, dass unsere Gäste die Bergbahnen benutzen können. Wir verstehen die Beschränkung der Kapazitäten auch als Solidarität zu unserem Gesundheitssystem" sagt Didier Défago, Präsident der Walliser Bergbahnen. Damian Constantin, Direktor von Valais/Wallis Promotion ergänzt, "Das Jahr 2020 ist ein spezielles Jahr und wir setzen alles daran, dass unsere Gäste ihren Wintersport sicher ausüben können". Neben den Bergbahnen werden die Gäste ab dem 14. Dezember 2020 gemäss Entscheid des Walliser Staatsrats auch wieder die Restaurants besuchen können. Auch in diesem Bereich steht die Sicherheit der Gäste im Vordergrund und eine strikte Durchsetzung der Schutz- und Hygienekonzepte an oberster Stelle.

Kontakte:

Damian Constantin

Direktor Valais/Wallis Promotion

damian.constantin@valais.ch

079 664 42 62

Didier Défago

Präsident der WBB

didier.defago@bluewin.ch

079 220 60 89