Das könnte Sie auch interessieren:

Umfrage: Kinder wünschen sich Winnie Puuh als Mitbewohner

Hamburg (ots) - Eine repräsentative Umfrage zeigt, welche Abenteuer Erwachsene und ihre Kinder erleben und ...

Neues Bergerlebnis für Nicht-Skifahrer

St.Gallen (ots) - Eislaufen am Berg soll bald erste Touristen locken. Die neue Wintersportidee und viele weitere ...

Vom Start-up zum internationalen Unternehmen in vier Jahren: ADCADA gründet ADCADA International AG in Liechtenstein

Bentwisch (ots) - 2019 beginnt für das rasant gewachsene Multibranchen-Unternehmen ADCADA mit einem großen ...

01.12.2017 – 08:30

Zürcher Aids-Hilfe

Online-Beratungsplattform zur sexuellen Gesundheit

Zürich (ots)

Mit dem Start einer Online-Beratungsplattform zum diesjährigen Welt-Aids-Tag trägt die Zürcher Aids-Hilfe (ZAH) zur Bekämpfung des HI-Virus bei. Ab dem 1. Dezember 2017 finden auf der neuen Plattform alle Rat, die Fragen zur Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten haben. Der Service erfolgt zeitnah durch kompetente Fachkräfte im Bereich der sexuellen Gesundheit. Eine weitere digitale Beratungsplattform speziell für junge Menschen beantwortet Fragen rund um Freundschaft, Liebe und Sexualität. Die Beratungen sind gratis, anonym und berücksichtigen höchste Ansprüche an die Datensicherheit. www.zah.ch/fragen, www.spiz.ch/fragen

Kontakt:

ZÜRCHER AIDS-HILFE
Fachstelle für sexuelle Gesundheit
Dr. Joyce Dreezens, MPH
Bereichsleiterin Prävention- und Migration
joyce.dreezens@zah.ch
044 455 59 00
www.zah.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zürcher Aids-Hilfe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung